3

Mein Opa stammt aus dem Lesachtal und dem Mölltal (wechselweise aufgewachsen).

Lt. Ihm bezeichnet ein "Goltar" eine schwere Decke.

Kennt jemand diesen Begriff (noch) und weiß, woher dieses Wort kommt?

3
  • Beide Täler liegen in Oberkärnten, nicht weit von Ost-TIrol entfernt. Dort werden südbairische Dialekte gesprochen. Ich bin aber mit mittelbairischen Dialekten aufgewachsen (habe oststeirische Wurzeln) und da gibt es zum Teil erhebliche Unterschiede im Vokabular. Für schwere Decken kenne ich nur den Begriff Tuchent der aber mit Goltar leider so gar nichts zu tun hat. Auch wenn ich versuche, aus dem Dialektwort ein hochdeutsches Wort zu machen ("Galter"), enden meine Recherchen im Sand. Auch die Suche nach einem slowenischen Ursprung brachte nix. – Hubert Schölnast Nov 10 '20 at 9:13
  • @HubertSchölnast - oft gehen unsere Dialekte hier ins Slowenische. – Qohelet Nov 10 '20 at 13:17
  • Ja, daher habe ich ja danach gesucht, aber es scheint kein ähnliches slowenisches Wort zu geben. – Hubert Schölnast Nov 10 '20 at 13:32
4

Das Wort kenne ich nicht, aber es ist mit Sicherheit eine Variante des Wortes "Kolter", das in Hessen verwendet wird. Zur Herkunft vgl. hier und hier.

Man beachte auch DevSolars Antwort zu Does pronunciation of German words vary a lot across different places in Germany?

Vgl. auch Südhessisches Wörterbuch, Suchbegriff "Kolter".

3
  • Das scheint Sinn zu ergeben. Wir Österreicher sind dialektmäßig sehr Frankophil. Ich lese mir das etwas Genauer durch – Qohelet Nov 10 '20 at 13:22
  • Ja, das scheint die richtige Quelle zu sein. Siehe auch de.wiktionary.org/wiki/Kolter und dwds.de/wb/Kolter sowie duden.de/rechtschreibung/Kolter_Decke Interessanterweise wird im Duden das Wort Kotzen als Synonym angeführt. Das Wort "Kotzen" verbinde ich allerdings eher mit einer Schmutzdecke, also eine Decke auf der z.B. Hunde oder Katzen schlafen, oder eine Decke, die man über z.B. über Möbelstücke legt, um sie beim Ausmalen vor Farbspritzern zu schützen. – Hubert Schölnast Nov 10 '20 at 13:42
  • @Qohelet Perhaps you woukd like to comment my answer to german.stackexchange.com/questions/61469/… ? – Paul Frost Nov 10 '20 at 13:52
0

Google sagt: eine „Goltar“ ist eine abgesteppte Bettdecke. Quelle: Vorarlberger Mundart- Wörterbuch, Hubert Allgäuer.

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.