0

Ich denke, dass die beide Wörter als "richtig", "angemessen" verstanden werden können. Welche Unterschiede gibt es dazwischen? Oder sie können synonym verwendet werden?

1
  • Ich war kurz versucht, die Frage als off-topic zu markieren, weil sie durch ein Wörterbuch weitgehend beantwortbar ist. Um das in Zukunft zu vermeiden, empfehle ich, mehr Substanz in die Frage zu packen, also zu erklären woher die Unklarheit kommt und warum ein ordentliches Wörterbuch nicht weiterhilft.
    – guidot
    Jan 19, 2022 at 14:01

2 Answers 2

1

Nach meinem Sprachgefühl ist da ein kleiner Unterschied:

im Sinne von korrekt:

Eine Vorhersage trifft zu.

im Sinne von hilfreich oder akkurat:

Eine Beschreibung oder Vergleich ist treffend.

In vielen Fällen ist der Unterschied marginal und sie können und werden synonym genutzt.

0

Nur, weil es eine Überlappung in der Bedeutung gibt, also sich in manchen Fällen die gleiche Bedeutung ergibt, heißt natürlich nicht, dass es in allen Fällen so ist; ich betrachte die Überlappung zwischen treffend und zutreffend als ziemlich klein. Für die angegebene Bedeutung angemessen fällt mir kein zündendes Beispiel ein.

Ein wesentlicher Unterschied:

  • Zutreffend ist ein digitale Aussage: entweder trifft etwas zu oder nicht. Nach meinen Krimi-Kenntnissen wird es deshalb auch gerne in den Befragungen von Staatsanwälten verwendet. ("Ist es zutreffend, dass Sie...")
  • Treffend gibt es in Abstufungen; die Charakterisierung einer Person oder Tätigkeit kann unterschiedlich gut ausfallen; wenn sie ziemlich gut ist, nennt man sie treffend.

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service and acknowledge you have read our privacy policy.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.