4

Wikionary sagt zwo sei zu verwenden, um die Zahlen zwei und drei deutlich zu unterscheiden. Vermutlich wegen der gemeinsamen Endung ei. Auch ist da zu lesen, dass zwo, als die weibliche Form für zwei, fast in die Vergessenheit geraten sei. (Wenn das nicht ganz genau stimmt, bitte ein Beispiel erwähnen.)

  • Abgesehen vom Diktat von Zahlen, welche andere Verwendung für zwo existiert?
  • 8
    Links, zwo, drei, vier! – Em1 Dec 25 '13 at 19:41
  • 8
    Bei der vierten Wiederholung von „Zwei Chinesen mit dem Kontrabass”. Entschuldigt meine Albernheit. – Carsten S Dec 25 '13 at 22:50
  • 3
    Ich weiß nicht genau, was alles unter »Diktat von Zahlen« zu verstehen ist, aber in automatischen Bahnhofsdurchsagen hört man »Gleis Zwo« statt »Gleis Zwei«. – unor Aug 12 '14 at 22:39
  • 4
    Im Schweizerdeutschen wird die weibliche Form von älteren Personen manchmal noch verwendet. Zwo Fraue, aber zwe Mane. – Ralph M. Rickenbach Aug 4 '15 at 9:55
  • 1
    Jedes Mal, wenn sich etwas auf -o reimen muss, wenn zwei und drei gerade schon mal unklar waren, oder wenn man im bairischen Dialekt (zwoa) spricht. ;) Abgesehen davon sollte die Frage ggf geschlossen sein wegen too broad. – Jan Aug 26 '15 at 17:11
7

In der deutschen Funksprache wird ausschließlich die zwo verwendet.

Und zwar um zu verhindern, dass wichtige Daten, wie Flugzeugkennungen oder Landewinkel falsch ankommen.

Bsp.:

Echo-Delta-Zwo-Fünf in der Landeschleife eins

| improve this answer | |
  • 1
    "Ich dachte du kommst um zwei?!" - "Hmm, ich habe 'drei' verstanden." – Martin Pfeffer Aug 6 '15 at 10:48
  • @MartinPfeffer Aber wer würde denn "ich dachte, du kommst um zwo" sagen? Ich meine fast, "zwo" noch nie bei Uhrzeiten gehört zu haben. – Christian Geiselmann Mar 28 '18 at 8:13
  • Das sagt Wikipedia: de.wikipedia.org/wiki/Zwei#Kardinalzahl 'Mit dem Aufkommen elektronischer Sprechverbindungen (Telefon und Sprechfunk) bürgerte sich die Form zwo für zwei ein, um bei schlechter Übertragungsqualität das Wort besser vom ähnlich lautenden „drei“ unterscheiden zu können.' – Martin Pfeffer Mar 28 '18 at 10:22

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.