3

Wenn "schön" "nice(ly)" oder umgangsprachlich "really" bedeuten kann, wie kann ich wissen, welche Bedeutung im folgenden Beispiel gemeint ist?

  • Möchtest du auch ein Glas Rotwein?
  • Ja, gerne. Is deiner gut? Schön trocken?

Schön trocken = "Nicely dry?" oder "Really dry?"

  • 4
    Just as pretty in English, schön kann also have the second meaning of pretty in the sense of "considerable". – jonathan.scholbach Jun 4 '19 at 21:08
  • Ist die Frage nicht besser bei ell oder elu aufgehoben? Immerhin geht es hier um die Übertragung einer eher idiomatischen Wendung von "schön" ins Englische die, bei aller Kompetenz und Hilfsbereitschaft hier, wohl besser von Muttersprachlern eingeordnet werden kann. – mtwde Jun 6 '19 at 9:26
  • @jonathan.scholbach this comment would be an adequate answer. Better than the other answers till now. – miep Jun 6 '19 at 12:20
  • @miep OK, I turned it into an answer. – jonathan.scholbach Jun 6 '19 at 12:28
2

Just as pretty in English, German schön can also have the second meaning of pretty in the sense of "considerable".

In your example sentence, schön trocken could also mean nicely dry. Differentiating whether the meaning of nicely dry or pretty dry is supposed to be expressed, depends a bit on the context which is not given here.

  • 1
    +1 Nice answer, although "nicely dry" isn't really natural sounding in English. I can only imagine it in the context of a very wordy wine connoisseur listing off attributes of a wine, but a native speaker wouldn't ask their friend, "Is the wine nicely dry?" Google NGram – Numeri says Reinstate Monica Jun 6 '19 at 17:27
  • "Pretty dry" enstpricht eher "ziemlich trocken". – PiedPiper Jun 7 '19 at 12:57
  • @PiedPiper Ja, eben "considerable" :-) Schön trocken? Kann doch auch im Deutschen die Bedeutung Ziemlich trocken? haben, oder? – jonathan.scholbach Jun 7 '19 at 13:39
  • "Schön trocken" und "ziemlich trocken" können manchmal das Gleiche bedeuten. – PiedPiper Jun 7 '19 at 13:46
  • @PiedPiper Das ist doch genau so in meiner Antwort enthalten :-) – jonathan.scholbach Jun 7 '19 at 13:47
2

Als einfacher Zusatz könnte man das "schön" bei schön trocken als Mischung aus Steigerung und Wertung deuten. Wertend in dem Sinne, dass der Zustand des Weins den Wünschen entspricht und zufriedenstellend ist. Man könnte alternativ auch angenehm trocken sagen.
Wie in anderen Antworten angemerkt würde, ändert jedoch ein "ganz" vor dem "schön" die Bedeutung bzw. Wertung ins negative. "Ganz schön trocken" würde eher bedeuten, dass der Wein zu trocken ist. "Ganz schön weit", etc... impliziert meist, dass es mehr als gewünscht ist. EDIT: Dies hängt jedoch vom Zusammenhang ab, wie in den Kommentaren genannt, wäre "ganz schön lecker" offensichtlich positiv

  • off-topic: bei "ganz schön" gehe ich davon aus, dass es eine negative Bedeutung kann, wenn es bei Adjektiven verwendet wird, die Negativ sein kann, wenn sie in sehr großer Menge vorliegen (z.B. weit, trocken). "Ganz schön lecker" wäre doch positiv, oder? – Alan Evangelista Jun 6 '19 at 12:56
  • 2
    Stimmt, das hab ich nicht bedacht... Ich pass meine Antwort an. – miep Jun 6 '19 at 12:57
  • Bei "ganz schön lecker" würde ich eher Ironie vermuten – PiedPiper Jun 7 '19 at 14:55
  • Alternativ könnte ich es mir auch bei positiver Überraschung vorstellen – miep Jun 11 '19 at 8:15
2

Der Aspekt des Angenehmen steht hier im Vordergrund. Daher könnte ein Pleasently dry den Eindruck übermitteln.

0

Schön trocken tends to really in the meaning of very.

  • If it had the meaning of "very" you would rather expect the speaker to say ganz schön trocken. And that would only fit as a comment (the person took a sip and found it actually to dry) - as a request, If you ask for a really dry wine you would use the direct German equivalent of "very": "sehr". – Volker Landgraf Jun 6 '19 at 9:09
-1

Im Allgemeinen würde ich sagen, dass schön trocken in diesem Zusammenhang mit nice and dry zu übersetzen ist. Dies behält den Originalton des Satzes bei – etwas umgangsprachlich, locker und mehr oder weniger positiv.

Wie unten in den Kommentaren bemerkt, gibt es auch die eventuell weniger positive Variante ganz schön trocken, was sich besser mit pretty dry übersetzen lässt.


Weiteres dazu

Hier lässt sich das Wort schön als Steigerungspartikel einsetzen. Die genaue Auswirkung solcher Partikeln kann nur grob definiert werden und lässt sich oft nicht direkt übersetzen.

Der Beispielsatz

Der Wein ist schön trocken

betont, dass es dem Sprecher gefällt, wie besonders trocken der Wein ist, und kann mit

The wine is nice and dry

gut übersetzt werden.

Der Satz

Ich habe mich ganz schön gelangweilt

drückt dahingegen eher aus, wie sehr der Sprecher sich gelangweilt hatte – ihm gefiel es aber wahrscheinlich nicht. Das lässt sich auf verschiedene Art und Weise übersetzen:

I was pretty bored
I was bored stiff
I was bored to death

  • 1
    Schön trocken ist auf jeden Fall etwas anderes, als schön und trocken. – user unknown Jun 3 '19 at 6:03
  • @user unknown, könntest du dann vielleicht ein besser Antwort schreiben? – Alan Evangelista Jun 3 '19 at 22:42
  • 2
    @userunknown Ich habe ja auch nicht gesagt, dass es das bedeutet. "Nice and dry" oder "Pretty dry" bedeuten gar nicht, dass der Wein "nice" oder "pretty" sind, sondern sind umgangssprachliche Steigerungspartikeln, die im gesprochenen Englischen häufig vorkommen. – Numeri says Reinstate Monica Jun 5 '19 at 20:09
  • 2
    "Ich habe mich ganz schön gelangweilt" ist kein gutes Beispiel. "Ganz" ändert die Bedeutung von "schön": "Der Wein ist schön trocken" -> "Der Wein ist ganz schön trocken" – PiedPiper Jun 5 '19 at 20:13
  • 2
    @PiedPiper Da hast du ganz bestimmt recht - meiner Meinung nach ist "ganz schön trocken" eher "pretty dry", wohingegen "schön trocken" "nice and dry" wäre. Das sieht man auch in meiner Antwort, obwohl ich es wahrscheinlich noch klarer machen könnte. – Numeri says Reinstate Monica Jun 5 '19 at 20:19
-2

Dein Beispiel kann auf einen einzigen Satz zusammengestutzt werden:

(Ist er) schön trocken?

Schön bedeutet so, wie wir es mögen.

Schönheit liegt im Deutschen allein in den Sinnen des Betrachters.

Da bist du ja schön auf die Nase gefallen.

Es mag dich überraschen, aber dein Unglück hat auch etwas Positives, das mir gefällt.

Nichts und niemand ist so unnütz, dass es nicht noch als schlechtes Beispiel dienen könnte.

  • 2
    "Bis Paris ist es zu Fuß ganz schön weit." Die Frage weist ganz zurecht auf eine zweite Bedeutung hin. Dass Schönheit im Deutschen notwendig im Auge des Betrachters liegen soll hat mit der Frage nichts zu tun, ist m.W. keine spezifisch deutsche Ansicht und gilt in Deutschland auch nicht total. "Schön auf die Nase gefallen" würde ich entweder als Ironie auffassen, oder wie das Parisbeispiel: Gehörig, heftig, ordentlich, ... Dass daran etwas Positives sein soll ist Humbug. – user unknown Jun 3 '19 at 6:01
  • @Janka Deine vorgeschlagene Bedeutung war sehr allgemein ("so, wie wir es mögen"). Ich kann die Bedeutung des Satzes noch nicht verstehen, nachdem ich deine Antwort gelesen habe. – Alan Evangelista Jun 3 '19 at 9:53
-3

Ohne weiteren Kontext lässt sich nicht entscheiden, wie der Satz genau gemeint ist. Insbesondere die Frage, wie trocken sie den Wein am liebsten mögen, wie genau sie wissen, wie der andere den Wein mag, beiseite lassend, dass Ironie im Spiel sein könnte.

Es könnte sein, dass der zweite Sprecher trockenen Wein bevorzugt, aber nicht sehr trockenen. Es kann auch sein er will den anderen nur daran erinnern, dass er trockenen Wein bevorzugt oder nur zum Ausdruck bringen, dass er im Moment einen trockenen bevorzugen würde, weil der zu dem passen würde, was er essen will.

Die Überlegung, welche ironische Bedeutung möglich ist, kann man, wie meist bei Ironie, außen vor lassen, weil sie sich auf die gleiche semantische Wortbedeutung stützt, nur dass die Bedeutung nicht ernst gemeint ist. Das ist ja das Funktionsprinzip der Ironie.

  • 3
    Jeder Satz kann doch theoretisch ironisch gemeint sein. Deswegen kann man ihn trotzdem übersetzen. – jonathan.scholbach Jun 4 '19 at 21:16
  • @jonathan.scholbach: Kann man, aber das Muster ist immer das gleiche. Was vordergründig gemeint ist, wird negiert. – user unknown Jun 5 '19 at 8:01

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.