2

Ich möchte wissen, was der Unterschied zwischen den folgenden Sätzen ist:

Wir haben ein Gespräch gehalten

Wir haben ein Gespräch geführt

Wir hatten ein Gespräch [über...]

Edit: Ich habe auch den Fall mit dem Verb "haben" in die Frage hinzugefügt.

3

Gespräche werden geführt.

Man kann zwar viele Dinge halten (von Gegenständen bis Reden), aber Gespräche gehören nicht dazu. Das wäre nicht idiomatisch.

5
  • Wie wäre es mit "ein Gespräch haben"? Kann das richtig sein? Es klingt für mich vlt. umgangsprachlicher bzw. nicht so gehoben wit mit führen. – sermonion x Jul 11 '20 at 5:27
  • 1
    Ein Gespräch haben geht. Ein Gespräch führen ist ganz normales Deutsch und überhaupt nicht gehoben. – Olafant Jul 13 '20 at 16:28
  • @Olafant vielleicht individuell, aber ich würde „ein Gespräch haben“ nicht benutzen. Und ich bin Muttersprachler. – Stephie Jul 13 '20 at 16:32
  • @Stephie Ich hatte gestern ein Gespräch mit Frau Maier. ist m.E. ein ganz normaler Satz. – Olafant Jul 13 '20 at 16:40
  • @Olafant vielleicht regionale Unterschiede. Und wie gesagt - nicht Teil meines aktiven Wortschatzes. – Stephie Jul 13 '20 at 16:41
-1

ein Gespräch in Gang/am Laufen halten

ein Gespräch welches über einen längeren Zeitraum geführt wird (z.B Chat) und das man weiterführen/fortführen will

ein Gespräch führen

ein Gespräch mit einem/mehreren Gesprächspartner führen

1
  • 1
    Ich würde die Wendungen tauschen, da die mit führen für die Definition der Wendung mit halten verwendet wird. Zudem ist die Definition der Wendung mit führen tautologisch (sie wird mithilfe von sich selbst definiert); sie sollte daher umgeschrieben werden. – Björn Friedrich Jul 8 '20 at 19:44

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.