3

Heißt es:

Wir arbeiten an dem Arbeitspaket 1.

oder

Wir arbeiten an Arbeitspaket 1.

Ich tendiere zu "an", da ich finde, der Artikel ist überflüssig. Warum aber der Artikel weggelassen werden kann erschließt sich mir nicht. Man würde ja auch nicht schreiben "wir arbeiten an Arbeitspaket".

8
  • 1
    Kannst du das mehr ausführen? Ich verstehe deine Irritation nicht. – choXer Jun 16 at 10:04
  • Ich bin nicht unbedingt irritiert, ich frage mich nur warum ich hier den Artikel weglassen "möchte" und ob ich das überhaupt dürfte oder ggf. sogar sollte. Die Antwort mit dem Eigennamen hatte ich schon gefunden, mir war nur nicht klar, dass ich etwas einfach als Eigennamen annehmen darf und hatte gehofft hier gibt es noch weitere Regeln. – Sebastian E Jun 16 at 11:40
  • 3
    Bitte jede eigene Klärung (z.B. das mit dem Eigennamen) mit in die Frage aufnehmen. – Shegit Brahm Jun 16 at 13:10
  • 1
    Ich finde die Frage durchaus berechtigt und verstehe daher die Close-Votes nicht. – Olafant Jun 17 at 4:28
  • @Olafant: in der ersten Version war nicht klar worum es OP ging (ich dachte zuerst Dativ/Akkusativ) und ob er zumindest den Duden zu Rate gezogen hätte. Insofern kann ich das, auch wenn ich selbst nicht gewählt habe, schon verstehen. – a_donda Jun 17 at 7:57
13

In diesem Fall kann man den Artikel verwenden oder ihn weglassen. Das hängt davon ab, wie man "Arbeitspaket 1" grammatikalisch versteht.

Wenn man "Arbeitspaket 1" als Substantiv versteht, beziehungsweise als Substantiv mit einer Nummer, dann braucht man den Artikel. Dann funktioniert

Wir bearbeiten das Arbeitspaket 1.

nicht anders als beispielsweise

Wir streicheln den Hund.

Auf der anderen Seite kann man "Arbeitspaket 1" aber auch als Eigenname verstehen. In diesem Fall lässt man den Artikel weg. Dann funktioniert

Wir bearbeiten Arbeitspaket 1.

nicht anders als beispielsweise

Wir streicheln Fido.

3
  • 1
    Danke. Dann wäre die nächste Frage, nach welchen Regeln man etwas als Eigennamen verstehen darf. Mit muttersprachlichem Sprachgefühl kann ich "Hund" und "Fido" sicherlich selbst abgrenzen. Aber warum ist denn Arbeitspaket 1 plötzlich ein Eigennamen. Wir arbeiten "an Arbeitspaket" würde man ja niemals sagen. – Sebastian E Jun 16 at 11:41
  • 4
    @SebastianE Ich würde "Arbeitspaket 1" im Gegensatz zu "Arbeitspaket" (ohne Nummer) als eine Art Namen für ein bestimmtes Arbeitspaket betrachten. Ähnliches Beispiel: "Ich wähle (die) Antwort A." – Bodo Jun 16 at 13:13
  • Die Substantive für die Bezeichnung durchnummerierter Objekte oder Personen werden oft ohne Artikel benutzt: Zimmer 23 wäre noch frei. Hund 1 wollte die Wurst nicht fressen, Hund 2 hat sich sofort darauf gestürzt. Wir kommen jetzt zu Kandidat 7. Auf Etage 3 ist die Fakultätsbibliothek der Anglisten. Als Eigennamen sehe ich das nicht, allerdings als Identifizierungsmittel, wie Haus-, Chargen- und Sendungsnummern. – Ralf Joerres Jun 21 at 12:26

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.