3

We were talking about ... My girlfriend whipped up a mousse-like cold dessert with some fresh fruits, but the thick slices of apple inside turned out a bit too frozen to eat as is. And here I wanted to jokingly say something along the lines of:

If somebody cracked a tooth on one of those frozen solid apples, we would never hear the end of it!


In German, the first phrasing that came to mind was:

Wenn sich jemand an einem dieser stocksteif gefrorenen Äpfel einen Zahn ausbeißt, dürfen wir uns noch in zehn Jahren die Beschwerden anhören!

≈ We might as well still be hearing some complaint or other in ten years' time.

... for want of a more faithful-to-the-original phrasing. How is this idea commonly/idiomatically expressed in German?

5

Some possibilities to express the given idea are:

Beißt sich jemand an einem Apfel einen Zahn aus, werden wir das anschließend

  • [noch] lange
  • ewig
  • eine Ewigkeit

zu hören bekommen!

| improve this answer | |
  • 3
    "bis in alle Ewigkeit" is also an option. – RHa Aug 11 '19 at 18:33
  • Noch eine Variante: "werden wir das bis ans Ende aller Tage zu hören bekommen". – Paul Frost Aug 13 '19 at 13:33
  • Früher auch vermehrt "bis zum St. Nimmerleinstag" - womöglich v.a. in katholischen Gegenden, wo man für jeden Zweck einen eigenen Heiligen hatte. – user unknown Aug 14 '19 at 17:43
2

More solutions:

Wenn sich jemand an einem dieser steinhart gefrorenen Äpfel einen Zahn ausbeißt...

... hängt uns das bis in alle Ewigkeit an.

... trägt man uns das bis zum Sanktnimmerleinstag nach.

... kriegen wir das nie mehr los.

... kriegen wir das unser Lebtag nicht mehr los.

... sind wir auf immer die Schuldigen / Deppen.

| improve this answer | |

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.