4

I noticed some of you are better at reading Sütterlin than I, who only learned it because in German high school math linear algebra class we wrote vector variables using Sütterlin letters. I did some writing but don't have enough experience. A Brazilian friend asked if I can help read. I can't. At the risk of getting dinged for being out of scope for questions here -- I have checked if deciphering is out of scope, but did not find it -- so I will ask.

enter image description here

My own reading is just a few words:

Trittau den 26 Juli 1872

Lieber Bruder

Jetz Ramne?? ich ander Rethe, ich bin noch immer Gesied und Mineter... ...

it just doesn't make any sense.

6
  • 4
    Just a nitpick, but 1872 predates Sütterlin, so it's probably some flavor ot Kurrent, a precursor (precursive?) of Sütterlin. – RDBury Jan 4 at 4:28
  • 2
    did you take the pic with a potatoe phone or has the imagehost compressed it? Higher Resolution would surely help a bit – vectory Jan 5 at 6:56
  • 3
    I’m voting to close this question because it is indeed outside the scope of this page. It will not be helpful for any other visitor. It would be on topic to ask for single characters, perhaps and maybe, if it was an letter from Schiller to Goethe with a politicized debate, what a single word means. – user unknown Jan 5 at 22:35
  • 4
    @userunknown, wie ich sehe, kennen Sie doch diesen Meta-Post: german.meta.stackexchange.com/questions/1275/… ;-) – Björn Friedrich Jan 6 at 12:00
  • @userunknown, yes, please engage this subject on the referenced meta where the only accepted answer is that it is on topic. Thanks Björn to have found this link. – Gunther Schadow Jan 6 at 21:42
12

As commented, this is German Kurrent font and hard to decipher due to the ink from the backside and the writer's style (e.g. only minute spaces between words, the curvature to mark the letter "u" is very pronounced and often looks like a separate letter, crossed out/corrected words, misspellings).

This is what I could decipher so far. I'll have another look later and try to fill the gaps.


Lieber Bruder
Jetz komme ich an die Reihe, ich bin
noch immer Gesund und Munter,
mir gehts gut und wohl. Ich habe die
Höhe von 5 Fuß erreicht welches mir
sehr freut, auch bin Ich mit vielen
R[] umgeben und ungefähr
75 ℔ schwer. Im Nächsten Brief werde
ich mein Bild hinschicken, und in diesem
Brief wirst Du Fritz Bild mit
Freuden in Empfang nehmen. Wir
haben jetzt einen neuen Lehrer wieder
namens Doose, dieser kann aber nicht
so viel als Herr Münster. Ich komme []
u[] 2 Jahre aus der Schule. Auch habe ich viele
Fische gefangen, []
gewölbte Bru[]tle. [] für die[ß|st]mal
will ich schließen, weil der Brief sonst
zuviel Geld kostet. Dein Bruder
Heinrich

5
  • Für "[] namens Doose" hätte ich eine Idee. – vectory Jan 5 at 7:05
  • @vectory und welche? – Arsak Jan 5 at 10:21
  • [wieder], aber der Rest sieht aus als Hätter der Schüler einen Schreibkrampf gehabt. – vectory Jan 5 at 14:53
  • Ich verstehe, dass man gerne knobelt und anderen hilft, aber solche Anfragen bekommen wir zu hauf und immer finden sich ein paar, die nicht widerstehen können zu antworten. Macht das bitte per PN, wenn Ihr Lust habt, aber bringt nicht die Plattform dazu, solche Fragen anzuziehen. Der nächste mit e. ähnlichen Problem wird es mit Hilfe Eures Postings nicht können, sondern die Anfragen bleiben alle individuelle Servicewünsche ohne Lerneffekt. Voted stattdessen dafür, die Frage zu schließen, und beantwortet sie per PN, wenn es Euch juckt, und sprecht im Chat, wenn Ihr Publikum braucht, darüber. – user unknown Jan 5 at 22:40
  • 3
    @userunknown Ich habe bewußt die Schwierigkeiten mit diesem Text notiert, damit Nutzer mit ähnlichen Fragen mögliche Lösungsansätze finden, falls der eigene Text nicht/schwer anhand einer Alphabettabelle lesbar ist. Von daher sehe ich schon, dass man was lernen kann, so man denn möchte. – Arsak Jan 8 at 21:16
5

Sorry for making this an answer – if I had enough reputation to comment, I would rather write a comment on @Arsak's fine transcription, as (s)he did most of the work. Here's just building upon @Arsak's answer.
Deletions and insertions are < marked > as shown.
I have also added some remarks (below).


Lieber Bruder
Jetz komme ich an der Reihe, ich bin
noch immer Gesund und Munter,
mir gehts gut und wohl. Ich habe die
Höhe von 5 Fuß erreicht, welches mir
sehr freut, auch bin Ich mit vielen
Richten[?] umgeben, und ungefähr
[95|75] ℔ [= Pfund] schwer. < Im > Nächsten Brief werde
ich mein Bild hinschicken, und in diesem
Brief werdet Ihr wirst Du Fritz Bild mit
Freuden im Empfang nehmen. Wir
haben jetzt einen neuen Lehrer wieder
namens Doose, dieser kann aber nicht
so viel als Herr Münster. Ich komme[?]
um[?] 2 Jahre aus der Schule. Auch habe ich viele
Fische gefangen, denn es[?] wir[?] []
Br gewölbte Brüke < gebadet >. Für dießmal
will ich schließen, weil der Brief sonst
zuviel Geld kostet. Dein Bruder
Heinrich


The document was probably a collective letter from different family members, and seeing as Heinrich's letter is written on the verso page of a sheet, it might have been the last in the lot and at the very end of a Bogen. Hence his worry that writing an additional page would require another sheet and cost more to send.

The symbol on l. 8 ought to be a (pretty standard) abbreviation for Pfund. A Pfund in the German Reich was defined as weighing exactly 0.5 kg. So the boy is five Fuß tall and weighs either 47.5 or 37.5 kg (95 or 75 Pfund).

The first word on l. 7 looks like "Richten" to me; I don't find it completely satisfactory, but here's a rationalization.
There is a documented dialectal (esp. niederdeutsch) usage of das Richt or die Richte as equivalent to "Speise", "Gericht", "Mahlzeit" (DWB). If the superimposed heading is correct ("Trittau den 26 Juli 1872"), the letter could have been written in a town in Schleswig-Holstein near Hamburg.
Thus, after stating his height, Heinrich would be saying "auch bin Ich mit vielen Richten umgeben", meaning he has plenty to eat; then he states his current weight.
Even then, a sentence such as "ich bin mit vielen Speisen umgeben" sounds clumsy to me; I can only speculate about it being a regional idiom, or standard back then, or peculiar to the writer. (Other deviations from present-day grammar: "Jetz komme ich an der Reihe" and "welches mir sehr freut".)

I could not decipher certain words in the part about fishing and swimming near a "gewölbte Brüke" (l. 15-17); also, I am unsure about "komme" at the end of l. 14, as I don't see a typical, closed "o".

10
  • 1
    "[kmme] [im] [2.] Jahre aus der Schule". Wenn bei kmme schon das o fehlt, kann auch bei im falsch mit u angefangen worden sein. Man sieht schon am unteren Ende der Zwei, das Bild wurde mit Kantenglättung oder anderen Filtern bearbeitet, wobei ein kleiner Punkt wohl draufgegangen sein könnte. Vermute, das bedeutet vorrübergehenden Urlaub, nicht den Schulabschluss. – vectory Jan 5 at 15:10
  • Ich verstehe, dass man gerne knobelt und anderen hilft, aber solche Anfragen bekommen wir zu hauf und immer finden sich ein paar, die nicht widerstehen können zu antworten. Macht das bitte per PN, wenn Ihr Lust habt, aber bringt nicht die Plattform dazu, solche Fragen anzuziehen. Der nächste mit e. ähnlichen Problem wird es mit Hilfe Eures Postings nicht können, sondern die Anfragen bleiben alle individuelle Servicewünsche ohne Lerneffekt. Voted stattdessen dafür, die Frage zu schließen, und beantwortet sie per PN, wenn es Euch juckt, und sprecht im Chat, wenn Ihr Publikum braucht, darüber. – user unknown Jan 5 at 22:40
  • 5
    Wow! I wish I could upvote your answer twice. You have so much detail and explication of the oddities like "Richten". I hope some more people will upvote your answer to help you out with some more points so you can start commenting. Thanks! – Gunther Schadow Jan 6 at 2:12
  • 2
    @userunknown, there is a huge Lerneffekt. You know that bytes on a website are cheap. – Gunther Schadow Jan 6 at 2:14
  • 1
    @userunknown, ebay? That's a strawman argument. Nobody does Kleinanzeigen here. Get a life. – Gunther Schadow Jan 6 at 21:39

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.