Questions tagged [neologism]

The tag has no usage guidance.

Filter by
Sorted by
Tagged with
16 votes
4 answers
6k views

What does ‘-hupf’ mean in ‘der Googlehupf’?

The article Knusprige Zukunft appears in the section of the taz.de called die Wahrheit. This section of the newspaper tells various fables. I’m quoting below the paragraph from the article where the ...
Eugene Str.'s user avatar
  • 6,042
13 votes
2 answers
647 views

Wer darf Vorschläge für das "Unwort des Jahres" machen?

Mit großem Interesse verfolge ich jedes Jahr die Kür zum Unwort des Jahres. Es gibt einen aktiven Arbeitskreis an der Goethe Universität in Frankfurt am Main, der Vorschläge und Einsendungen sammelt, ...
Takkat's user avatar
  • 70.4k
12 votes
5 answers
527 views

Ist Praxist ein deutsches Wort?

Ich war vorgestern bei meiner Hausärztin. Sie hat jetzt neue Sprechstundenhilfen. Diese haben an der Wartezimmertür ein Schild angebracht: Bitte diese Tür schließen. Ihre Praxisten Ich habe das ...
Karl's user avatar
  • 996
12 votes
5 answers
3k views

How do you translate German wordplay into English? [closed]

This is a somewhat generic issue, I suppose, in that it affects both English-to-German and German-to-English translation. Today I came across what I thought was an example of good German wordplay: ...
aeismail's user avatar
  • 1,235
8 votes
2 answers
2k views

What does the term "fremdschämen" mean? How to write it correctly?

Saw this in a chat, doesn't yield an answer. Is this similar to have a pity on somebody? And how to write those word-creations? Is there a general rule of thumb? Seems pretty arbitrary. I saw: ...
Hauser's user avatar
  • 5,778
7 votes
2 answers
365 views

Possibilities in German to minimize a term?

I stumbled upon the English term Truthiness "truth" that a person claims to know intuitively "from the gut" in that it "feels right" without regard to evidence, logic, intellectual examination, or ...
Hauser's user avatar
  • 5,778
7 votes
2 answers
2k views

Verwendung von zögernd und "zögerlich"

"zögerlich" ist ein relativ neues Wort, gebräuchlich erst seit den 80ern, wenn man Google glauben darf. Meines Wissens wird es ausschließlich als Ersatz für das herkömmliche "zögernd" verwendet. ...
Ingo's user avatar
  • 1,868
6 votes
3 answers
965 views

Wie nennt man eine Wortveredelung durch Komposition?

Immer wieder begegnet man vor allem in der Werbung und bei Produktbezeichnungen einer eigenartigen Wortneuschöpfung durch Bildung von zusammengesetzten Wörtern wie: Edelschokolade Landmilch ...
Takkat's user avatar
  • 70.4k
6 votes
3 answers
407 views

Geschlecht neuer zählbarer und unzählbarer Substantive

Ich habe gerade über Geschlechter von Substantiven nachgedacht. Im Standarddeutschen ist Butter weiblich, aber soweit ich weiß, kommen landschaftlich alle drei Geschlechter vor. Weniger überraschend ...
Carsten S's user avatar
  • 20.9k
5 votes
1 answer
1k views

Das Verb "essen" mit nichttrennbaren Präfixen

Das Verb essen hat eine kuriose Partizip-Perfekt-Form: gegessen. Zwar weiß ich nicht, woher das eingeschobene g kommt, aber ich meine mich zu erinnern, dass es etwas mit Reduplikation zu tun hat. ...
Chris's user avatar
  • 7,526
4 votes
3 answers
230 views

Anführungszeichen und ™

Man sieht des Öfteren (und seltener hört man es auch ausbuchstabiert) das Zeichen für Unregistered Trade Mark (ein hochgestelltes TM: ™), zum Beispiel in diesem Beitrag: Fragen zum Thema ...
Philipp's user avatar
  • 5,699
4 votes
3 answers
934 views

Ist „unhäufig“ ein Neologismus?

Weder im online Duden noch auf Wiktionary gibt es einen Treffer zu unhäufig. Ist dieses Wort nun ein Neologismus? Ich denke die Bedeutung ist in diesem Fall klar: unhäufig entspricht selten.
Qbyte's user avatar
  • 173
3 votes
3 answers
980 views

How do Germans associate neologisms and borrowed nouns with a gender/linguistic feature when this is not clear from the language of origin?

New words can enter a language: they can be created out of the evolution of the society or they can be borrowed from other languages. Some examples (not so new!) that come to my mind are e-mail, to ...
martina.physics's user avatar
3 votes
2 answers
205 views

The adjective grauenkalt

I've only seen the word 'grauenkalt' in a line from the song, 'Dieses Leben,' by Juli. The line is: "Diese Nacht ist grauenkalt und schwer." I looked up the verb 'grauen,' and it means both 'to ...
Erik's user avatar
  • 33
3 votes
2 answers
113 views

Hilfe beim Übersetzen eines Neologismus

Ich bastle wieder an der Übersetzung des Science-Fiction Buchs aus dem Russischen (siehe meine früheren Fragen im Profil) und hänge an einem Neologismus fest. Das Wort beschreibt den Vertreter einer ...
Photon's user avatar
  • 464
2 votes
2 answers
237 views

Accurate translation of “bildungsfern”

I have the feeling that all dictionary entries are not really cutting to the core of bildungsfern, because it is a more neutral, descriptive term to show that someone did have the privilege to receive ...
T-Saurus's user avatar
2 votes
2 answers
537 views

Do native German speakers use "cross gender" references?

Here's an example of what I mean. Among my (American) friends, I referred to a certain old, rich, domineering woman as "die Herrin." My understanding is that "Herr" literally means "master," and while ...
Tom Au's user avatar
  • 12.8k
2 votes
1 answer
243 views

"Zuhörer*innen": How common is asterisk for gender neutrality?

From Deutschewelle: Neue DW-Radioangebote für Afghanistan: Seit heute sendet die DW via Kurzwelle tägliche Radioprogramme auf Dari und Paschtu, um Zuhörer*innen in Afghanistan gesicherte ...
LoremIpsum's user avatar
2 votes
1 answer
122 views

Wortbildungstechniken

Lately, I’ve come across a never-seen-nor-heard-before word in a German article (https://kritischeperspektive.com/kp/2019-02-facebook-des-mullmanns-bester-freund/): So gilt für Facebook ...
user avatar
-1 votes
4 answers
572 views

German word for Internet [closed]

I wonder what could be the word for the "Internet", if it was created by Germans (lets say in early 60-ties)
user23931's user avatar