Questions tagged [grammatical-case]

grammatikalischer Fall – Questions relating to the grammatical cases (nominative, accusative, dative, and genitive)

Filter by
Sorted by
Tagged with
5
votes
4answers
948 views

Nominative or Accusative case “Sie ist meine Mutter”

In the phrase: Sie ist meine Mutter. 'meine Mutter' is the nominative case although I don't understand why this is so since I naturally think that it should be the accusative case as it receives the ...
2
votes
1answer
115 views

“Ich rühme mich damit,…”

Er kann sich rühmen, als erster Mensch den Mond betreten zu haben Aus dem Duden In der Regel benutzt man das Verb "rühmen" in der reflexiven Form mit dem Genitiv. Sollte der Genitiv aber erhalten ...
1
vote
2answers
102 views

Wie heißt die Konstruktion, in der zwei Phrasen im gleichen Fall nebeneinander stehen, um “von etwas” zu bedeuten

Wie heist der Name der Struktur, in der ein Nomen in einem anderen Fall als Genitiv verwendet wird, um den Fall der Phrase zu beschreiben, die ihn beschreibt. Es sind zwei Substantive, die im selben ...
0
votes
2answers
99 views

“dass d__ Leute sehen können” – why “die” and not “den”?

I am learning genitive case. I got this sentence from an online worksheet. Ich möchte nicht, dass d__ Leute in mein_ Wohnung sehen können. What I learnt for finding the genitive is to ask whom. ...
3
votes
2answers
86 views

Why is “Und dein Onkel, wann siehst du ihn wieder” nominative?

Und dein Onkel, wann siehst du ihn wieder? Why is this sentence Nominative? Isn't dein Onkel a direct object? So it should be Accusative?
2
votes
1answer
144 views

Fall bei mehreren aufeinanderfolgenden Präpositionen?

Was ist richtig? Die Orangen kannst du für unter einem Euro pro Kilo kaufen. oder Die Orangen kannst du für unter einen Euro pro Kilo kaufen. Wir haben ja hier zwei Präpositionen vor dem ...
2
votes
1answer
133 views

Venedig ist immer einen Besuch wert

Why is Akkusative used with the word "einen Besuch" in the sentence: Venedig ist immer einen Besuch wert.
0
votes
2answers
108 views

Dativ bei den Verben “herumhacken” und “herumreiten”

Warum sagt man auf jemandem rumhacken/rumreiten wo die Verben doch der Umgangssprache angehören? Ich gehe davon aus, dass die Kombination "auf + Dativ" eher für schriftliche Texte üblich ist bzw. ...
9
votes
3answers
17k views

»jemand(em) schreiben« vs. »an jemand(en) schreiben«

Was ist der Unterschied zwischen jemand(em) schreiben und an jemand(en) schreiben? Es kommt mir so vor, dass jemand(em) schreiben gebräuchlicher ist, also Dativ. Wird der Dativ immer bevorzugt und ...
3
votes
3answers
512 views

Does “ein paar” require genitive or dative?

Ein paar intelligenter Leute sind hierher gekommen. or Ein paar intelligenten Leuten sind hierher gekommen.
0
votes
0answers
28 views

Ich brauche Nachhilfe mit Präpositionen [duplicate]

____dass man im Internet Informationen zu sehr viele Themen finden kann , nutze ich es oft . Aber ich liebe auch meine Tageszeitung , weil ______ ______ geschrieben wird, was in meiner Stadt ...
4
votes
3answers
819 views

“Es wäre einer Überlegung wert” oder “Es wäre eine Überlegung wert”

Wie ist es richtig: Es wäre eine Überlegung wert Es wäre einer Überlegung wert Ich sehe "sein + wert" sehr oft mit Genitiv: Es ist nicht der Mühe wert. Es ist nicht der Rede wert. Nicht der Rede ...
0
votes
1answer
135 views

Präposition ab + Datumsangabe

Noch eine Frage zum Gebrauch des Kasus in Kombination mit Datumsangabe. Neulich bekam ich eine Mail: Leider wird Ihr Dirndl erst ab dem Montag zugestellt. Der Gebrauch des Artikels nach der ...
3
votes
2answers
115 views

Wieso sagt man “des Pharao”, also ohne “s”

Warum bekommt das Wort "Pharao" manchmal im Genitiv kein -s? Die Macht des Pharao. Der Fluch des Pharao.
6
votes
3answers
4k views

Am Samstag, dem/den

In einem Hueber-Trainer steht Folgendes: Am Samstag, den 23. Mai 2009, findet um 19.00 Uhr bei uns zu Hause ein kleines Geburtstagsfest statt, zu dem ich Sie sehr herzlich einlade. Ich dachte, ...
2
votes
2answers
10k views

aus, bei, mit, nach, seit, (usw)

"aus, bei, mit, nach, seit, von, zu, gegenüber" I vaguely remember this list of prepositions (I hope it's correct) which we had to learn by heart in my German class 30 years ago. But I don't remember ...
6
votes
2answers
1k views

Auf das/dem Konto eingehen

Was ist richtig: auf das Konto eingehen oder auf dem Konto eingehen? Ich habe verschiedene Sätze als Beispiele gefunden, aber es ist mal so, mal so, z.B.: Falls der Betrag nicht am Tag nach ...
4
votes
2answers
1k views

Warum verwendet “einsteigen” den Akkusativ, “aussteigen” aber den Dativ?

Sie steigt in den Bus ein. Er steigt aus dem Bus aus. Dies ließe sich von einer allgemeinen Regel für die Ausnahme von der Regel, dass Motion Akkusativ verwendet?
0
votes
2answers
83 views

»einen« or »ein«?

Hello everyone and thanks for your help. I am learning german now and I will start soon with B2, but I am using a book from PONS to review the beginnings at the same time. The problem is in one of ...
0
votes
1answer
1k views

Does »über« take dative or accusative when it means »about«?

Die Lehrer freuen sich über den Erfolg ihrer Studenten. What I don't understand about this sentence is, den Erfolg is accusative but then why Studenten takes ihrer, dative? I know that ihrer here is ...
20
votes
3answers
12k views

Recommended ways to learn the cases?

My German tutor recently told me that the only real way to learn the cases – accusative/dative/nominative/genitive – is just to memorize which verbs are which. She suggests memorizing the dative and ...
0
votes
2answers
104 views

Should this have been dative rather than accusative?

Am I right in thinking that the dative, "niemandem" should have been used here? https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/20245739_822304037925478_3033354218549894808_n.jpg?oh=...
6
votes
1answer
2k views

»Von jemand anderen« oder »von jemand anderem«?

Auf Facebook bin ich gerade auf eine Frage gestoßen, die ich nicht eindeutig beantworten konnte. Sie lautet: Was ist richtig? »anderer« nach »von jemand« im Dativ: Das ist die Sache ...
4
votes
1answer
7k views

Passt zum Verb „entscheiden“ nur die Präposition „gegen“?

Ich würde gerne wissen, ob man immer gegen für das Verb entscheiden benutzt. Beispiel Manchmal muss man sich gegen den eigenen Wunsch entscheiden.
5
votes
4answers
1k views

The correct ways to use Sie in nominative?

I am learning the German personal pronouns in nominative, but there's conflicting information about the formal "Sie". When Norwegians learn German, we go to the Ordnett site. They apperantly claim ...
9
votes
4answers
841 views

Sign of the Cross – case of “Im Namen”

In English, the words used when making the Sign of the Cross are: In the name of the Father, and of the Son, and of the Holy Spirit. Amen. The German translation is: Im Namen des Vaters und des ...
10
votes
4answers
4k views

Meaning of nominative, genitive, dative and accusative

Here are the declensions of the word "ich" in 4 different cases: nominative: ich genitive: meiner dative: mir accusative: mich Three questions: What are the English equivalents? In my native ...
7
votes
3answers
661 views

Translation of “over 10 years of experience” into German — accusative or dative after “über”?

Actually I am trying to translate the following English title into its German equivalent. "Lead Software Architect with Management Skills and over 10 years of experience in IT Field" So the ...
14
votes
3answers
3k views

Why was “ein” used here after a masculine plural noun?

Er setzt sich falsche Zähne ein, [...]. -- Source If I am not wrong, Zähne is a masculine plural and hence I think the ein here is gilding the lily.
3
votes
3answers
218 views

Can “sich” be used with “mit”?

"Er führte ein lilafarbenes Fahrrad mit sich." I'm pretty sure that the dative comes after "mit". And the the dative form for "er" is "ihm", right? God, I'm around B1 level right now but this still ...
6
votes
1answer
241 views

Genitiv von „McDonald’s“ u.ä. im Deutschen?

Die Fast-Food-Kette McDonald’s benutzt einen englischen Genitiv mit Apostroph, der im Deutschen üblicherweise nicht gesetzt wird. Wie aber verhält es sich, wenn ich diesen Begriff im Genitiv in einem ...
1
vote
2answers
86 views

Warum »welchen« in »Welchen der vorgestellten Orte«?

Ich hab den Satz Welchen der vorgestellten Orte würden sie gern besuchen? gelesen. Kann mir bitte jemand erklären, warum ausgerechnet welchen mit der Endung en benutzt wird?
2
votes
2answers
152 views

Why is Accusative used in one sentence, but Nominative in another, despite similar constructions?

Wie? Was meinst du, welchen Mann? The accusative welchen is used here instead of the nominative welcher. So the speaker has in mind the paraphrase "Welchen Mann meinst du?". {vs}: Genau das meine ...
2
votes
4answers
251 views

»Einige möglichen Ursachen sollen beleuchtet werden.«

Die Autokorrektur von Word meldete einen Grammatikfehler in: Einige möglichen Ursachen sollen beleuchtet werden. Stattdessen wird mögliche vorgeschlagen. Ich nahm vermutlich an, dass die Ursachen ...
6
votes
1answer
7k views

“(Gehören) in” mit Akkusativ oder Dativ?

Welcher Satz ist richtig? Frage mit Wohin? (Akkusativ): Der Müll gehört in die Mülltonne. Wohin gehört der Müll? oder Frage mit Wo? (Dativ): Der Müll gehört in der Mülltonne. Wo gehört ...
5
votes
1answer
505 views

»ein und dieselbe Nachricht« vs. »eine und dieselbe Nachricht«

Ich lese gerade Miteinander Reden 1 von schulz von thun*. Im Buch steht: Für mich selbst war es eine faszinierende »Entdeckung«, die ich in ihrer Tragweite erst nach und nach erkannt habe, dass ein ...
4
votes
1answer
87 views

Why “das Schwert im Meer versenken”, not “ins Meer”, despite a movement implied?

den Kopf in ein Buch versenken +++ {accusative} sich in ihre Arbeit versenken +++ {accusative} On the other hand: das Schwert im Meer versenken +++ {dative} Although these three examples ...
0
votes
1answer
151 views

Gender of nouns in the genetive case

I have a question regarding the genitive endings for masculine and neuter nouns, for example das Kind. I would like to know the gender of des Kinds and des Kindes. Are they neuter or masculine?
3
votes
2answers
190 views

Why the need to use the Accusative case instead of the Dative in “ab nächsten Monat”?

Ab nächsten Monat bekomme ich ... The prepostion ab should be followed by the Dative case, and the Starke Flexion applies here, so I'm tempted to say "ab nächstem Monat" instead of "ab nächsten Monat"...
4
votes
3answers
340 views

Ist dieser Spiegel-Satz richtig?

In der Spiegel-Kritik des Films Vor der Morgenröte steht: Die Schauspielerin, Regisseurin, Drehbuchautorin Maria Schrader hat einen Film über die letzten Jahre Stefan Zweigs gedreht. Den 1934, ...
2
votes
2answers
1k views

“als” als Präposition?

The first paragraph of Chapter 12 of Robert Heinlein's Starman Jones ends with this sentence: The ceremony was simple, with no spectator but Hendrix and the Captain's secretary. A translation into ...
8
votes
3answers
5k views

“Ein großes Bier, bitte” in plural form

I know that "Bier" is a neutral noun in German (das Bier), so the adjective groß becomes großes. But how does this change for two beers? (In plural). Zwei großen Bier? Is this correct? Additionally, ...
2
votes
1answer
325 views

Sein + Dative, Genitive or Nominative

In the Spiegel's article I cathed my eye the following sentence: Henry und ich waren verschiedener Meinung. As far as I can see, the adjektiv verschieden is in Dative case (-er + Female noun). Is ...
5
votes
1answer
236 views

Casus in »Er satzte sich bei die Knechte.«

Ich habe schon wieder eine Frage zu dem knapp 300 Jahre alten Text der Matthäuspassion von J.S.Bach: In der Nr. 31 dieses Musikstücks singt der Evangelist diesen Text: Die aber Jesum gegriffen ...
7
votes
3answers
208 views

Why is the adjective ending of the accusative case used in this sentence after »als«?

The below sentence appears in the article “Treffen von Trump und Merkel. Muss halt.” from Der Spiegel: Trump lobt Deutschland länglich als wichtigen Partner im Kampf gegen den Terror und erinnert ...
5
votes
3answers
4k views

Nach »als«: Nominativ oder Dativ?

Steht im folgenden Satz Dorfpolizist im Nominativ oder im Dativ? Nominativ: Als Dorfpolizist war ihm ein so blutiger Fall nie vorgekommen. oder Dativ: Als Dorfpolizisten war ihm ein so ...
10
votes
1answer
155 views

„als …“ in Fragesätzen

Oft höre ich in der Umgangssprache Fragen wie Darf ich Ihnen als Experten eine Frage stellen? Ist diese Frage überhaupt korrekt oder müsste es eigentlich ohne das n in Experten geschrieben werden,...
10
votes
2answers
4k views

“An jedem Tag” vs. “Jeden Tag”

Ich suche nach einer Antwort auf die Frage, was der Unterschied zwischen diesen beiden Formen ist. Beispiel: An jedem Montag gibt es Fisch. Jeden Montag gibt es Fisch. Im Speziellen wären die ...
4
votes
2answers
579 views

Nominativ oder Akkusativ?

In welchem Fall steht hier »das letzte Mal«? Im Nominativ oder Akkusativ? Und wie findet man das heraus? Wann warst du das letzte Mal bei Oma?
8
votes
2answers
156 views

Kann ein Substantiv in einer Satzreihe gleichzeitig Subjekt und Objekt sein?

Gegeben sei folgender Satz: Diese Funktion nennen wir Transferfunktion und ist definiert wie in (1). Offensichtlich ist dies eine Satzreihe aus zwei Sätzen: Diese Funktion nennen wir ...