-2

höre nicht auf den Klatsch von anderen

Habe ich den englischen Satz korrekt übersetzt?

11
  • "korrekt" ist relativ; Viele Varianten sind möglich. Diese wäre eine davon, allerdings nicht optimal. "Klatsch [und Tratsch]" ist kaum gebräuchlich, hat doch nichts mit "klatschen" zu tun oder? Mir fällt selbst kein passendes Nomen ein, "das Lästern", "die Lästerei" ist abstrakt, nicht unbedingt hörbar. "auf etwas hören" meint ohnehin "befolgen, sich danach richten", was hier nur eingeschränkt funktioniert, wenn eigentlich "zuhören" gemeint war, was im Englischen (absichtlich?) zweideutig ist.
    – vectory
    Sep 20 '19 at 9:29
  • 1
    Yes, you did. Nonetheless this question is off-topic since this site doesn't offer translation services. Please take the tour.
    – Olafant
    Sep 20 '19 at 9:30
  • man würde kurz sagen "läster nicht" (don't gossip), "glaube nicht an Gerüchte, die erzählt werden", was ohne Kontext ne relativ hohle aussage ist. Schließlich steckt in jeder Sage ein Funken Wahrheit, warum sollte man da nie nicht hinhören?
    – vectory
    Sep 20 '19 at 9:32
  • Bitte lies die Antworten zu dieser Frage. Sep 20 '19 at 9:35
  • 1
    @Janka Habe kurz gestockt bei dem m in zugeschmissen. ;)
    – Olafant
    Sep 21 '19 at 9:54
3

Habe ich den englischen Satz korrekt übersetzt?

Yes. Cmp. https://de.wikipedia.org/wiki/Klatsch

"Klatsch [und Tratsch]" ist kaum gebräuchlich

That opinion I cannot support, though.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.