5

I was recently forced to confess, in German, that I haven't spoken in a while:

Ich habe seit sechs Jahren kein Deutsch gesprochen

Immediately I realized this was wrong, and felt inclined to say:

Ich spreche seit sechs Jahren kein Deutsch

But that feels like a description of capacity or volition rather than habit. I am struggling to imagine the German way to form this imperfective sense of "the last time I spoke German regularly was six years ago" without fundamentally changing the content of the sentence. I have similar trouble imagining the same construction in other sentences where "not since" phrases are included, for example:

Ich gehe seit Januar nicht mehr täglich joggen

  • Wieso denkst Du, der erste Satz sei falsch? Und haben die Sternchen vor den Sätzen was zu bedeuten? – user unknown May 30 '19 at 23:23
  • @userunknown Vor allem, "falsch" im Sinne von "So wuerde diese Gedanke von einem Deutschen nicht ausgedrueckt." Die Sternchen zeigen, dass ein Beispiel irgendwie ungueltig ist. – frog May 31 '19 at 3:09
  • 1
    I was recently forced to confess - Thumbscrews? ;) – tofro May 31 '19 at 8:14
8

Actually, your first example

Ich habe schon seit sechs Jahren kein Deutsch [mehr] gesprochen

was not wrong, but instead nearly perfectly idiomatic, even more if you had added the optional particle "mehr".

Native speakers would probably express the same thing rather with a duration rather than a point in time (which might explain your problems):

Ich hatte die letzten 5 Jahre keine Gelegenheit, Deutsch zu sprechen

Whereas

Ich spreche schon seit 5 Jahren kein Deutsch [mehr]

would somewhat imply a deliberate decision 5 years ago to stop speaking German like in

Ich rauche schon seit 5 Jahren nicht mehr

| improve this answer | |
  • What is the function of schon in your examples? – frog May 30 '19 at 12:10
  • 2
    "schon" emphasizes the length of the time period, comparable to "I haven't spoken German for six years already". – Henning Kockerbeck May 30 '19 at 12:55
  • 4
    Particles like schon are the fine adjustment screws of German sentences. – tofro May 30 '19 at 12:57
  • 1
    Wenn Du vor 6 Jahren auf einer Insel gestrandet wärst wie Robinson, und aus Mangel an Gelegenheit nicht mehr geraucht hättest, könntest Du auch sagen "Ich rauche schon seit 5 Jahren nicht mehr". M.a.W.: Die Aussage mit der bewussten Entscheidung halte ich für substanzlos.Vgl. "Ich warte schon seit 2 Stunden". – user unknown May 30 '19 at 23:27
  • @userunknown In diesem speziellen Beispiel halte ich die bewußte Entscheidung für wesentlich wahrscheinlicher als "auf der Insel stranden". Aber ich gebe dir (ein bißchen) recht. – tofro May 31 '19 at 7:06

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.