Questions tagged [dialect]

Dialekte - Questions on varieties of a language in different regions.

Filter by
Sorted by
Tagged with
1 vote
1 answer
332 views

What was the Volga German dialect based on?

Wikipedia says: The greatest number of Volga Germans emigrated from Hesse and the Palatinate, and spoke Hessian and Palatine Rhine Franconian dialects[61][62] to which the colonists from other ...
2 votes
2 answers
306 views

Do the Amish have English accents?

I am interested in whether the Amish, despite living in North America for 300 years, managed to preserve their accents in their primary language: Examples, with time stamps: https://www.youtube.com/...
5 votes
4 answers
5k views

What is "Hochdeutsch"? Which dialect should I learn?

If I want to learn the German language, which dialect should I learn? In other words, I would like to know about the dialect which is most common? (I have just arrived in Germany and living in ...
16 votes
2 answers
12k views

Do Speakers of German understand Pennsylvania Dutch (Amish German)?

The Amish are a religious sect who live in the United States and Canada. They shun some modern technologies and limit their interactions with mainstream culture. The sect began in Switzerland and ...
3 votes
2 answers
243 views

Etymologie von "verwordakelt"; was bedeutet "teigeln"?

Heute brachte meine Frau frisches Gebäck vom Bäcker nach Hause, und als sie das Sackerl aufgemacht und zwei Mohnflesserl und zwei Kaisersemmeln auf den Teller gelegt hat, sagte sie über die Semmeln: ...
0 votes
3 answers
766 views

Was ist "Fotzenhobel" und woher kommt es?

Das Wort wird fielfach als "Mundharmonika" gedeutet. An Dialektwörterbüchern weisen so weit ich sehen kann nur Südhessisches Wörterbuch und Pfälzisches Wörterbuch einen Eintrag für Fotz-...
13 votes
6 answers
14k views

Which German dialects roll the 'R'?

I've noticed that the Bayern accent, or at least the München and Ansbach accents, have a hard roll of the 'R's. In addition, the DW newscast has the occasional R-roll. Yet the two other regions that ...
3 votes
2 answers
229 views

Etymologie der Dialektwörter "Iadi" (Dienstag) und "Pfingsti" (Donnerstag)

Mein Großvater war Heimatforscher und Mundartdichter und sehr mit der Sprache seiner Heimat, der Südoststeiermark = Vulkanland1, verbunden; und erst heute stieß ich beim Recherchieren zu anderen ...
1 vote
3 answers
5k views

Der Ursprung der Begrüßung "Seas"

Seas! Wie geht es dir? Mir geht es sehr gut und selber? Auch sehr gut, danke! Woher kommt das Wort "Seas"? Einige Deutschen, mit denen ich spreche, sagen es anstatt eines "Servus"....
7 votes
5 answers
2k views

Who replaces "Was für ein" by "Was ein"?

I'm a native German speaker from Austria, but cannot tell (or find online) which German dialect tends to replace, for example, Was für ein schönes Auto! with the shorter form Was ein schönes ...
0 votes
0 answers
76 views

Nochmals zu reflexiven Pronomen [duplicate]

Es sieht so aus Das sieht mir so aus Sieht so aus. Dies sind mehr oder weniger gleichberechtigte Varianten. “Es sieht sich so aus” Wird dad irgendwo regelmäßig verwendet? Die Suchmaschine liefert 1 ...
13 votes
7 answers
16k views

Woher stammt der schwäbische Begriff "Kugelfuhr"?

Im Schwäbischen hört man nicht selten den Begriff "Kugelfuhr" für eine schwierige oder umständliche Angelegenheit: Das war vielleicht eine Kugelfuhr bis dieser Turm statisch gerechnet und genehmigt ...
0 votes
1 answer
150 views

Nochmal zur Verbreitung des Selbst-Reflexiven Pronomens [closed]

Ich stelle eine alte Frage zur Verbreitung des Selbstreflexiven Pronomens erneut, da das Thema nicht richtig beschrieben wurde. Die Antwort war für's erste auch sehr hilfreich, immerhin nicht falsch, ...
1 vote
2 answers
184 views

Was ist ein Zeitkonto?

Ein Freund von mir hat einen Newsletter aus Österreich erhalten, der auf ein Jazzfestival in der Schweiz einlädt. Was bedeutet dieser Satz auf Hochdeutsch? Zusätzlich haben wir aber auch noch ein ...
1 vote
2 answers
80 views

Warum sind manche Dialektwörter Bestandteile einer Standardvariation, andere aber nicht?

Ich habe gerade eine Frage über das Adjektiv verwordakelt gestellt, und im Zuge dessen fiel mir auf, dass es im Osten Österreichs sehr viele bairische Vokabeln gibt, die dort in den regionalen ...
5 votes
3 answers
5k views

'Blau machen' and other phrases for absenteeism

I was watching a video about various idioms that have 'machen' in them. This included the sentence 'Er macht blau', which would formally translate into English as something like 'To be absent from ...
3 votes
1 answer
179 views

War das gesprochene Deutsch vor 500-1000 Jahren ähnlicher dem Hoch- oder dem Plattdeutsch?

Ich weiß nicht, ob es eine genaue Antwort auf diese Frage gibt, aber ich möchte gerne wissen, wenn man heutige deutsche Dialekten mit Altdeutsch vergleicht. Welcher Dialekt blieb dieser Sprache am ...
2 votes
2 answers
107 views

Where to listen to Prager Deutsch online?

Is Prager Deutsch still spoken? If so, where can I listen to it? Best of all would be a podcast in Prager Deutsch, but absent that, long-running recordings (e.g. stories, newscasts, etc.) would be ...
2 votes
3 answers
320 views

Why did the rulers of Austria and/or Bavaria not declare Austro-Bavarian a separate language back in the day?

This is more of a history question. But it's about the German language, so I hope this is on-topic here. Typically, the rulers of independent states try to declare their local speech a separate ...
11 votes
4 answers
13k views

In welchem Sprachraum sind die Worte "Möhle", "möhlen" und "möhlig" verbreitet?

Ich habe soeben völlig erstaunt festgestellt, dass eine bestimmte Wortgruppe, die meine Familie und ich seit jeher benutzen, in keinem Wörterbuch zu finden ist. Da wir aus dem norddeutschen Raum ...
7 votes
3 answers
767 views

Was "träumen" ever a reflexive verb?

This is another Yiddish-motivated question. I wonder if "träumen" was ever used in a reflexive construction, as in "es hat sich mir geträumt...". This is how the Yiddish phrase is constructed, except ...
7 votes
3 answers
11k views

»Schau ma mal« in Norddeutschland

Ich lerne in Bayern seit 2 Jahren Deutsch. Ich bin letze Woche nach Hamburg und Kiel gefahren. Ich habe dort die Redewendung »Schau ma mal« benutzt. Manche Leute haben mich zweimal aufgefordert das zu ...
2 votes
4 answers
581 views

Regionale Verwendung des Wortes "arg"

Ich bin kein Muttersprachler des Deutschen und bin auf das Wort "arg" gestoßen. Laut Duden ist es in jeder Bedeutung entweder veraltet oder landschaftlich, allerdings wird da nicht angegeben,...
3 votes
2 answers
173 views

"Das ist alles gar nicht meine" - warum denn "meine"?

Aus einem Text der Band "Die Prinzen": Denn das ist alles nur geklaut Das ist alles gar nicht meine Das ist alles nur geklaut Doch das weiß ich nur ganz alleine Warum "meine" und ...
52 votes
12 answers
17k views

How is the ending -ig pronounced, and where?

I've heard the following alternatives for pronouncing the ending -ig of words like fertig and lustig: /ɪç/ (as in mich) /ɪʃ/ (as in Fisch) /ɪg/ /ɪk/ Where are the different pronunciations used? Are ...
2 votes
2 answers
458 views

Ist der Gebrauch von [æ] (bzw. Ä) im Schweizerdeutschen ungewöhnlich?

In schweizerdeutschen Dialekten wird das Zeichen [æ] des Internationalen Phonetischen Alphabets (bzw. der Buchstabe Ä in alltäglicher Verschriftlichung) oft für einen Laut wie in den folgenden ...
4 votes
2 answers
263 views

Metathese in der Infinitivendung - "hab ich eben gefundne"

Manchmal höre ich -ne anstelle von inf. -(e)n. Das hatte ich bisher als Sächsisch gezählt, wegen eines Schulfreunds. Dessen Vater aus Dresden spricht aber keinen starken Dialekt, er selbst eigentlich ...
15 votes
5 answers
12k views

Woher stammt das schwäbische Wort "Gugg" für Tüte?

Im Schwäbischen hört man vor allem auf dem Land oder an Markttagen: "Brauchet Se a Gugg?" - "Noi, i hab mei Tasch derbei" "Brauchen Sie eine Tüte?" - "Nein, ich ...
7 votes
2 answers
293 views

Ist "Kiez" Berliner Regionalsprache?

Als ich in München studiert habe, bin ich dem Wort "Kiez" nicht einmal begegnet. Aber jetzt in Berlin sehe ich das Wort überall: "im Kiez" ist die häufigste Verwendung, aber man sieht auch Dinge wie "...
2 votes
2 answers
596 views

Should I try to learn Austrian German when moving to Austria

Next fall I am going to Austria for exchange, around half a year. I think it would be respectful (and useful of course) to learn to communicate in German, even though I have heard Austrians generally ...
21 votes
6 answers
21k views

A strange greeting! Servos?

Ever since I have arrived in Germany, I have been picking up words I hear often and then going back home to check their meanings. There is one word that still baffles me. It is a form of greeting. ...
1 vote
1 answer
110 views

Au-haue as regional to Hamburg?

Back in the day when I was in Hamburg (ca. early 1980s), my girlfriend would say something like au-haue which meant "oh, wow" or "oh my." Was I imagining that? I've never heard or ...
17 votes
6 answers
4k views

Wie bei Muttern?

Der Phrase "wie bei Muttern" ist gängig, obwohl es eigentlich "wie bei Mutter" heißen müsste. Woher kommt sie, entspricht sie in einem Dialekt der gewöhnlichen Deklination? Falls ja, wie wird "Mutter" ...
6 votes
2 answers
3k views

Can other verbs form contractions like "gemma"?

In Austrian and Bavarian speech it's common to use ma instead of wir, and what in Standard German would be gehen wir is often realized as gemma. Does this sort of contraction happen with any other ...
16 votes
11 answers
28k views

Is low German (Niederdeutsch) a completely different language?

I heard that there are special interpreters for translating books from Niederdeutsch to standard German. The question is: Is it possible to understand Niederdeutsch if you can speak German?
5 votes
2 answers
1k views

Dialects of Austria—Resources?

From a linguist’s perspective if possible — i.e., not popular media or informal descriptions; I’m looking for any online resources that can give me clear explanations of accent, vocabulary, and ...
4 votes
1 answer
224 views

Etwas leinwand finden

Was heißt das? Das finde ich leinwand. Beispiele: Das finde ich leinwand. Das heißt für mich, dass er nicht nur für sein kleines Ego lebt. Andy Warhol - Superstar! Joseph Beuys - kein Einwand! Doch ...
5 votes
6 answers
11k views

Ist die Form »mein Gutster« akzeptabel im Hochdeutschen?

Ist die Form mein Gutster als liebevolle Anrede akzeptabel und korrekt auch in der hochdeutschen Sprache? Hier in Dresden habe ich das ziemlich oft so gehört.
8 votes
3 answers
181 views

Spittings, shellings, etc

One quaint usage we have in Yiddish is the suffix -echts which converts a verb to a noun. It is usually used with unsavory items like saliva (speiechts) or a pile of sunflower seed shells (...
4 votes
3 answers
348 views

Was versteht man unter einer "russischen Glühbirne"?

Ein Freund von mir hat vor Kurzem den Ausdruck "russische Birne" verwendet, um eine von der Decke direkt auf Kabel hängende Glühbirne zu bezeichnen. Passiert ist es in Österreich. Ich habe ...
27 votes
5 answers
39k views

What can "passt schon" mean?

I've heard the phrase "passt schon" used to mean: Never mind: „Ich denke... nee, passt schon.“ No problem: „Entschuldigung!“ „Passt schon.“ OK: „Wie geht's?“ „Passt schon.“ What can it mean in ...
0 votes
1 answer
141 views

what does "der Schtritzi" mean in Brecht?

Brecht 1970 Furcht und Elend des Dritten Reiches (Suhrkamp, 1970), pages 95--96: DER BAUER Akkurat so. Die sind nicht für die Bauern und die Bauern sind nicht für die. Mein Korn soll ich abliefern, ...
5 votes
2 answers
3k views

How do they say "ich" in Bavaria(n)?

According to https://www.atlas-alltagssprache.de/runde-2/f25c/ the majority say "i", but according to https://coerll.utexas.edu/dib/pho.php?k=7 "isch" is Bavarian for "ich&...
2 votes
2 answers
208 views

Does the Uerdingen line only apply when people are speaking their local dialect?

The Uerdingen line is supposed to separate regions where people say "ik" instead of "ich". Does this apply only when people are speaking their local dialect, or do people north of ...
2 votes
1 answer
158 views

What is the origin of "sich überbeten" in Yiddish?

In Yiddish, "sich überbeten" means "sich versöhnen". Does anyone know of a similar usage in (possibly archaic) German or in dialect?
17 votes
6 answers
4k views

At what age do the speakers of Bavarian learn Standard German?

In places where Bavarian is widely spoken, at what age do children learn Standard German? Are they expected to speak Standard German by the time they go to school, or do they learn it there? Image ...
11 votes
3 answers
3k views

Die Form "fande" als 1. Person Singular Präteritum Indikativ (e-Epithese)

Starke Verben haben in der 1. Person Singular Präteritum Indikativ keine Endung -e: ich ging, sah, kam, nahm, fand, half, blieb, ... Die Ausnahme ist werden: ich wurde (veraltet: ward) Nun ...
0 votes
1 answer
215 views

What are the various Swiss dialects for Guten Abend and other day greetings?

Swiss people were heard saying Guten Abend as "Gütte Oppa" in one part of the country. How is the Swiss-German spelling for this actually, and what are the various ways the different Swiss ...
5 votes
3 answers
181 views

Gibt es in manchen Dialekte lange Nasale als Phonem?

Diese Frage ist praktisch ein Follow-Up auf diese Frage. Ich kenne mich einigermaßen mit Phonetik und Phonologie aus, und kann ein bisschen Finnisch (wo es Langkonsonanten gibt). Mit diesem Background ...
2 votes
1 answer
132 views

Dialect that voices "achtzig" as "achtlig" or "achtling"

About 25 years ago I was traveling in a remote part of Graubünden, Switzerland, and I noticed at a kiosk that the elderly woman behind the counter voiced multiples of ten as ending in "lig" ...

1
2 3 4 5