0

In meinem Kursbuch (Menschen, Niveau B1.2) gibt es einen Satz,

Die ersten Bauern der Gegend fällten Bäume und lebten bis Endes des 18. Jahrhunderts von ihren Schafen und Bienen sowie deren Wolle und Honig."

Ich weiß, dass nach dem Wort "bis" man Akkusativ benutzt, aber hier haben wir Genitiv. Und warum gibt es keinen Artikel vor dem Wort "Ende"? Das ist ein bestimmter Zeitpunkt, oder?

2
  • 6
    Meiner Ansicht nach ist das ein Fehler im Buch. Korrekt ist "bis Ende".
    – user6495
    Aug 30, 2022 at 6:20
  • Auch das richtige "Ende" ist hier kein Akkusativ, sondern ein Dativ: "bis zu dem Ende"
    – bakunin
    Aug 30, 2022 at 7:39

4 Answers 4

3

Das ist schlicht falsch - psychologisch vielleicht zu erklären als eine Antizipation des ähnlich klingenden nächsten Wortes (wie es auch in handgesetzten Texten manchmal vorkommt), aber grammatisch hat es keinen Sinn.

3

Bis verbindet sich mit einem Akkusativ, deshalb handelt es sich um einen Fehler im Buch.

bis nächsten Monat, nächstes Jahr, nächste Woche

Wie die obigen Beispiele zeigen, verbindet bis sich normalerweise mit Nominalgruppen ohne Artikel. Dazu passt vielleicht auch, dass bis als temporale Präposition sich oft mit den Namen von Tagen oder Monaten verbindet, wo ebenfalls kein Artikel steht.

bis Montag, bis August

Oft folgt auf bis eine weitere Präposition. Dann bestimmt die zweite Präposition den Kasus der Nominalgruppe. Beispiele mit Dativ:

bis zum bitteren Ende, bis nach der Wahl

1

Der Satz ergibt in vielerlei Hinsicht wenig Sinn.

  1. grammatikalisch müsste es "...bis zum Ende..." heißen
  2. Im letzten Teil des Satzes ergibt das Wort "sowie" inhaltlich keinen Sinn. "Sowie" dient als Verknüpfung von Gliedern einer Aufzählung (ähnlich wie das Wort "und"). Hier ist aber die Wolle und der Honig Produkte aus der vorherigen Aufzählung "Schafen und Bienen". Als Muttersprachlerin würde ich sagen "von ihren Schafen und Bienen - deren Wolle und Honig."
4
  • Das scheint mir offensichtlich genug, dass das schon korrekt ist. Von den Bienen kann man tatsächlich nicht leben (nur von deren Honig), aber Schafe kann man ja auch schlachten.
    – PMF
    Aug 30, 2022 at 9:33
  • @PMF: auch von den Bienen kann man leben - indem man sich ihrer Erzeugnisse (Honig, Wachs, ...) bemächtigt. "Ich lebe von meiner Frau" heißt ja auch nicht, daß ich Kannibale bin, sondern Hausmann.
    – bakunin
    Aug 30, 2022 at 12:40
  • @PMF: "sowie", "oder" und "und" dienen der Verknüpfung von Gliedern einer Aufzählung. Hier sind aber "Wolle und Honig" keine Glieder der Aufzählung von "Schafen und Bienen" sondern Teilbereiche dieser Aufzählen.
    – Angela
    Aug 30, 2022 at 13:05
  • Ich bin ebenfalls über das sowie gestolpert, aus dem gleichen Grund. (+1) Sep 27, 2022 at 11:59
0

Es gibt zwar eine altertümliche Formulierung bis Ends des + Zeitpunkt. Eine ähnliche Formulierung ist im heutigen Schweizerdeutsch zu finden, allerdings nicht mit einem Zeitpunkt, sondern einer Zeitspanne, beispielsweise bis änds Monet/Wuche/Jahr.

Darum dürfte es hier aber schwerlich gehen. Stattdessen ist die Formulierung in dem Lehrbuch wohl als Teil einer Finde-die-Fehler-Übung zur Korrektur gedacht.

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service and acknowledge you have read our privacy policy.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.