1

Ich habe in der Nachricht auf der Internet-Seite den folgenden Satz gesehen

Jüdische Einrichtungen werden in Sachsen-Anhalt künftig besser geschützt.

Und somit die Frage: soll man werden geschützt oder werden geschützt sein sagen?

Will the be protected better in the future or they're becoming better protected now?

3

Beide Varianten sind möglich.

Jüdische Einrichtungen werden in Sachsen-Anhalt künftig besser geschützt.

Das ist werden+Partizip IIPräsens Vorgangspassiv.

Jüdische Einrichtungen werden in Sachsen-Anhalt künftig besser geschützt sein.

Das ist werden+InfinitivFutur I, sowie sein+Partizip IIZustandspassiv, also Futur I Zustandspassiv.

Da das Präsens im Deutschen auch die Zukunft ausdrücken kann, insbesondere wenn es mit Zeitwörtern wie künftig steht, unterscheiden sich die beiden Sätze nur in der Form des Passivs. Das Zustandspassiv hat einen vollendeten Aspekt, denn man betrachtet ja einen Zustand. Das Vorgangspassiv unterstreicht, dass es sich um kontinuierliche Anstrengungen handelt, was in diesem Fall besser passt.

Eine dritte Möglichkeit ist

Jüdische Einrichtungen werden in Sachsen-Anhalt (künftig) besser geschützt werden.

Das ist werden+InfinitivFutur I, sowie werden+Partizip IIVorgangspassiv, also Futur I Vorgangspassiv.

Wegen des Wortes künftig im ersten Satz ist dieser Satz inhaltlich gleichwertig zum ersten Satz.

| improve this answer | |
2

Das sind sehr unterschiedliche Ausdrücke. "Jüdische Einrichtungen werden in Sachsen-Anhalt künftig besser geschützt." bedeutet, daß besagte Einrichtungen in Zukunft besser geschützt werden werden, während "Jüdische Einrichtungen werden in Sachsen-Anhalt künftig besser geschützt sein" bedeutet, daß sie besser geschützt sein werden.

Ersteres betont die Verbesserung der unternommenen Anstrengungen, letzteres die Verbesserung des erzielten Ergebnisses.

| improve this answer | |

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.