Questions tagged [etymology]

Wortherkunft – The history and languages of origin of words and phrases.

Filter by
Sorted by
Tagged with
1
vote
2answers
136 views

Warum hat das deutsche Wort “Suggestion” eine ganz andere Bedeutung als das englische “Suggestion”?

Laut Duden trägt Suggestion die Bedeutung: geistig-psychische Beeinflussung eines Menschen [mit dem Ziel, ihn zu einem bestimmten Verhalten zu veranlassen] Obwohl das englische Wort "suggestion&...
1
vote
3answers
162 views

What's exactly the background of the word “Mädis”?

In the operetta Die Csárdásfürstin they sing in the part 2 about "Mädis vom Chantant". While I do understand Mädis stands obviously for Mädels (or are there additional connotations?), I fail ...
8
votes
6answers
3k views

Why does vormachen mean lying?

As was trying to understand "Machen wir uns nichts vor" (in chapter 9 of Schlamassel in Stuttgart) and discovered that sich vormachen means lying to oneself. This post says vormachen means ...
4
votes
1answer
122 views

Was ist der im Deutschen verwendete Fachbegriff für “Beiname”?

Mich quält seit Jahren der Gedanke, einen bestimmten Fachbegriff der Sprachwissenschaft vergessen zu haben. Nämlich handelt es sich dabei um einen Fachbegriff, der in etwa die Bedeutung "Beiname&...
2
votes
1answer
94 views

Wie kann man die Konstruktion “es lebt sich gut” erklären?

Wie funktionieren die folgenden Konstruktionen? In dieser Stadt lebt es sich gut. In diesem Bett schläft es sich herrlich. Auf diesem Stuhl sitzt es sich gemütlich. Ich weiß, dass man auch "...
6
votes
2answers
125 views

“Einzahlen auf” im Sinne von “zur Verwirklichung von x beitragen”: Wo kommt das her?

Aus dem Munde von Leuten aus Management-Etagen höre ich in letzter Zeit öfters den Ausdruck "einzahlen auf", zum Beispiel: Unsere Umstellung auf xyz-Methodik wird einzahlen auf das Bla-Bla-...
2
votes
2answers
133 views

Wortherkunft von Landgut

Ich möchte gern die GENAUE Herkunft des Kompositums Landgut wissen (bitte keine Übersetzung ins Englische, Latein oder in eine andere Sprache. Danke!) Das Wort lässt sich zergliedern in a) Grundwort: ...
3
votes
2answers
343 views

Was ist der Ursprung von “Heil” in “Heil Hitler”?

Ich tue mich schwer, die "sätzliche" Bedeutung des 'Heil's im Ausruf "Heil Hitler" zu verstehen. Welchen Sinn bzw. Satzbau ergeben die zwei Substantive, die zusammengefügt werden? ...
4
votes
2answers
173 views

Are Schnute and Schnauze both cognate to snout?

I'm curious as to whether "Schnute" and "Schnauze", both meaning some variation of "mouth" or "snout" are both cognate to "snout". If so, it would ...
2
votes
1answer
74 views

Wie kann man die Wortbildung mit '-t/digen' verstehen?

'-igen' ist ein Suffix in Deutsch, da sind viele Wörter mit '-igen' gebildet. Außerdem gibt es auch Wörter, deren '-t/digen' nichts mit '-igen' zu tun haben. Zum Beispiel, bewältigen bestätigen ...
2
votes
1answer
173 views

Origin of “Papier ist geduldig”

This answer mentions the idiom/saying Papier ist geduldig. The literal translation is "Paper is patient", but I gather (see DWDS.) it really means something like "Promises made are ...
1
vote
2answers
134 views

What determines the declencion of the contents of von … wegen?

This sentence appears among the subtitles to an episode of Die Chefin: Ich meine nur von Alters wegen. Duden does not have a noun "Alters", and searching DWDS and Linguee returns no ...
6
votes
3answers
256 views

Why “Wo” in “Worauf, Womit, Worüber”?

I've tried to find the etymology for Worauf and couldn't find the reason why Wo is used here instead of Was, for example. Is there a story behind this or a source that explains where this comes from?
2
votes
1answer
121 views

Is there an Erde/Himmel relationship between Erdbeeren and Himbeeren? [closed]

It struck me last night that the "Him" of Himbeere could in some sense be in opposition to the apparent "Erde" of Erdbeere. Is there an etymological connection here? Since these ...
0
votes
2answers
133 views

Wie wächst Honig, oder was ist es überhaupt?

Die Frage kann schon merkwürdig klingen, aber lesen wir im 5. Buch Mose, Kapitel 8 (Luther 1912): 7 Denn der Herr, dein Gott, führt dich in ein gutes Land, ein Land, darin Bäche und Brunnen und Seen ...
3
votes
1answer
275 views

Etymology of „Bleivergiftung“ as ironic speech for fatal shooting

In my surroundings (Southern Germany), we use „sterben an einer Bleivergiftung“ as an ironic phrase for someone getting shot and subsequently dying. Quite a few people with whom I interact always ...
2
votes
2answers
266 views

Warum heißt der Außenleiter (Dreh-/Wechselstrom) so, wie er heißt?

Warum heißt der Außenleiter (Dreh-/Wechselstrom) so, wie er heißt? Meine Idee wäre, dass es so ist, weil der Nullleiter in einer Stern- und Dreiecksschaltung in der Mitte ist und die anderen Leiter ...
3
votes
2answers
128 views

Kennt jemand den Begriff “Goltar”?

Mein Opa stammt aus dem Lesachtal und dem Mölltal (wechselweise aufgewachsen). Lt. Ihm bezeichnet ein "Goltar" eine schwere Decke. Kennt jemand diesen Begriff (noch) und weiß, woher dieses ...
2
votes
1answer
84 views

Etymology of “Butskopf”?

Orcas ("Killer whales") are commonly known as Schwertwal ("sword whale") in German (due to the shape of their dorsal fins), but in the past have been known by various synonyms. ...
3
votes
1answer
140 views

Where does “Attacke!” come from?

I have been learning German on Duolingo for most of this year. I've also been watching some TV shows in German - Arthur und die Freunde der Tafelrunde and Dark. Both of these shows have featured a ...
1
vote
1answer
122 views

What's the etymology of “der Gaul” (the horse)?

There's lots of words for horse in German, including "der Gaul". What is the etymology of this word?
5
votes
2answers
226 views

is “einschlafen” (of limp limbs) akin to “schlaff” (limp)?

The question explains itself I hope. Mein Fuß ist eingeschlafen (* my foot slept in, fell asleep) This would be said if you sat on your foot too long so that it becomes numb. This is of course an ...
5
votes
1answer
199 views

What could be the origin of this dialectical expression?

In South Brazil's Hunsrückischer dialect, there is a very known expression (even used by some portuguese speakers) which sounds approximately Das s mu schlimm (There is hardly any examples of written ...
4
votes
2answers
139 views

Verwendung von “null” statt “keine(n)”

Die Redewendung "null Bock" scheint in den 1980-er Jahren aufgekommen zu sein. Meine Frage bezieht sich nicht auf das Wort "Bock" wie in What's the origin of "Bock haben&...
4
votes
1answer
381 views

Are “atmen” and “Atmosphäre” etymologically related?

While it feels like atmen (Proto-Indo-European origin) and Atmosphäre (Greek origin) should be etymologically related - I couldn't find any proof for this. Are they?...
1
vote
0answers
35 views

What gender is to be assigned to words that are directly taken from English like 'Jobinterview'? [duplicate]

I have observed that most of the words taken from English are assigned the neuter gender. Is it true for all words DIRECTLY taken from English?
2
votes
1answer
75 views

The origin of words used as prefixes and suffixes

My German teacher explained the meaning of the word "prestigeträchtig". The word prestige is no brainer but he said the suffix -trächtig comes from the verb "tragen", which ...
2
votes
1answer
138 views

Warum schreibt man «gescheit» mit T?

Warum schreibt man «gescheit» mit T? Das Wort kommt ja von «scheiden» (bedeutet also das Vermögen, gut zu unter-«scheiden»), so dass eigentlich die Schreibung «gescheid» vorzuziehen wäre – wie Grimm ...
7
votes
2answers
209 views

Ist “Rock” auch ein Synonym für “Anzug”?

Ich habe mehrmals in Bücher gesehen, dass "der Rock" fast wie ein Synonym von Anzug benutzt ist. Ein Beispiel: "Er riss seinen Überzieher auf und ich sah zu meinem Entsetzen, dass er ...
6
votes
2answers
283 views

After burping saying “Stück Brot dazu?”

When someone burps loudly, why is it a custom to ask "Stück Brot dazu?"? I came across this in this article: Einer rülpst laut, sie ruft ihm jovial zu: „Stück Brot dazu?“ Voll Sympathie ...
1
vote
0answers
95 views

Namensgebungsregelung für deutsche Bundesländer [closed]

Deutschland hat 16 Bundesländer. Es gibt davon welche, die einen Namen haben, der aus einem Wort besteht (z.B. Bayern, Berlin, Brandenburg). Dann gibt es wiederum Bundesländer, die zusammengesetzte ...
9
votes
2answers
697 views

Warum nennt man die Einer-Ziffer zuerst?

Im Deutschen nennt man die Zahl 65 "fünfundsechzig", also "5 und 60". Man nennt also die rechte Ziffer zuerst - mit ein paar wenigen Ausnahmen (elf und zwölf z.B.) Woher kommt ...
3
votes
2answers
124 views

Woher kommt die Bezeichnung “Rutschauto”?

Wie ich vor nicht allzu langer Zeit gelernt habe, lautet die Sammelbezeichnung für Fahrzeuge, auf denen (für gewöhnlich Klein-)Kinder sitzen und die durch Abstoßen mit den Füßen am Boden ...
7
votes
2answers
205 views

Why do most German “Wirtshaus” names start with “zu”? [duplicate]

For example: Zum Schusterjungen, Zur Post, Zum Flaucher. The first thought was "going to a place" which fits for any named after locations. But there are some more figurative names, so I ...
9
votes
4answers
326 views

How did “Bahnhof” become the de facto word to describe spacecraft launch site?

Many western European languages use words related to port or base to describe rocket launch complex. I found it interesting, that only in German language (out of the ones I have been able to look at) ...
2
votes
1answer
86 views

What is the origin of the German word Hang?

Maybe I lack the knowledge of good sources for German etymology, but I haven't had much luck finding one for the word Hang, 'inclination; propensity; bias; a disposition, or liability towards ...
13
votes
1answer
256 views

Was ist die Bedeutung von “Nieder-” in “Niedersachsen” und ähnlichen

Worauf bezieht sich das Präfix "Nieder-" in "Niedersachsen", "Niederlande" oder "Niederbayern"? Bezieht es sich auf die geografische Lage oder hat es eine ...
3
votes
1answer
556 views

Woher kommt die Redensart: Aus der Reserve locken?

Nach eigener Recherche habe ich das Folgende gefunden: Ein zurückhaltendes, vorsichtiges Verhalten wurde früher ebenfalls als "Reserve" bezeichnet (z. B. eine Nachricht mit aller Reserve ...
7
votes
1answer
238 views

A shitty question: Popo, poo, popo, pópo, popó

[This might be a better fit for the linguistics SE, but I'm especially skeptical of the German etymology, hence posting it here.] The standard, ubiquitous and seemingly accepted etymology for German ...
5
votes
1answer
1k views

Herkunft von “Mit dem Ofenrohr ins Gebirge schauen”

Der Ausdruck scheint aus dem Bayrischen zu kommen und bedeutet, dass alle Anstrengungen vergebens waren und man leer ausgeht. Aber wie kam es zu dieser Redewendung? Es dürfte eine Verwandtschaft zu In ...
3
votes
4answers
433 views

How to say “I can't believe what I am looking at/seeing?”

There are many areas of the German language I struggle with due to the uncertainty of expressing certain nuances of the actual sentiment of the sentence I am trying to express. One of the biggest is ...
1
vote
1answer
220 views

Was bedeutet vereignen und Vereignung?

Was bedeutet vereignen und Vereignung? Ich würde es auch gerne wissen, wie die Etymologie ist und die Verbindung mit der Vorsilbe "ver" und das Verb "eignen". Ich habe es gesucht aber ich habe ...
16
votes
4answers
5k views

Germans call glucose grape sugar? Origins for this if so?

While doing some searching on german.stackexchange regarding the word für, I came across this post: Correct usage: "für die Menschen" or "für den Menschen"? Accusative ...
7
votes
3answers
9k views

“Sich empfehlen” bzw. “Ich empfehle mich” als Abschiedsformel: Ursprung und Bedeutung?

Veraltend kann man sich zum Abschied empfehlen: "Ich empfehle mich!" Natürlich ist das nur eine Floskel, aber kann jemand etwas zur Herkunft und Herleitung sagen? So ohne Zusammenhang scheint mir das ...
4
votes
1answer
236 views

Warum ist “stehen” in “verstehen”?

Warum ist das Verb "stehen" in "verstehen"? Gibt es eine Erklärung dafür? Ich konnte nichts Hilfreiches dazu im Duden finden. Ich weiß, dass es in ähn­licher Weise auch im Englischen so ist (...
3
votes
2answers
214 views

What is “Grassicher”? or what could it have been a muddling of?

In William Tarrant's 1862 Ningpo to Shanghai, he displays a highly Victorian aversion to calling rape (the plant) by its actual name. Instead of just using Latin, though, he opts for the bizarre ...
10
votes
3answers
655 views

Woher kommt die Redewendung “Der Trend geht zum/zur Zweit…”

Man sieht es ab und zu und nutzt es vielleicht sogar selbst: Der Trend geht zum Zweitjob (faz.net) Der Trend geht zum Zweitbuch (taz.de) Der Trend geht zum Zweitberuf (sueddeutsche.de) Der Trend geht ...
10
votes
2answers
274 views

Bedeutung von “-schaft” in Landschaft?

Mich würde einmal interessieren, ob die Endung "-schaft" im Wort Landschaft womöglich sprachhistorisch etwas mit dem Wort "der Schaft" (Stab, Stange, ...) zu tun hat. Im Englischen gibt es auch die ...
4
votes
1answer
174 views

Herkunft des Wortes “eventuell”

Sind das Wort "eventuell" und das englische Wort "eventually" verwandt? Falls sie doch eine gemeinsame Abstammung haben, warum sind ihre Bedeutungen ganz anders? Wenn nicht, was ist die Herkunft ...
6
votes
1answer
150 views

Herkunft des bairischen Verbs “rean” (Standarddeutsch: weinen)

Die 80er-Jahre Austropop-Gruppe STS ist ja auch in Deutschland bekannt, zumindest mit ihrem größten Erfolg "Fürstenfeld". Heute ging mir wieder der Text eines anderen Liedes dieser Band durch den Sinn,...

1
2 3 4 5
14