Questions tagged [spelling]

Rechtschreibung – questions on German orthography that cannot be resolved by an online dictionary.

Filter by
Sorted by
Tagged with
21 votes
4 answers
12k views

Groß- und Kleinschreibung und Bindestrich bei Substantiv-Adjektiv-Zusammensetzungen

Werden zwei Substantive mit Bindestrich zusammengefügt, wie z. B. im Druck-Erzeugnis, werden beide großgeschrieben. Bei zwei Adjektiven, wie z. B. das deutsch-französische Wörterbuch, werden beide ...
Leviathan's user avatar
  • 355
11 votes
4 answers
3k views

Entgelt, unentgeltlich – Geld, geldlich

Warum schreibt man Entgelt und unentgeltlich (wie auch gelten, entgelten, vergelten, Vergeltung usw.) mit t, aber Geld (Bargeld, Bußgeld, Falschgeld, Kindergeld usw.) und geldlich mit d? Haben alle ...
Horatio's user avatar
  • 211
6 votes
2 answers
369 views

Do "Rat für deutsche Rechtschreibung" and/or Duden cover how to format currencies?

I know Duden covers orthography beyond just how to spell words. And I've just learned of Rat für deutsche Rechtschreibung. I also know they encompass differences between the various German-using ...
hippietrail's user avatar
  • 1,484
4 votes
2 answers
1k views

Quiz Shows: Antwort "einloggen", log in, lock in

In German quiz shows (e.g., "Wer wird Millionär?"/"Who wants to be a millionaire?"), a contestant chooses between a set of possible answers, the choice is then locked and the answer checked. Before ...
Nico Schlömer's user avatar
6 votes
1 answer
3k views

Warum heißt es "Tragikomödie" und nicht "Tragikkomödie"?

Das Wort setzt sich ja zusammen aus "Tragik" und "Komödie". Ich sehe nicht, weshalb da ein k wegfallen sollte. Meines Wissens wird das Wort auch mit doppeltem k gesprochen (also so, wie wenn man "...
abti's user avatar
  • 186
7 votes
3 answers
28k views

Herkunft und Schreibung von »Heiopei«

Heiopei bezeichnet zumindest in einigen Regionen Deutschlands umgangssprachlich eine unzuverlässige, verplante, unfähige oder dumme Person. Zur Herkunft habe ich bisher nur einige spekulativ wirkende ...
Wrzlprmft's user avatar
  • 21.9k
8 votes
2 answers
1k views

Herkunft und Sinn des stummen h

Was ist die historische Herkunft und der heutige Sinn / die Funktion des stummen h? Im Deutschen werden lange Vokale dadurch erzeugt, dass sie von einem einzigen Konsonanten gefolgt werden. Da ist das ...
Liglo App's user avatar
  • 8,736
13 votes
3 answers
4k views

Warum schreiben wir "sprechen" mit 'e' und nicht mit 'ä'?

Wir schreiben "Sprache", davon das "Gespräch". Aber: wir "sprechen". Woher kommt diese Ausnahme? Wieso schreiben wir nicht "sprächen". Ich gebe hin und wieder Nachhilfe in Deutsch. Neulich hat mich ...
polemon's user avatar
  • 581
3 votes
4 answers
2k views

schonmal vs. schon mal

I checked on www.duden.de and it says both versions are correct, however they recommend schon mal without saying why. On another site I found something that said schonmal is wrong and that it should ...
Kolja's user avatar
  • 333
14 votes
3 answers
41k views

Wann schreibe ich ein Adjektiv groß?

Bei uns im Büro kam gerade die hitzige Diskussion auf, wann Adjektive großgeschrieben werden. Unser Beispiel war "Reich' mir mal bitte das Buch!" "Welches Buch?" "Das (d/D)icke …" Wird in diesem Fall ...
gilaras's user avatar
  • 298
12 votes
3 answers
2k views

(kurzer) Nebensatz im Nebensatz: Kommas optional?

In einer Antwort zu einer Frage, in der es ironischerweise um Kommasetzung bei eingeschobenen Nebensätzen ging, schrieb ich: Es handelt sich in beiden Fällen um einen eingeschobenen Nebensatz, der ...
Matthias's user avatar
  • 19k
19 votes
4 answers
6k views

Wer bestimmt, welche Regeln in der deutschen Sprache gelten?

Wie der Titel schon sagt: Wer (oder was) hat das letzte Wort, wenn es um Regelfragen in der deutschen Sprache geht? Die angesprochenen Regelfragen können sowohl die Grammatik als auch die ...
ThreeFx's user avatar
  • 423
10 votes
2 answers
1k views

In oder im Lotto gewinnen?

Wie wäre denn die korrekte Schreibweise? Beispiel: Ich würde gerne in/im Lotto gewinnen. Mein Sprachgefühl sagt mir, dass im richtig wäre, aber auch nur, weil ich es immer so höre. Ist denn das auch ...
Trollwut's user avatar
  • 203
6 votes
2 answers
710 views

Examples of the prefix “co–” (instead of “ko–”) in German

Gibt es im Deutschen Beispiele für die Verwendung von „co–“ als Präfix anstelle von „ko–“? Sind zumindest stets beide Verwendungen akzeptiert, auch wenn vielleicht eine Verwendung unüblich ist? ...
k.stm's user avatar
  • 1,515
2 votes
2 answers
10k views

When to use 'ß' and 'ss'?

It was my understanding that 'ß' is a double 's' and can be written with as 'ss', especially for computer applications which don't offer the 'ß' character. However, why are some words with 'ss' not ...
MrUser's user avatar
  • 307
9 votes
4 answers
5k views

Sometimes "s" is pronounced [z] Why?

I have seen that many times, a German word is spelled with an s, but it is read like an English z. Moreover, every time this happens, the Dutch cognate word is spelled with a z. (But not the English ...
geodude's user avatar
  • 357
5 votes
4 answers
1k views

“Gradeaus” vs. “geradeaus”

I know that geradeaus means straight. But I also heard its variation: gradeaus Is it appropriate to say or write this word like this?
optim1st's user avatar
  • 1,532
8 votes
1 answer
311 views

Der Begriff »Ziffer« in § 57 (4) der Rechtschreibregeln

§ 57 (4) der Rechtschreibregeln lautet: [Großgeschrieben werden:] Substantivierte Grundzahlen als Bezeichnung von Ziffern, zum Beispiel: Er setzte alles auf die Vier. Sie fürchtete sich vor der ...
Wrzlprmft's user avatar
  • 21.9k
2 votes
3 answers
789 views

Noob question about German pronunciation

Let me first give a big fat disclaimer that I essentially know no German at all. Being an IPA junkie I just decided to read about German orthography and (epicfailingly) try to read out some German for ...
ithisa's user avatar
  • 129
30 votes
6 answers
26k views

Why is »ß« substituted with »ss« rather than »sz«?

The letter ß is called Eszett, literally meaning s z. However, when the letter is not available (or when a word is in all caps), ß is almost always substituted by the digraph ss rather than sz (e.g. ...
user5431's user avatar
  • 309
3 votes
1 answer
3k views

Do all German nouns start with a capital letter? [duplicate]

The title is auto-descriptive. Do all German nouns start with a capital letter? If no, when should I capitalize them?
Guilherme Oderdenge's user avatar
9 votes
1 answer
798 views

Wie kam das 'e' in den "Schmied"?

Schon länger frage ich mich, wie es zur Dehnung des "i"-Vokals und zur Bildung eines "-ie-" in der Berufsbezeichnung "Schmied" kam. Im Duden, aber auch in anderen Wörterbüchern ist die Herkunft aus ...
Takkat's user avatar
  • 70.4k
15 votes
1 answer
325 views

Usage of 'éine' instead of 'eine'

I'm reading "Der logische Aufbau der Welt" by Rudolf Carnap, which is quite an interesting book. But I found something I do not understand. Everytime he writes the numeral "eine" or "ein" etc. he ...
TheReader's user avatar
  • 546
2 votes
2 answers
9k views

"Ich bin fertig mit der Arbeit" or "Ich habe fertig die Arbeit"?

Ich bin fertig mit der Arbeit. or Ich habe fertig die Arbeit. if there is more explication for "fertig"
khaled's user avatar
  • 161
7 votes
1 answer
868 views

Komma vor einem einzelnen Gedankenstrich

Der Zauberberg wimmelt von Sätzen, die einen Gedankenstrich (Halbgeviertstrich) enthalten, dem ein Komma vorangeht: […], – […]. Beispiele: Der gute Joachim hatte einige Blumen in eine kleine ...
unor's user avatar
  • 3,239
15 votes
4 answers
3k views

Frequency of the majuscule ß (ẞ) in modern German

I've looked at the question on here that relates to this one, but it doesn't really discuss the use of the majuscule eszett (ẞ). I've never seen it used but how often does the ẞ get used? I know the ...
thekeyofgb's user avatar
  • 5,350
10 votes
2 answers
2k views

Wann ß nach Diphthong? „heiß“ aber „Reis“

Wie erklärt sich, dass nach einigen Doppellauten ein ß (heiß, beiß, sch…) steht und nach anderen ein einfaches s (Eis, Mais, Kreis), obwohl es sich ebenso wie ein stimmloses s anhört?
pualpaula's user avatar
  • 103
11 votes
2 answers
392 views

Warum hat »nächtlich« einen Umlaut und »weihnachtlich« keinen?

Weihnachtlich und nächtlich sind Adjektive, die vom gleichen Wort abgeleitet sind. Warum hat ein Wort einen Umlaut und das andere keinen?
c.p.'s user avatar
  • 30.8k
7 votes
3 answers
804 views

Split or concatenate words like "kennenzulernen" or "kennen zu lernen", respectively?

Most of the times I read Es freut mich, Sie kennenzulernen. but a couple of times I've also read Es freut mich, Sie kennen zu lernen. Is the latter form correct as well?
stevenvh's user avatar
  • 1,505
4 votes
2 answers
2k views

Wie schreibt man diese Variante von „ja“?

Wie schreibt man etwas, das nach [ʝoː] klingt und ein nicht-formelles ja bedeutet? Ist eine der folgenden Varianten richtig? jo jeu jio
c.p.'s user avatar
  • 30.8k
5 votes
4 answers
19k views

Schreibt man 230 VAC, 230 V AC oder 230 V-AC?

Ich habe schon die verschiedensten Schreibweisen gesehen im Bezug auf die Zusammensetzung der Einheit Volt und der Abkürzung für die Spannungsart (AC bzw. DC). Das Internet scheint sich nicht einig ...
nixda's user avatar
  • 789
11 votes
2 answers
2k views

kennte vs. kännte

Wie bereits in einer anderen Frage angesprochen, ist kennte eine korrekte (wenn auch etwas aus der Mode gekommene) Konjunktiv-Ⅱ-Form von kennen und analoge Formen existieren für rennen, nennen und ...
Wrzlprmft's user avatar
  • 21.9k
26 votes
3 answers
2k views

Trenne nie st – warum?

In der alten Rechtschreibung bildete die Buchstabenkombination st eine Ausnahme bei der Silbentrennung, da sie nicht getrennt wurde, auch wenn es im Widerspruch zu den sonstigen Trennregeln stand. Man ...
Wrzlprmft's user avatar
  • 21.9k
14 votes
2 answers
4k views

When, if at all, should I add an e to the end of a noun in the dative case?

In the past, when a noun was in the Dativ case, one would add an e at the end of the noun. This would be an example: Das habe ich zu dem Kinde gesagt. This is obviously not the case anymore, and the ...
clinch's user avatar
  • 1,226
11 votes
6 answers
1k views

Ist falsches Deutsch wie hier wirklich einfacher?

Die CDU hat zur Wahl ein Wahlprogramm in einfacher Sprache erstellt, in welchem sich wie ein roter Faden zwei Fehler beharrlich durchziehen: Alle Substantivkombinationen werden qua Bindestrich ...
user unknown's user avatar
  • 23.3k
6 votes
1 answer
330 views

Should I use the "neue Rechtschreibung" even with people who capitalize "Du", "Dich", usw.?

I write sometimes to people which answer not using the neue Rechtschreibung. Some of them write daß instead of dass and use some other spellings for words which already were changed. I have no problem ...
c.p.'s user avatar
  • 30.8k
5 votes
1 answer
289 views

C wird zu Z ...?

Ich habe letztens Zenter auf einem offiziellen Schild gelesen. Ist das korrekt? Zentrum gibt es ja nun schon einige Jahrzehnte als Nachfolger von Centrum. Daran hab mich mich dann auch gewöhnt. Muss ...
alk's user avatar
  • 894
5 votes
2 answers
8k views

Wie schreibt man Dezimalbrüche in Worten?

Man hat mich gefragt, wie man Dezimalbrüche in Worten schreibt. Aber ich weiß es nicht und konnte auch nichts im Netz finden. Schreibt man die Zahlen nach dem Komma einzeln? (z.B. eins Komma eins ...
Mur Votema's user avatar
8 votes
1 answer
1k views

„User Experience“ vs. „User-Experience“

Es geht um den Bindestrich bei User-Experience. Im Englischen wird klarerweise keiner geschrieben. Ich schreibe meine Abschlussarbeit zum Thema Usability, und da kommen eben auch User Experience und ...
hannes's user avatar
  • 81
10 votes
1 answer
1k views

Schriftliche Höflichkeitsformel – Du oder du

Diese Frage wurde auch hier (auf Englisch) beantwortet: Is it still good form to use a capital D for Du or Dir in a letter? In einem E-Mail an meinen Kunden schreibe ich immer Du/Dich/Dir (mit einem ...
Laurent G.'s user avatar
8 votes
5 answers
385 views

Is there a division in society (according to age) about the post-reform orthography?

I read that in 1996 the German language underwent an orthography reform: http://en.wikipedia.org/wiki/German_orthography_reform_of_1996 Wikipedia says that the rules were compulsorily taught in ...
martina.physics's user avatar
3 votes
1 answer
755 views

Regel für Abtrennung des Vornamens vom vorangestellten Nachnamen

Wo steht die Regel, dass der vorangestellte Nachname vom nachfolgend geschriebenen Vornamen durch ein Komma getrennt wird?
äüö's user avatar
  • 10.2k
10 votes
4 answers
2k views

When does one write numbers with words, when with figures (e.g. "drei" statt "3")?

This question also has an answer here (in German): Wann schreibt man Zahlen aus?? Assuming it is not completely irrelevant, when does one write the numbers with words? Sie isst drei Äpfel or ...
c.p.'s user avatar
  • 30.8k
11 votes
3 answers
990 views

Nachgestellte Spezifikationen in Firmennamen

Viele Firmennamen enthalten nachgestellte Spezifikationen über die Art der Firma, z. B.: Müller Maschinenwerke Octothorpe Bürobedarf Schmidt Müllpressen Derartige Ergänzungen werden und wurden ...
Wrzlprmft's user avatar
  • 21.9k
10 votes
2 answers
336 views

Gibt es ein Verb für "Ein Zeichen wird durch seine Escape-Sequenz ersetzt"?

Beim Programmieren (oder LaTeX-Schreiben) müssen manche Zeichen durch Escape-Sequenzen ersetzt werden. Beispiel (in LaTeX): Ich habe 10$. Wird zu Ich habe 10\$. da $ ein für den mathmode ...
Martin Thoma's user avatar
  • 2,073
7 votes
2 answers
814 views

Welche Bedeutung hat "drangeben"?

In einem Roman las ich folgenden Satz: Sie hatte versucht, sich mit ihm zu unterhalten, hatte das aber bald drangegeben. Ist das ein regionaler Ausdruck für aufgeben, bzw. klein beigeben oder ...
0xC0000022L's user avatar
  • 2,373
12 votes
2 answers
2k views

Warum die Buchstabenkombinationen „sch“ und „ch“

Woher kommen die Buchstabenkombinationen sch und ch? Die Herkunft der Buchstabenkombination ch für den stimmlosen velaren Frikativ oder den stimmlosen palatalen Frikativ ist noch vergleichsweise ...
shuhalo's user avatar
  • 2,666
6 votes
2 answers
84k views

Richtige Schreibweise "Vielen Dank im Vorraus"

Bei einer Googlesuche finde ich unterschiedliche Ergebnisse. Wie ist die korrekte Rechtschreibung? Groß oder klein? Mit einem oder zwei R? Vielen Dank im Vorraus Vielen Dank im Voraus Vielen Dank im ...
Philipp M's user avatar
  • 171
6 votes
1 answer
2k views

Warum wurde im Mittelhochdeutsch 'F' durch 'V' ersetzt?

In der folgenden Frage Why is "Vater" spelt with 'V' when it is pronounced like 'father'? wurde erörtert, warum man "Vater" noch heute mit 'V' schreibt, und nicht mit 'F', ...
Takkat's user avatar
  • 70.4k
5 votes
4 answers
4k views

Why is "Vater" spelt with 'V' when it is pronounced like 'father'?

I know that 'V' in the German alphabet is for "Vau" and 'F' is "Eff". Then why are we using 'V' instead of 'F' in German for "Vater"? Similar to the English "father" I would have expected it to be ...
Eka's user avatar
  • 161

1
3 4
5
6 7