Questions tagged [poetry]

The tag has no usage guidance.

Filter by
Sorted by
Tagged with
11
votes
7answers
4k views

Why “alle Tale” and not “alle Täler”?

One German translation of Handel's Messiah has an aria that features the line: Alle Tale macht hoch und erhaben, und senkt die Berge und Hügel vor ihm, macht eb’ne Bahn, und, was rauh ist, ...
1
vote
3answers
139 views

Was ist „Liedern“ im Goethes Ginkgo Biloba Gedicht?

Das Ende Fühlst du nicht an meinen Liedern, Daß ich Eins und doppelt bin? des folgenden Gedichtes kann ich leider nicht verstehen. Dieses Baums Blatt, der von Osten Meinem Garten anvertraut, ...
3
votes
2answers
89 views

von Günderrode poem problem

This is a part of a Karoline von Günderrode poem: O Nein! es hat die Sonne sie geküßt. Die Sonne sank, und Abendnebel thauen. Kann sie die Strahlende nicht mehr erschauen, Wird ihre Nacht durch ...
23
votes
12answers
8k views

Are there any German nonsense poems (Jabberwocky)?

English has nonsense poetry, such as The Owl and the Pussycat, by Edward Lear, and the incomparable Jabberwocky, by Lewis Carroll: ’Twas brillig, and the slithy toves Did gyre and gimble in the ...
4
votes
1answer
67 views

Pausensetzung in Gedicht

Die zweite Strophe des Gedichts »der brennende hain«* von Jan Wagner lautet: an seinem dorn: das friedliche gemälde, das einmal da war, schien verschwunden zu sein, als wir vorm ...
8
votes
13answers
7k views

Der frühe Vogel fängt den Wurm - doch was ist mit dem späten Wurm?

Ich habe ein nagendes, sprachliches Problem, und ich brauche Eure geschätzte Hilfe. Wie kann ich das Sprichwort "Der frühe Vogel fängt den Wurm" so ummünzen, abändern oder erweitern, dass der frühe ...
5
votes
1answer
160 views

Poetry; breaking the rules?

I'm currently attending a German B1 course and I've been listening to some "deutsche Volkslieder" by Brahms, and I'm noticing a lot of unusual syntax. For instance in the song "Es war ein Markgraf ...
1
vote
2answers
153 views

Word order in “Der Mann, der nicht Musik hat in ihm selbst”

The line is from a translation of Shakespeare: Der Mann, der nicht Musik hat in ihm selbst I could understand if it was written like this: Der Mann, der nicht Musik in ihm selbst hat Either I ...
7
votes
3answers
775 views

Usage of “nimmer” merely poetic?

I have read Bertold Brecht use "nimmer" to mean roughly "never" or "no more", for example in "Erinnerung an die Marie A.": Und als ich aufsah, war sie nimmer da. Is this merely poetic license? Or ...
3
votes
2answers
130 views

What is “dein nicht achten” in Goethe's Prometheus?

Dein seems to be the genitive old-fashioned form of the second person personal pronoun in singular, thus the old-fashioned form of deiner. The end of Goethe's Prometheus is Und dein nicht zu ...
4
votes
1answer
288 views

Searching for a poem by Friedrich Hölderlin

I am searching for the original German version of a poem by Friedrich Hölderlin. The poem is reffered to by Werner Herzog in the book Herzog on Herzog by Paul Cronin on page 252. Here Herzog says: ...
11
votes
3answers
205 views

Why is there no article in “Auf grüner Linde”?

I am attempting a translation of some poetry by Heine. I don’t understand the effect on a German native speaker of the lines Auf grüner Linde sitzt und singt Die süße Philomele. In particular, ...
3
votes
3answers
176 views

what is the meaning of “gier und gar” in poetry?

I am trying to understand the meaning of the idiom "gier und gar." I have serched per word and in the internet it is not clear.
0
votes
1answer
108 views

What is the meaning of “bissig und böss” [closed]

In working on a translaion I would like to know if "bissig und böss" could be interpreted as "caustic and naughty" in relations to animals?
4
votes
3answers
387 views

“Besagen” and “sagen” in a poetic context

I am translating the following piece of poetry Nightingale said it to flower, and flower said it to spring, what stars heard as a whisper from night’s silver fling: Considering the context ...
1
vote
2answers
373 views

“Every day in every way, I’m getting better and better.”

Ich suche eine sinngemäße poetische Übersetzung. Denn die wörtliche („Jeden Tag werd ich in jeder Hinsicht besser.“) klingt schauderhaft. Ich dachte an etwas der Art: Jeden Tag, mit jeder Tat, ...
2
votes
2answers
147 views

Hilfe bei der Analyse von „Der Musikant“ (Eichendorff)

In folgendem Gedicht Eichendorffs (von Hugo Wolf als gleichnamiges Lied „Der Musikant“ großartig vertont) verstehe ich den folgenden Text nicht: Manche Schöne macht wohl Augen, Meinet, ich gefiel’...
8
votes
5answers
405 views

Meaning of “Glutqualm”

I found this word in the poem Der Gott der Stadt by Georg Heym. The most plausible meaning I came across is like "burned smoke" but I haven't really got its meaning in the context. It may be useful to ...
11
votes
1answer
930 views

Reimt ein Wort sich auf sich selbst?

Ich diskutierte gerade mit Arbeitskollegen über Wörter, die sich auf nichts reimen, als die Frage aufkam, ob sich ein Wort denn nicht auf sich selbst reime. Reimt sich Pfirsich beispielsweise auf ...
7
votes
1answer
209 views

What form of schnell is used in “Und schnell und unbegreiflich schnelle / dreht sich umher der Erde Pracht”?

In the Prolog im Himmel from Goethe’s Faust, the archangel Gabriel chants Und schnell und unbegreiflich schnelle Dreht sich umher der Erde Pracht; Es wechselt Paradieses-Helle Mit tiefer ...
3
votes
5answers
271 views

Was bedeutet „eines“ in Hölderlins „Wurzel alles Übels“?

Wurzel alles Übels Einig zu sein, ist göttlich und gut; woher ist die Sucht denn Unter den Menschen, daß nur Einer und Eines nur sei? Was bedeutet dann Eines bzw. eines da? Ist es da im Sinne ...
6
votes
2answers
151 views

Is it appropriate to say “Dächersee”?

I’m writing a poem and trying to find the right word to express a sea of white roofs – as in a city whose houses are covered in snow. I combined the nouns Dächer and See, which seemed to be the most ...
8
votes
2answers
411 views

Grammatik von „zu meiner Reisen“?

Diese Frage wurde auch hier (auf Englisch) beantwortet: Addition of “-n” to dative or accusative of “Erde” Was für ein Nomen ist Reisen im ersten Lied der „Winterreise“ (Müller-Schubert): [...] ...
6
votes
3answers
148 views

Übersetzung von »Vom Zehnten das Gebot, bezeugt dadurch einst Gott.«

Ich versuche ein Gedicht von meinem Ururgroßvater ins Englische zu übersetzen. Diesen Vers kann ich nicht übersetzen: Glücks Klee die Kinder bringen, Vernehmt Ihr's, was sie singen, Vom Zehnten ...
4
votes
2answers
610 views

Can “manche” induce singular? (“Winterreise” example)

In Müller-Schubert’s Winterreise the sixth lied begins with Manche Trän’ aus meinen Augen ist gefallen in den Schnee: (…) Why is Manche Trän(e[n]) in singular? Is this rather a “I have to accept ...
1
vote
3answers
1k views

Interpretation der letzten Strophe von »Erstarrung« aus Müller-Schuberts »Winterreise«?

Hier ist das ganze Gedicht, aus dem ich die letzte Strophe nicht ganz verstehe: Mein Herz ist wie erstorben, kalt starrt ihr Bild darin: schmilzt je das Herz mir wieder, fliesst auch ihr Bild ...
3
votes
1answer
200 views

Goethe - Prometheus - wie soll man eine Zeile verstehen?

In Goethes "Prometheus" ist es geschrieben. Und übe, Knaben gleich, Der Disteln köpft, An Eichen dich und Bergeshöh'n! Die Distel ist eine Pflanze (thistles) und köpfen bedeutet doch jemanden ...
3
votes
2answers
497 views

Annett Louisan - Liebeslied - Hilfe bei der Interpretation

Folgende Zeilen aus diesem wunderschönen deutschsprachigen Chanson sind mir etwas unklar: Meine Zweifel waren ihr Geld nicht wert Um wessen Geld handelt es sich? Um das der Zweifel? Wie können ...
4
votes
2answers
336 views

Need grammatical help on a German phrase (romantic literature) involving “ward” (old form of “wurde”)?

While reading Heinrich von Kleist´s Die Marquise von O (very easy to read thanks to Kleist´s extensive usage of commas...), I stumbled upon a phrase which I couldn´t quite explain, even if the ...
2
votes
1answer
207 views

Über die Silbenmessung eines Gedichtes: Vokale

Wie zählt man die Silben eines Gedichtes? Die Frage bezieht sich besonders auf die Vokalbindungen. Gibt es das im Deutschen? Zum Beispiel, nehmen wir – ganz zufällig und sinnlos – zwei Wörter, von ...
4
votes
2answers
380 views

“Himmlische dein Heiligtum” – shouldn’t it be “himmlisches”?

The famous poem goes like this: Wir betreten feuertrunken, Himmlische, dein Heiligtum. As I understand, these lines, in normal word order, should be like this: Feuertrunken, wir betreten dein ...
8
votes
3answers
461 views

Are “ä”, “ö” and “ü” considered as rhyming with other non-umlauted vowels?

Which vowels can rhyme with the umlaut-vowels? My guess: ä rhymes with e (almost sure) ö perhaps with e or o ü perhaps with u or ie The origin of the question is Trakl's sonetto Traum des ...
6
votes
1answer
778 views

Was bedeutet „knixen“?

Das Ende Mörikes (danach von Hugo Wolf vertonten) Gedichtes Die Storchenbotschaft lautet : Da klappern die Störche im lustigsten Ton, sie nicken und knixen und fliegen davon. Ist knixen ein ...
3
votes
3answers
5k views

Hidden meaning in this Heine-Schumann poem from “Dichterliebe”

This is the text of the song Ich grolle nicht from Schumann's song cycle Dichterliebe after Heinrich Heine poems: Ich grolle nicht, und wenn das Herz auch bricht, Ewig verlor'nes Lieb ! Ich ...
3
votes
1answer
468 views

Translation of the song “Land der dunklen Wälder”

First of all, I hope it's not verboten to post Ostpreußen's anthem here. Lately, I've been fascinated with this region's history (where my dad's best friend's mom was born), and this song has become ...
4
votes
3answers
3k views

What is the technically correct English translation of this poem?

Weißt du, ich will mich schleichen leise aus lautem Kreis, wenn ich erst die bleichen Sterne über den Eichen blühen weiß. Wege will ich erkiesen, die selten wer betritt in blassen ...
9
votes
1answer
221 views

Onten und uben: mistake or on purpose?

"Denn auch onten und uben liegen viel näher beieinander, als uns die SPD und die Linkspartei glauben machen wollen" (source) I haven't been able to find "onten" and "uben" in any dictionary. Also, I ...
18
votes
9answers
30k views

Gibt es eine Bedeutung des “Kraweel, Kraweel” Gedichts von Lothar Frohwein (Loriot)?

Das in der Lesung des Kulturvereins von Frau Lohse von Lothar Frohlein Frohwein persönlich verlesene Gedicht geht so: Melusine! Kraweel, Kraweel! Taubtrüber Ginst am Musenhain! Trübtauber ...
12
votes
3answers
785 views

“helfen jmdm.” vs. “helfen zu jmdm.”

I thought that helfen required Dative without any preposition, but in one of my favorite songs by J.S.Bach, the lyrics go like this: Wir eilen mit schwachen, doch emsigen Schritten, O Jesu, o ...
4
votes
2answers
263 views

Source of “Der Tod ist die letzte Feste dem Freien, deren Tor immer offen steht.”

There is an epigraph, poem or similar, where something like Der Tod ist die letzte Feste dem Freien, deren Tor immer offen steht. is written (but unfortunately I do not remember the details). ...
4
votes
1answer
168 views

Where are these verses from?

Can someone tell me from which poem these verses are? "Das Unverfängliche gibt uns kein Gleichnis, das Unzulängliche, hier wird´s Ereignis." I think it is from Goethe.