4

I'm so confused here. Both "Was" and "das" are singular, so why the plural "sind"? I don't know which of "Was" or "das" is the subject of the sentence in the first place.

Was sind das bloß für Leute, die es gut finden, dass ihre Kinder andere verprügeln? Ich würde einen riesigen Schrecken kriegen, sollte mein Kind sich in einer Schlägerbande befinden. Hilfe.

  • 2
    Leute is Plural, so let's replace it with ein Mensch (Singular): "Was ist das bloß für ein Mensch, der es gut findet, dass seine Kinder andere verprügeln?" – The Awful Language Jul 13 '19 at 20:45
  • In case that "für" is confusing to someone, "was sind das [ADJ] arme Leute" or "Was ein [Attributive Noun] Führertyp er ist" (cp. "What a nice guy") works as well, just lacking the inquisitive tone of the rhetoric question. – vectory Jul 15 '19 at 14:41
7

Leute ist ein Plural, für den es keinen Singular gibt - ein seltener Fall. "Die Leute gehen aus." Weil Leute Plural ist, ist gehen im Plural. Genauso bei "Die Leute sind doof".

Was und das sind kein Singular. Was sowieso nicht.

  • Was ist das für eine Schraube?
  • Was sind das für Schrauben?

Das Auto, das Boot, die Autos, die Boote - da wäre das ein bestimmter Artikel, Singular, sächlich.

Ich nehme noch ein Glas, das heißt, ich bin noch durstig.

Hier ist das ein Verweiswort (Verweiswort ist kein Fachterminus), das auf etwas anderes hinweist, hier auf Leute, die ein bestimmtes Verhalten gezeigt haben, kein bestimmter Artikel.

The Awful Language hat in seinem Beispielsatz schön gezeigt, dass sich im Singular nur Verb und Subjekt ändern, nicht was und das:

Was ist das für ein Vater, (der es gut findet, dass ...)

Was ist das für eine Mutter, (die es gut findet, dass ...)

Zum Subjekt:

Der Satz:

Was sind das (bloß) für Leute!

könnte auch als Ausruf alleine stehen, etwa wenn Sprecher und Hörer zusammenstehen und auf die Szene mit diesen Leuten blicken. Das Verb ist offensichtlich sind. Das Subjekt ist diese Leute.

| improve this answer | |
  • "sollte mein Kind sich in einer Schlägerbande befinden" Can I ask? Is this meaning "my child gets tangled with bad boys unwillingly" or "my child hangs around with bad boys willingly, of his own free will"? – Dasshoes Jul 14 '19 at 7:30
  • was ist sehr wohl ein Singular (kann einer sein). Zufällig ist der Plural von was eben auch was - Deswegen kann man aber noch lange nicht sagen, es wäre nicht eins von beidem. (canoo.net/services/OnlineGrammar/InflectionRules/FRegeln-P/…) – tofro Jul 14 '19 at 9:34
  • English has a different opinion about singular what, and subject position, eg. in "what I want is books", though the validity of that grammar is, well, besides the point. – vectory Jul 15 '19 at 14:44
0

The original sentence - before rearrangement - would be 'Was fuer Leute sind das bloss?'

Then 'was fuer Leute' is the noun phrase that acts as subject of the sentence analogous to 'what kind of people'.

The confusion stems from the verb 'sein'. Logically, if A=B then B=A: 'Der Junge is gross. Gross ist der Junge.'

But what to do if A and B differ in number? Also in English many people go with the plural when speaking about a group of people. As in 'A group of us is/are going to the theatre this evening.' https://english.stackexchange.com/questions/39838/is-group-singular-or-plural

'das' can be thought of short for 'das da drueben' and has a meaning analogous to 'them over there'. It creates more distance from the speaker. It is not the subject.

| improve this answer | |
  • Ich erhebe Widerspruch: Die Formulierung mit "für" ist sehr eigenartig und nicht ohne sicheren historischen Beleg auf die eine oder andere Satzbauweise zurückzuführen. – vectory Jul 16 '19 at 14:06

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.