5

In the following interview, Max Brod talks about Kafka, but there's a bit that I can't quite figure out. Starting at 19'20, he says:

  • Es finden sich unter seinen Tagebuchaufzeichnungen Berichte, die…, Berichte aus dem Krieg, [???], und vor dem Krieg geschrieben sind. Und einmal schildert er sogar…

https://youtu.be/HLLoWh45jOA?t=1157

The bit I don't get is between "aus dem Krieg" and "und vor dem Krieg". The automatic subtitles suggest "Kriegen", but I don't hear the /g/ of /kri:gən/ at all, although it might have something to do with Brod's accent.

  • 1
    He clarifies: "Das klingt wie eine seherische Vision dessen was dann später geschehen ist" - like a prophetic vision of what happened later. That was super interesting thanks for the link :) – Stefano Palazzo Jun 25 '20 at 5:49
12

Ich denke, Max Brod sagt Folgendes über den "prophetischen Zug", über das "Seherische" in Kafkas Werk:

Es finden sich unter seinen Tagebuchaufzeichnungen Berichte, die wie Berichte aus dem Krieg klingen, und vor dem Krieg geschrieben sind. Und einmal schildert er sogar…

Das Verb "klingen" und das Adverb "wie" sind tatsächlich nur schwer zu verstehen.

  • 2
    Vielen Dank, ich hatte den genauen Aufbau des Satzes nicht recht verstanden, jetzt ist es mir klar geworden. – grandtout Jun 25 '20 at 3:07

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.