11

Ich suche ein Wort für das Kinderspiel, in dem sich Kinder mit Wasser bekriegen. Wasserschlacht klingt gut, aber mein Wörterbuch merkt an, dass es ein Krieg "mit einem Wasserschlauch" sei. Ist das wahr? Gibt es ein besseres Wort?

  • Nur ein paar kleine Anmerkungen zur Frage: "wo Kinder kriegen mit Wasser" ist zwar (denke ich, aber bin keine Experte) grammatikalisch korrekt, aber bei "Kinder kriegen" denkt man automatisch an Babies. ;-) "wo sich Kinder mit Wasser bekriegen" ist besser, klingt aber militärischer als eine Wasserschlacht tatsächlich ist. Und "Wörterbuch anmerkt" (das t ist bestimmt ein Tippfehler) müsste "Wörterbuch merkt an" (oder "bemerkt"). – Jürgen A. Erhard May 24 '11 at 19:46
8

"Wasserschlacht" ist definitiv in Ordnung und das gebräuchlichste Wort dafür.

Eine Wasserschlacht kann, aber muss nicht mit einem Wasserschlauch geführt werden.

11

Wasserschlacht ist korrekt. Hierzu wird nicht unbedingt ein Wasserschlauch benötigt, sondern sie kann auch mit Wasserballons (Wasserbomben, d. h. Luftballons oder Plastiktüten, die mit Wasser gefüllt sind), Eimern, Wasserspritzpistolen und ähnlichem stattfinden.

3

Spritzpistolen und Wasserbomben (mit Wasser gefüllte Luftballons) eignen sich ebenfalls hervorragend.

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.