2

Bitte sagen Sie mir, ob wir im Deutschen mit Partizipien Kommata verwenden (vor und nach Partizipien). Meine Beispiele für Sie, damit Sie mir sagen können, wo Kommata sein sollen:

  1. Das Geld von mir gefunden wurde gestohlen.
  2. Das Geld gefunden von mir wurde gestohlen.
  3. Das von mir gefundene Geld wurde gestohlen.
1

1 Answer 1

9

Steht das Partizip nach dem Beschriebenen, stehen Kommas um die gesamte Phrase (Regel D112):

  1. Das Geld, von mir gefunden, wurde gestohlen.
  2. Das Geld, gefunden von mir, wurde gestohlen.

Steht es vor dem Beschriebenen, darf kein Komma gesetzt werden.

  1. Das von mir gefundene Geld wurde gestohlen.

Zu den ersten beiden Sätzen 1 und 2: Das sind beides Einschübe, also bedeuten sie in etwa

Das Geld wurde gestohlen. Ich hatte es gefunden.

und nicht, wie der letzte Satz 3

Das Geld, das ich gefunden hatte, wurde gestohlen.

Im Deutschen setzt man Partizipien generell lieber vor das Beschriebene; die ersten beiden Sätze klingen daher etwas seltsam. Nur Satz 3 klingt natürlich, deshalb würde ich diesen verwenden.

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service and acknowledge you have read our privacy policy.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.