Search type Search syntax
Tags [tag]
Exact "words here"
Author user:1234
user:me (yours)
Score score:3 (3+)
score:0 (none)
Answers answers:3 (3+)
answers:0 (none)
isaccepted:yes
hasaccepted:no
inquestion:1234
Views views:250
Sections title:apples
body:"apples oranges"
URL url:"*.example.com"
Favorites infavorites:mine
infavorites:1234
Status closed:yes
duplicate:no
migrated:no
wiki:no
Types is:question
is:answer
Exclude -[tag]
-apples
For more details on advanced search visit our help page
Results tagged with Search options answers only user 1487

Dialekte - Questions on varieties of a language in different regions.

1
vote
Betonung Die Version, bei der die zweite Silbe betont ist, ist laut Atlas der Alltagssprache in Südtirol sogar einzige gebräuchliche Version: In Österreich sind beide Versionen in Verwendung, und …
answered Sep 21 '17 by Hubert Schölnast
8
votes
Well, I am not a German, but an Austrian. But I hope, since we in Austria also speak German, it is acceptable when I give you an answer. I understand your question as: Do native speakers of standa …
answered Jun 14 '16 by Hubert Schölnast
2
votes
Auch deutsche Muttersprachler haben ernsthafte Probleme, Dialekte zu verstehen, die in entfernteren Regionen gesprochen werden. Ich lebe z.B. im Osten Österreichs, nicht weit weg von Wien. Zu uns komm …
answered Nov 18 '18 by Hubert Schölnast
4
votes
Ich kenne nur eine Online-Sammelstelle für Vokabeln, die in Österreich verwendet werden, das ist http://www.ostarrichi.org. Eine ähnliche Zielsetzung (auch mit ausdrücklichem Österreich-Bezug) hat die …
answered Aug 16 '17 by Hubert Schölnast
0
votes
Well, there is a rule, that is valid in most areas where German is spoken, except from the south (Austria). (Sorry, I don't know if in this special case Bavarian speakers behave like German or like Au …
answered Jan 6 '18 by Hubert Schölnast
5
votes
Das Wort »servus« ist lateinisch und heißt auf Deutsch: Sklave, Diener, Knecht. Zum Gruß (wenn man sich begegnet) wurde dieses Wort vor allem in Österreich in der Bedeutung »Ich bin dein Diener«. I …
answered Dec 12 '15 by Hubert Schölnast
4
votes
Ich bin zwar Österreicher (geboren und aufgewachsen in Graz, mit ca. 30 Jahren nach Wien übersiedelt, jetzt knapp 50), aber kein Sprachwissenschaftler. Zur Fragestellung kann ich eigentlich nur Wikip …
answered Jan 8 '14 by Hubert Schölnast
1
vote
. But there is no permanent daily or weekly TV-show in Austrian colloquial speech or dialect. About Austrian colloquial speech and Dialects spoken in Austria: There is a difference between Austrian … Standard German, colloquial Speech and dialects. As Fred Bob already said: Dialects use a different grammar, different vocabulary and different pronunciation. For example, the dialect of the south …
answered Jul 30 '18 by Hubert Schölnast
3
votes
Ich hoffe, dass es in Ordnung ist, wenn ich auf Deutsch antworte. (Ich finde es etwas seltsam, in einer Fremdsprache über österreichische Dialekte zu schreiben.) Ich wurde 1965 in Graz geboren, meine …
answered May 18 '15 by Hubert Schölnast
-2
votes
This is a phenomenon that must be limited to a geographic region. I can't tell you where this region is, I just can tell you that the eastern parts of Austria do not belong to it. Maybe you are mixi …
answered Jun 30 by Hubert Schölnast
3
votes
Aus dem Osten Österreichs kann ich nur berichten, dass es das Verb »angehen« mit der Bedeutung »beginnen« bzw. »bewerkstelligen« gibt, nicht aber das Substantiv »der Angang«. Eher umgangssprachlich ( …
answered Sep 27 '18 by Hubert Schölnast
4
votes
Ein Problem bei dieser Frage ist, dass es für Dialekte keine Rechtschreibregeln gibt. Unter anderem führt das dazu, dass Laute, in der Standardsprache mit »ks«, »gs« oder ähnlichem wiedergegeben werde …
answered Dec 13 '15 by Hubert Schölnast
3
votes
Nein. Das ist in einem standarddeutschen Kontext nicht akzeptabel. Das zweisilbige Wort »Gutster« (ohne e nach gut) habe ich noch nie gehört. Für meine Ohren klingt es schlichtweg falsch. Den andere …
answered Oct 1 '15 by Hubert Schölnast
0
votes
Die Behauptung von mach die Form »die Tests« wäre dem Süddeutschen ursprünglich fremd gewesen, ist meiner Meinung nach nicht richtig. Laut Herkunftswörterbuch des Duden ist das Wort »Test« erst Anfan …
answered May 30 '18 by Hubert Schölnast
1
vote
Wenn es einen solchen Begriff gäbe, müsste es auch ähnliche Begriffe für Wörter aus anderen Dialekten geben. Das ist meines Wissens aber nicht der Fall. Wenn nämlich ein Dialektwort in den Wortschat …
answered Feb 12 '16 by Hubert Schölnast

15 30 50 per page