Questions tagged [dialects]

Dialekte - Questions on varieties of a language in different regions.

Filter by
Sorted by
Tagged with
9
votes
2answers
541 views

Hat das Österreichische keine Auslautverhärtung?

Ich habe in diversen Diskussionen hier den Eindruck erhalten, dass das Österreichische eventuell keine Auslautverhärtung zeigt. Die andere Erklärung ist natürlich, dass man, wenn man nicht viel ...
9
votes
1answer
381 views

Fachbegriff für plattdeutsche Wörter im Hochdeutsch

Für Besonderheiten der drei (nationalen) Hauptvarietäten des Deutschen gibt es die hinreichend etablierten Termini Teutonismus (DE), Austriazismus (AT) und Helvetismus (CH). Sie sind nützlich, wenn ...
8
votes
6answers
2k views

Is Walliserdeutsch generally considered the hardest to understand German dialect?

I realize this question sounds a bit subjective but in the English-speaking world I feel pretty confident that most people would agree on Glasgow and Northern Ireland area accents being the most in ...
8
votes
5answers
551 views

Are there places in Germany where Standard German completely replaced local dialects?

It's my understanding that typically German speakers switch between Standard German, which they might use at work, and some local dialect which they use less formally. Are there places in Germany ...
8
votes
1answer
798 views

Was bedeutet „Wat kiekstn so, Fatzke?“

Ich weiß, dass dies ein klassisches Sprichwort aus Berlin ist. Auch, dass es vielleicht nicht so freundlich ist. Aber ich kann es doch nicht verstehen. Ich würde sehr dankbar sein, wenn Sie dieses ...
8
votes
4answers
213 views

Der Plural Teste

Ich habe heute zum ersten Mal den Plural Teste gelesen. Nachdem ich eine Schülerin voreilig korrigiert hatte, musste ich feststellen, dass er tatsächlich im Duden steht. Ich kann mich nicht entsinnen, ...
8
votes
4answers
395 views

What do we have to take care of when trying to learn grammar from spoken conversations? [closed]

In spoken conversations the grammar used is sometimes very different from the rules that we learn in textbooks or that apply to writing. This is even more so in regional dialects when sentences like ...
8
votes
4answers
500 views

Was ist Rotwelsch? What is “Rotwelsch”?

In Diskussionen zur einer kürzlich gestellten Frage wurde deutlich, dass ein Bedarf besteht, den Begriff genauer zu definieren. Ist "Rotwelsch" ein Dialekt des Deutschen oder sogar eine eigene ...
8
votes
2answers
222 views

Die Form “fande” als 1. Person Singular Präteritum Indikativ (e-Epithese)

Starke Verben haben in der 1. Person Singular Präteritum Indikativ keine Endung -e: ich ging, sah, kam, nahm, fand, half, blieb, ... Die Ausnahme ist werden: ich wurde (veraltet: ward) Nun ...
8
votes
2answers
320 views

Ich/wir im Südtiroler Dialekt

Ich habe gestern im Fernsehen einen Krimi gesehen, der in Südtirol gespielt hat (ORF-Landkrimi Südtirol »Endabrechnung«). Im Film wird Südtiroler Dialekt gesprochen. In einer Szene wird die Hauptfigur,...
7
votes
3answers
806 views

What colloquialisms can be used to refer to a friend?

Can somebody please help me translate the phrase "What's up Homeboy" into German? I am getting mixed results with various computer-generated translations. I feel like these translations would not ...
7
votes
2answers
913 views

In welchem Teil Deutschlands sagt man “ratzen”?

Ich möchte heute Nacht bei meiner Mutter ratzen. Wo in Deutschland sagt man "ratzen" und haben sie dieselbe Bedeutung wie "pennen" ?
7
votes
2answers
481 views

Was “träumen” ever a reflexive verb?

This is another Yiddish-motivated question. I wonder if "träumen" was ever used in a reflexive construction, as in "es hat sich mir geträumt...". This is how the Yiddish phrase is constructed, except ...
7
votes
1answer
799 views

Reduplikation in der deutschen Sprache

Gemäss Wikipedia gibt es im deutschen beinahe keine Reduplikationen. Bei uns in der Schweiz sind diese aber in der gesprochenen Sprache sehr weit verbreitet. Beispiele dafür gibt es auch in Wikipedia,...
7
votes
3answers
1k views

Could you spell Dutch according to the German system?

In another thread, I asked if Yiddish was a German dialect. Actually, I think I said "a dialect of German", but what I really meant was "is it a German dialect in general? In response, some people ...
7
votes
2answers
175 views

In welchen Regionen/Dialekten sagt man Ihr zueinander?

Mir ist bekannt, dass die Höflichkeitsform im Berndeutschen Ihr ist, und dass dies früher weiter verbreitet resp. Standard (soweit man von der Existenz eines Standards reden kann) war. Da wirft sich ...
7
votes
3answers
2k views

In what regions do you say “Das ist mir”?

To express possession you normally say Das gehört mir. or Das ist meins. But there are regions where people regularly say Das ist mir. Which are these regions and is there are terminus ...
7
votes
1answer
494 views

When do we omit the trailing “-e” in 1st person singular?

When I hear Germans speak - but sometimes in writing too - I observe that the trailing "-e" from verbs in 1st singular person is often omitted: "Ich geh mal schnell zur Tanke." "Ich krieg noch ...
7
votes
3answers
261 views

In welcher Region wird “Angang” verwendet?

Ich bin über das Wort "Angang" gestolpert und hielt es erst für eine falsche Schreibweise von "Anfang". Laut Duden und DWDS ist es aber ein eigenständiges Wort. Hier mal die Bedeutungsübersicht aus ...
6
votes
1answer
258 views

Ist das Verb „schaffen“ eine Beleidigung in Bayern?

Jemand aus Bayern hat mir gesagt, dass das Verb schaffen eine Bedeutung im Sinne von Sex mit jemandem haben habe, also wenn ich mit jemandem aus diesem Gebiet spreche, vermeide ich, dieses ...
6
votes
4answers
539 views

Gab es einen deutschen “posh accent”?

Zu Weihnachten lief natürlich wieder "Die Feuerzangenbowle" im Fernsehen. Dieses Jahr habe ich den Film zum ersten Mal wirklich bewusst angesehen, und die Sprechweise von Professor Crey hat mich ...
6
votes
2answers
5k views

Does “passt scho” mean “passt so” or “passt schon”?

People say "passt scho" here all the time. Does that mean "passt so" or "passt schon"? Is there any difference between using "passt scho" and whichever of those two it means?
6
votes
3answers
702 views

Was bedeutet “unfertsch”? Ist es Umgangssprache?

A friend described her university studies to me as "[major] unfertsch". I can't find this word in LEO or either of my dictionaries. I assume it means she didn't finish, because as far as I know, she ...
6
votes
2answers
4k views

»Schau ma mal« in Norddeutschland

Ich lerne in Bayern seit 2 Jahren Deutsch. Ich bin letze Woche nach Hamburg und Kiel gefahren. Ich habe dort die Redewendung »Schau ma mal« benutzt. Manche Leute haben mich zweimal aufgefordert das zu ...
6
votes
4answers
4k views

Was bedeutet “Puff” in Schweizer Deutsch?

Ich bin gerade auf bei Blick.ch auf die Überschrift "Schluss mit Zeiten-Puff" gestoßen. Wird das in der Schweiz ohne Assoziationen an Bordell gebraucht, oder wird hier bewusst für eine große ...
6
votes
3answers
137 views

Dialekte mit Vorname + Artikel, wann kein Artikel erlaubt?

Viele Dialekte benutzen Vornamen generell mit Artikeln (zumindest in der Alltagssprache), wie z.B.: Weißt du, wo der Peter ist? Ich treffe mich morgen mit der Susi. Ich gehe nachher zum Frank. Ich ...
6
votes
1answer
170 views

Ist “Kiez” Berliner Regionalsprache?

Als ich in München studiert habe, bin ich dem Wort "Kiez" nicht einmal begegnet. Aber jetzt in Berlin sehe ich das Wort überall: "im Kiez" ist die häufigste Verwendung, aber man sieht auch Dinge wie "...
6
votes
2answers
162 views

Kommunikation über die regionale Sprachgrenzen

Wenn zwei (gebildete) Personen aus zwei verschiedenen Regionen sich unterhalten oder korrespondieren, wer passt sich zu dem anderen sprachlich an? Oder geschieht dies nicht? Gibt es ungeschriebene ...
6
votes
1answer
164 views

Um welchen Dialekt handelt es sich hierbei? (Dat Erdmänneken)

Das grimmsche Märchen "Dat Erdmänneken" beginnt wie folgt: Dat Erdmänneken Et was mal en rik Künig west, de hadde drei Döchter had, de wören alle Dage in den Schlottgoren spazerengaen, un de ...
6
votes
1answer
552 views

Präteritum of “sein” in Southern dialects

As in Southern dialects the Präteritum or Mitvergangenheit is often dropped in favor of the perfect tense, I was wondering about some things regarding the "i wår" (apparently the Präteritum of "sein") ...
6
votes
1answer
2k views

Warum sächselt Erich Honecker, obwohl er aus dem Saarland kommt?

In all the speeches and interviews I know, Erich Honecker is speaking with what seems to me a notably east German accent (Apologies if "Sächseln" isn't entirely correct. I don't know much about east ...
6
votes
2answers
2k views

Can other verbs form contractions like “gemma”?

In Austrian and Bavarian speech it's common to use ma instead of wir, and what in Standard German would be gehen wir is often realized as gemma. Does this sort of contraction happen with any other ...
6
votes
4answers
753 views

Max and Moritz in alternating German dialects

1) Ach, was muss man oft von bösen Kindern hören oder lesen! 2) Maggs und Moridds sin zwee solsche Daachediebe, Fleeschl, Schdrolsche! 3) Schdatt dass se durch gscheide Lehra Sich zom ...
6
votes
1answer
147 views

Dialects in Grimm's Fairy Tales

I've been working my way through an 1890 copy of 'Kinder und Hausmärchen' by the brothers Grimm, and several of them are in dialects about which I would love to know additional information, primarily ...
6
votes
1answer
111 views

Wer erfand das Land Narhalla?

"Liebe Närrinnen und Narrhallesen", ist eine der bekanntesten Begrüßungen bei Karnevalssitzungen. Narrhallesen sind die (männlichen) Bewohner des Landes Narhalla. Laut Wikipedia ist der Begriff ein ...
6
votes
2answers
108 views

Spittings, shellings, etc

One quaint usage we have in Yiddish is the suffix -echts which converts a verb to a noun. It is usually used with unsavory items like saliva (speiechts) or a pile of sunflower seed shells (...
6
votes
2answers
10k views

Was bedeutet “es beielet”?

Passend zur kalten Jahreszeit kommt mir wieder ein altes, schwäbisches Kinderlied in den Sinn, bei dem ich ein Wort nicht kenne: Schwäbische Version: Es schneielet, es beielet, Es goht an kalder ...
6
votes
1answer
1k views

Mundart: fuffzehn und fuffzig (15 und 50). Warum nicht “fuff” für 5?

In Mundart (zumindest in Österreich) wird oft "fuffzehn" anstatt "fünzehn" gesagt. Ebenso wird "fuffzig" für "fünfzig" verwendet. Beide Wörter finden sich auch im Duden. (fuffzehn, fuffzig) In ...
5
votes
3answers
281 views

Welches Geschlecht hat “Zamperl”?

Für Nichtbayern, mit Zamperl bezeichnet man kleine Hunde. Es ist mir nur nicht gelungen herauszufinden, ob es "das Zamperl" oder "der Zamperl" heißt.
5
votes
3answers
260 views

“Wie alt das(s) er ist”

Jemand fragte mich vor Kurzem: Und, haben Sie geschaut, wie alt das(s) er ist? Der Sprecher hat »Honoratiorenschwäbisch« gesprochen, ich kannte das allerdings von einer deutlich als solche ...
5
votes
3answers
668 views

Why is “Zeile” but not “Zeiger” differently pronounced in the south?

For both nouns there is a similar pronunciation of "-ei-" in standard German: Zeile: [ˈʦaɪ̯lə] Zeiger: [ˈʦaɪ̯ɡɐ] When people in some southern German regions try to speak non-dialect German the ...
5
votes
3answers
225 views

Finding resources for Schwäbisch?

I have been investigating Swabian German specifically for a while now for writing purposes, but I haven't been able to find many resources. I've familiarised myself with the rules of Kosenamen (adding ...
5
votes
2answers
325 views

More Yiddish: “Es Lauft die Jauch, die Millech brennt…"

This couplet by Peretz (from "The Ballad of Monisch") describes how the Rabbi's wife has neglected to pay attention to her cooking on the stove: “Es Lauft die Jauch, die Millech brennt Un sie ...
5
votes
1answer
180 views

Yiddish: “װאָס הערט זיך?” — “Vos hert zikh?” — What is the German origin?

What is the German origin of the Yiddish oh-so-common expression װאָס הערט זיך? Which means "How are you?" If you cannot read Hebrew, the Yiddish expression is pronounced more-or-less as Vos hert ...
5
votes
3answers
805 views

How is the word “Deutsch” pronounced in different German dialects?

How is the word Deutsch pronounced in different German dialects/languages? What are the most deviant examples?
5
votes
2answers
202 views

Marmelade = Eingemachts?

A recent question on this site motivates me to ask if our Yiddish "eingemachts" has currency in any German dialect or regional variant?
5
votes
2answers
272 views

undeclined adjectives in the neutral, the “schön Wetter” type construction

I'm looking for other examples of the schön Wetter type anomaly. The only ones that I know of are : alt Eisen grob Salz gut Bier They're taken from dialectal usage (Alsatian from Strasbourg) of ...
5
votes
4answers
3k views

'Blau machen' and other phrases for absenteeism

I was watching a video about various idioms that have 'machen' in them. This included the sentence 'Er macht blau', which would formally translate into English as something like 'To be absent from ...
5
votes
4answers
297 views

Etymologie des kölschen “Mer” (1. Person Plural)

Das Pronomen der ersten 1. Person Plural in der kölschen Mundart lautet "Mer", und in einigen angrenzenden Dialekten "Mir". Diese Pronomen können gedeutet werden als Variation des deutschen "wir". ...
5
votes
1answer
102 views

Wörterbücher der Uni Trier – umgezogen oder eingestellt?

Unter der Adresse der Uni Trier gab es noch bis vor kurzem, und über viele Jahre, mehrere Wörterbücher – teils zu dieser Region, namentlich ein Rheinisches Wörterbuch und ein Pfälzerwörterbuch, ...