Questions tagged [regional]

Questions regarding regional differences in usage of the German language.

Filter by
Sorted by
Tagged with
38 votes
15 answers
12k views

In welchen Regionen ist die dem-sein-Form gebräuchlich?

Als Alternative zum Genitiv gibt es das dem-sein-Konstrukt. (Keine Ahnung, wie man es sonst nennen sollte): Der Frau ihre Handtasche. Dem Fritz sein Schwager. Wo ist diese Form gebräuchlich?
user avatar
  • 2,730
25 votes
1 answer
2k views

Gibt es Rotwelsch mittlerweile auch in der gehobenen Sprache?

Als Rotwelsch wird schon im Mittelalter die Geheimsprache der Gauner und Bettler bezeichnet. Mittlerweile sind viele Ausdrücke des Rotwelschen fester Bestandteil der deutschen Umgangssprache geworden: ...
user avatar
  • 69.8k
58 votes
15 answers
22k views

Polite alternatives to "Grüß Gott"?

I'm looking for polite alternatives to the omnipresent Grüß Gott in Austria/Bavaria. I dislike using a religious phrase to salute others (potentially non religious persons). I'm also not very ...
user avatar
  • 1,406
20 votes
6 answers
5k views

Unterschied zwischen einer Sprachvarietät und einem Dialekt am Beispiel Österreichisch?

In einer Diskussion um »korrekte« Aussprache wurde angemerkt, dass das in Österreich gesprochene Deutsch kein Dialekt sei, sondern eine »Standardvarietät der deutschen Hochsprache«. ...
user avatar
  • 69.8k
11 votes
4 answers
3k views

"Es hat": synonym for "es gibt"?

A teacher, I once had (native German), said there are three translations for English "there is/are": es ist (ein Auto auf der Strasse) es gibt (ein Auto auf der Strasse) es hat (ein Auto auf der ...
user avatar
  • 2,308
6 votes
1 answer
183 views

Regionale Verbreitung von »Lass uns ...«

Durch diesen Kommentar habe ich gelernt, dass es im deutschen Sprachraum offenbar Gegenden gibt, in denen Sätze wie die folgenden zur Alltagssprache gehören: Lass uns nach draußen gehen. Lass uns ...
user avatar
37 votes
2 answers
4k views

Low German, Upper German, Bavarian ... Where are these dialects spoken?

There are many questions here on German.stackexchange dealing with variations of Standard German and with specific properties of dialects, but to many people it seems to be unclear in which geographic ...
user avatar
22 votes
5 answers
819 views

Schibboleths für verschiedene norddeutsche Regionen?

Schibboleths sind Wörter, anhand deren Aussprache man die Herkunft des Sprechers zuordnen kann. Ganz allgemeines Beispiel für Muttersprachler vs. Ausländer: "Streichholzschächtelchen". Für den ...
user avatar
  • 11.3k
29 votes
1 answer
7k views

Pronunciation of "China" in German

In German there is some confusion on how to pronounce the letters 'ch' in "China". I heard all of following variants: [ˈçiːnaː] - as in "ich" [ˈkçiːnaː] - as in "Bäckchen" [ˈkiːnaː] - as in "...
user avatar
  • 69.8k
7 votes
6 answers
456 views

Regionale Verbreitung von »Ich bin Hauptplatz«

Wenn man in Wien mit öffentlichen Verkehrsmittel fährt, hört man zwangsweise einige Telefonate mit, die die Fahrgäste mit ihren Gesprächspartnern führen. Dabei ist naturgemäß der aktuelle ...
user avatar
15 votes
4 answers
538 views

möchte zum 31.10. ausziehen

In einer anderen Frage las ich diesen Satz: Ich möchte zum 31. 10. ausziehen. Ich habe diese Formulierung zwar schon des öfteren gehört, hielt sie bisher aber immer für falsch. Ich würde den ...
user avatar
7 votes
3 answers
2k views

What pronunciation is more influential, higher status or standard?

I was looking into different pronunciations, I saw there is a difference between regions within Germany and also with other German speaking countries, making me wonder which set of pronunciation rules ...
user avatar
  • 173
17 votes
1 answer
17k views

Warum heißt eine Orange auch "Apfelsine" und nicht "Chinaapfel"?

Mehr in Norddeutschland und weniger in Süddeutschland kennt man auch das Wort "Apfelsine" für eine Orange. Nach üblicher Bildung zusammengesetzter Hauptwörter müsste es aber eigentlich "Chinaapfel" ...
user avatar
  • 69.8k
17 votes
6 answers
904 views

Tschüs: Aussprache Tschü-üs

Der Abschiedsgruß Tschüs (oder auch Tschüss) hat einen ganzen Wikipediaartikel mit allerlei Varianten, zum Beispiel tschüssing, tschö, tüüs, tschüssi und tschüssikowski. Nicht aufgelistet ist aber ...
user avatar
  • 8,356
5 votes
3 answers
2k views

Pfannkuchen = Krapfen = Berliner?

Bitte klärt mich armen Ösi auf! In einer Antwort auf eine andere Frage wurde diese Karte gepostet: Dieses Bild legt nahe, dass Pfannkuchen, Berliner und Krapfen dieselbe Süßspeise wäre, die eben nur ...
user avatar
25 votes
7 answers
3k views

Wird Deutsch auch außerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz gesprochen?

Wird Deutsch auch außerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz gesprochen? Wobei ich natürlich nicht zwei Deutsche im Urlaub meine, sondern eine deutliche Verbreitung.
user avatar
  • 2,173
25 votes
11 answers
3k views

Welcher Tag ist der nächste Dienstag?

Keeping in mind that today is Saturday 05/28/2011, a German says Gut. Treffen wir uns also am nächsten Dienstag um acht Uhr. What should you do, so as not to miss the appointment? Wenn heute ...
user avatar
  • 7,485
9 votes
3 answers
720 views

Wie heißen Berliner in Berlin?

Aus gegebenem Anlaß obige Frage. Zu Silvester isst man in einem Teil Deutschlands Berliner; jedoch nicht in Berlin. Wer will kann ja gerne noch folgendes beantworten: Wie heißen Frankfurter in ...
user avatar
  • 2,943
10 votes
6 answers
48k views

Der / Die / Das Butter?

Ein beliebtes Streitthema. Der Duden definiert Butter als feminin. Wikipedia merkt an, dass im Norddeutschen auch der männliche Artikel verwendet wird. Woher aber kommt die Verwendung des neutralen ...
user avatar
9 votes
3 answers
4k views

Why is the -ow in place names pronounced the way it is?

This question also has an answer here (in German): Die Aussprache der Endung -ow Travelling in the northeast of Germany, I have noticed that there are a lot of place names ending in -ow, but it is ...
user avatar
7 votes
3 answers
755 views

Bedeutungsunterschied die Karre/der Karren

Diese Begriffe stehen ursprünglich anscheinend für dasselbe und bezeichnen irgendwas wie einen Handwagen, mit dem Lasten transportiert werden. Im übertragenen Sinne können anscheinend auch beide ...
user avatar
  • 57.2k
7 votes
4 answers
3k views

Das, diese(s), jene(s)

I am asking this question since I noticed something while doing EN/DE Duolingo. I am a German native myself. I would like to get a confirmation or geographical specification on this observation for ...
user avatar
  • 506
4 votes
3 answers
348 views

Meines wissens vs meinet wissens

In a recent discussion we talked about the phrase meines Wissens but I recalled a variant with a t: meinet Wissens. Is this a regionalism or what? If I google it the first dozen hits or so come up ...
user avatar
  • 2,617
14 votes
2 answers
812 views

Jein - a regionalism or the German-wide jargon?

I'm currently in Bavaria and I often hear the word jein, which means that answer could be either yes or no, depending what aspects are taken into account: Hast du das schon gemacht? Jein. Es ...
user avatar
13 votes
4 answers
7k views

»Fut« = »Gesäß«? Wo im deutschen Sprachraum?

Mit dem Substantiv »Fut« bezeichnet man in Österreich auf sehr grob-abwertende Art das Geschlechtsorgan einer Frau. Es ist ein Wort aus der Gossen-Sprache, wird auch als grobes Schimpfwort benutzt, ...
user avatar
10 votes
4 answers
8k views

Wie nennt man in Deutschland die »Stiege« als Bestandteil einer Adresse?

Wenn in Österreich eine Wohnhausanlage über mehrere Eingänge verfügt (das ist hauptsächlich in Städten der Fall), dann sind diese Eingänge durchnummeriert, und eine solche Nummer ist Bestandteil der ...
user avatar
9 votes
4 answers
2k views

'spazieren' - walking in a silly and affected manner?

In this question, a difference between spazieren and spazieren gehen was discussed. The top answer was, that the difference is slight, the same as walk vs taking a walk in English. My question is: how ...
user avatar
  • 437
6 votes
4 answers
1k views

Regionale Unterschiede: Ist ein "Zehner" ein Schein oder eine Münze?

Auf den Punkt gebracht: Diese Frage ist angeregt durch Diskussionen zur Frage How do you say in German 50 euros bill?. Meine Frage vereinfacht lautet: Was ist mit "Zehner" gemeint ist: Ein ...
user avatar
  • 38.4k
6 votes
3 answers
10k views

Wo kommt der Ausdruck "Puschen" her?

Fast nur in Norddeutschland höre ich von "Puschen" im Zusammenhang mit Hausschuhen, die wir hier im Süden "Pantoffeln" nennen. Wir kennen aber schon auch den Ausdruck: nicht in die Puschen kommen ...
user avatar
  • 69.8k
4 votes
2 answers
201 views

Wo sind die Eistüten hin?

Kaufe ich ein Berlin ein Eis, werde ich gefragt, ob ich es „im Becher oder in der Waffel“ möchte. Ich bin mir recht sicher, dass ich vor 30 Jahren nur gefragt wurde, ob ich einen „Becher oder eine ...
user avatar
  • 19k
4 votes
6 answers
5k views

Verwendung und Verbreitung von JWD ("jotwede") / jotwidee

Ich bin kürzlich auf einen Kommentar zu dieser Frage gestoßen, der JWD als Alternative zu Dingenskirchen vorschlug. JWD steht für janz weit draußen und kommt aus dem Berlinerischen laut Duden und ...
user avatar
  • 1,232
2 votes
2 answers
330 views

Ist „Mal“ als Füllwort regionaler Dialekt?

Ist das Wort „mal“ als Entschärfung des Imperativs, also „Komm mal her.“ statt „Komm bitte her.“ oder gar „Komm her.“ regionaler Dialekt (vllt. HH/SH), oder durchaus teil des deutschen Sprachgebrauchs?...
user avatar