2

So from what I've gathered:

  • With "und" you use "die" as in plural (third person plural). For example:

Ich suche nach einer Katze und einem Hund, die mich für immer lieben werden. -> (sie/die Katze und der Hund)

Das sind Clara und Zoey, die uns gestern das Geld gestohlen haben. -> (sie/Clara und Zoey)

  • With "oder" you use the nearest noun to the relative pronoun, because you're referring to just one. For example:

Ich suche nach einem Mädchen oder einem Jungen, der(...) -> (der Junge)

Ich suche nach einem Jungen oder einem Mädchen, das(...) -> (das Mädchen)

Man muss eine Ablenkung oder ein Hobby finden, mit dem(...) -> (das Hobby)

Man muss ein Hobby oder eine Ablenkung finden, mit der(...) -> (die Ablenkung)

Can somebody please tell me if that's correct or not? Thanks!

  • This is a duplicate, at least tbe part with oder. I know because I asked it, under a different name though. I'm gladly using "bzw." since, but only in writing. Otherwise, Junge oder Mädchen = Kind, ein Kind, das. – vectory Jul 3 '19 at 20:55
2

There is no such thing in German. The most common way to do this is to insert both pronouns respectively:

Ich suche nach einem Mädchen oder einem Jungen, das oder der ...

Man muss eine Ablenkung oder ein Hobby finden, mit der oder mit dem ...

In the relative clause, it is also possible to use beziehungsweise:

Ich suche nach einem Mädchen oder einem Jungen, das beziehungsweise der ...

Man muss eine Ablenkung oder ein Hobby finden, mit der beziehungsweise mit dem ...

  • Okay, got it. The "und" part is however correct right? – user38477 Jul 3 '19 at 14:48
  • @jenns Yes, "und" implies a plural. – rexkogitans Jul 3 '19 at 14:59

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy