0

I am currently transcribing a letter enter image description herefrom 1893 from Professor of Philosophy Marcus Jacob Monrad (1816-97) in Christiania (Oslo) to Professor Adolf Lasson (1832-1917) in Berlin.
However, I have problems with interpreting one single word, below marked with XXX. I would greatly appreciate a suggestion!:

Ein anderes Werk von mir,
eine Aesthetik, hat mir einige
Ärgerniß veranlaßt. Ich hatte
mit einem Leipziger Firma, C. E. M.
Pfeffer, Contract über eine deutsche
Ausgabe: ich sollte hier das Werk
übersetzen oder übersetzen lassen, und
so sollte dort ein deutscher Correc-
teur die nöthige sprachliche Durchsicht
vornehmen. Das Druck war schon
begonnen, allein so zieht sich der Herr Verleger unsre
XXX Weise und ohne begreiflichen
Grund zurück, sucht Ausflüchte
und will nicht fortsetzen,
...

0

1 Answer 1

4

The preceding line does not actually end in "unsre", but rather in "uner-". The unidentified part (XXX) reads "warteter". This leaves us with: "so zieht sich der Verleger unerwarteterweise ... zurück".

Also note the following corrections: "Der Druck", not "Das" and "mit einer Leipziger Firma", not "einem".

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.