8

Es ist mir aufgefallen, dass "nach" manchmal als Präposition und manchmal als Postposition verwendet wird, wenn die Bedeutung "gemäß" oder "laut" ist.

meiner Meinung nach

nach Adam Riese

Gibt es einen Unterschied? Wann benutzt man welche Variante?

2

Es gibt in der Sprache keine feste Grenze dafür. Schon das erste angeführte Beispiel wird auch als

nach meiner Meinung ...

durchaus häufig genutzt und ist in der Bedeutung gleichwertig.

Adam Riese nach ...

hingegen ist nicht gängig. Einerseits ist "nach Adam Riese" eine etablierte Redewendung, die nach Umstellungen eben nicht mehr stimmt, andererseits ist das in seinen möglichen Bedeutungen vielvältige "nach" in der nachgestellten Position deutlich anfälliger für Mehrdeutigkeiten der Art

So habe ich Adam Riese nach Hause begleitet

Weil man diese in der Sprache der besseren Verständlichkeit wegen zu vermeiden sucht, würde man das "nach" dort durch das im Kontext am nächsten Stehende und mit gleichem Kasus kommende "zufolge" ersetzen:

Adam Riese zufolge ...

Man beachte, dass auch "zufolge" vorgestellt sein kann, nur ist es in dieser Variante in der Alltagssprache in Deutschland kaum bis gar nicht anzutreffen.

| improve this answer | |

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.