Search type Search syntax
Tags [tag]
Exact "words here"
Author user:1234
user:me (yours)
Score score:3 (3+)
score:0 (none)
Answers answers:3 (3+)
answers:0 (none)
isaccepted:yes
hasaccepted:no
inquestion:1234
Views views:250
Sections title:apples
body:"apples oranges"
URL url:"*.example.com"
Favorites infavorites:mine
infavorites:1234
Status closed:yes
duplicate:no
migrated:no
wiki:no
Types is:question
is:answer
Exclude -[tag]
-apples
For more details on advanced search visit our help page
Results tagged with Search options answers only user 44

Wortherkunft – The history and languages of origin of words and phrases.

5
votes
Das Wort hat dieselbe Wurzel wie glimpflich, das aus dem mittelhochdeutschen gelimpflich (Althochdeutsch: galimpflich, galimpflīh) mit der Hauptbedeutung anständig, angemessen entstanden ist. Der Wik …
answered Jun 25 '11 by splattne
2
votes
Ich vermute, der Begriff Fleischwurst soll die Wurstart von Hartwürsten (auch Rohwürste genannt) abgrenzen, die klarerweise auch aus Fleisch bestehen, aber länger haltbar sind als die nur kurz haltbar …
answered May 31 '11 by splattne
7
votes
Beide Begriffe tragen im Wortstamm das lateinische habilitare, was auf Deutsch geschickt machen, geeignet machen, befähigen bedeutet. Die Vorsilbe re- entspricht dem deutschen wieder-. Insofern …
answered Dec 23 '11 by splattne
10
votes
Laut Wiktionary ist der Begriff "einwecken" ein Eponym, d. h. es wurde nach einer Person benannt. Johann Carl Weck (1841 - 1914) war ein deutscher Unternehmer, der eine Gläser mit Dichtgummi produzie …
answered Oct 3 '11 by splattne
7
votes
Ich habe auf dieser Seite der Deutschen Welle über Wortspiele Folgendes gefunden: Die Wendung den Schalk im Nacken haben bezieht sich auf einen Menschen, der gleichsam von einem schalkhaften Dämon …
answered Jun 9 '11 by splattne
12
votes
The origin of reich according to the German Wiktionary: Das Adjektiv lässt sich auf das althochdeutsche rīhhi und das mittelhochdeutsche rīch oder rīche (edel, mächtig, von vornehmer Herkunft) zur …
answered Jun 17 '11 by splattne
9
votes
Den Ausdruck doppelt gemoppelt scheint seit dem Ende der 1940er-Jahre im Umlauf zu sein. Die genaue Herkunft ist meines Wissens ungeklärt. Es gibt im Deutschen die Wörter "Moppel" und "moppeln"; be …
answered Jul 1 '11 by splattne
12
votes
Der Redewendungen-Duden gibt als Ursprung des Sprichwortes eine Fabel von Äsop an. In der Geschichte verkauft ein Mann seinen Mantel, weil er nach der Sichtung einer einzelnen Schwalbe davon ausgeht, …
answered Jun 22 '11 by splattne
15
votes
Zuerst die Bedeutung des Sprichworts (laut Wiktionary): [1a] deutet an, dass ein Kind Eigenschaften und Verhaltensweisen von den Eltern übernimmt. [1b] im übertragenen Sinne; bildlich: abstammen …
answered Jun 22 '11 by splattne
9
votes
Diese Redewendung ist ein Zitat und lautet vollständig: Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint. Es ist eine Abwandlung eines Zitats des Dichters Gottfried Benn (1886-1956). B …
answered Jul 7 '11 by splattne
21
votes
Im Deutschen kann man die Abtönungspartikel halt häufig mit einfach oder eben austauschen: Das ist einfach/eben so. Im Sinne von "Es ist so – ob man es will oder nicht." Im Englischen müsste ma …
answered Jun 12 '11 by splattne
7
votes
Ich bin mir sicher, dass "Gesundheit" aus praktischen Gründen immer schon in einem Wort ausgesprochen wurde an Stelle von Ich wünsche dir/Ihnen Gesundheit. Der Grund ist derselbe, warum man eher …
answered Jun 6 '11 by splattne
14
votes
No, Fahrenheit is just a proper name - not even a very common in Germany. Daniel Fahrenheit was Prussian physicist who proposed the temperature scale in 1714. It's worth mentioning that the Celsius …
answered Dec 15 '11 by splattne
16
votes
Ich tappe auch im Dunkeln, aber ich habe in einem Buch aus dem Jahr 1896 über Duelle eine Textstelle gefunden, die darauf hindeuten könnte, wo der Ursprung des Kommandos liegt: Vorwärts streckten …
answered Jun 29 '11 by splattne
0
votes
Im Wikipedia-Artikel zur Redensart Einen Korb geben steht Folgendes [...] In einer weiteren Variation des Motives lässt das umworbene Fräulein den Korb mitsamt Freier auf halber Höhe zu ihrem Fen …
answered Jan 13 '12 by splattne

15 30 50 per page