49

In this sentence the word »genug« (enough) does not describe a property of »Geld« (money). You can test this when you try to use this word as an attribute in a nominal phrase that is used as subject in a sentences. This test works in German and also in English: Falsch: Das genug(e) Geld ist grün. Wrong: The enough money is green. This will not do. ...


29

TL;DR: Adjectives have to be declined not only according to the noun’s gender, number, and case but also according to the type of article used. If a verb links the adjective to the subject, the adjective is not declined at all. Definite and indefinite articles Using the German language, we differentiate between definite articles (bestimmte Artikel) and ...


20

Genug is an adverb in your example sentence. Adverbs in German do not take adjective endings. Here's a similar example with the use of genug as an adverb from dict.cc: Als ob ich nicht schon genug Probleme hätte. = As if I didn't have enough problems. The difference between adverbs and adjectives can be nicely (nicely here is an adverb, BTW) ...


19

The origin of the name "Schweiz" is indeed the name of the town "Schwyz" and the canton with the same name. In the 14th century the Swiss people were actually called "Eidgenossen". After a battle (Schlacht bei Sempach) where soldiers from the canton "Schwyz" had an important part, a chronicler first called all "Eidgenossen" as "Schwyzer", short for "...


16

You are correct. "Guten Morgen" is short for "Ich wünsche dir/Ihnen einen guten Morgen". Likewise, "Guten Tag" is short for "Ich wünsche dir/Ihnen einen guten Tag". Same with "Guten Abend". As you can see, this is just the regular accusative, so there is no need for a special name.


16

Your thought in the edit was correct: If you want to refer to multiple Afghans in German, the plural noun Afghanen is used. It comprises male and female individuals alike. Meine Eltern sind Afghanen. (My parents are Afghans.) However, if you want to explicitly refer to female Afghans, the noun Afghaninnen, which is the plural of Afghanin, is used. ...


14

Your syntactic analysis is wrong. Joy, die Freude, is personalized in this poem, and is addressed here with the adjective himmlisch. Compare: Armen Tsirunyan, I understand your question. I understand, Armen Tsirunyan, your question. Himmlische Freude, wir betreten feuertrunken Dein Heiligtum. Wir betreten feuertrunken, himmlische Freude, Dein Heiligtum. Wir ...


14

Liebe Erika und Richard ist weniger ein Grammatik- denn ein Stilproblem Das Stilempfinden deutscher Prägung leidet unter der fehlenden Adjektivkongruenz. Da das Problem nicht lösbar ist, weicht man aus auf Liebe Erika, lieber Richard. Es ist kein Unterschied, ob Erika und Richard durch eine Liebesbeziehung und/oder eine Eheschließung miteinander verbunden ...


13

Adjektivableitung (=ich mache ein Adjektiv), Suffigierung(=durch Anhängen eines Suffix) Nein, ein Wort muss nicht im Duden (und im Englischen auch nicht in den Oxford Dictionaries) stehen, damit es "gültig" ist. Gerade im Deutschen, wo wir sowas wie "zusammengesetzte Nomen" haben, ist es schier unmöglich, alles im Duden aufzuführen. Wichtig ist, einzig, dass ...


13

Addendum to the answers here, the adjective form of the genug is genügend. It can be translated as sufficient in English. Some examples from internet with this adjective; Ich war ohne Mittel, denn genügendes Geld bekam ich als Gefangener natürlich nicht in die Hände Sofort wenn wir genügendes Geld haben fahren wir hin There was a related question whether ...


13

Kommt darauf an, was man qualifizieren will - es kann beides richtig sein. Nehmen wir ein anderes Beispiel: Die furchtbare Alte (1) vs. Die furchtbar Alte (2) In (1) bezieht sich das "furchtbar" auf die Frau, sie ist also "alt und furchtbar", während sich "furchtbar" in (2) auf "alt" bezieht, sie ist also "furchtbar alt". Wird das erste Adjektiv mit ...


12

Short answer: der Deutsche Schäferhund, ein Deutscher Schäferhund Long answer: It depends; "deutsch" is an adjective in this case, and German adjectives need to be inflected. Inflection is still done the same when adjectives were capitalized for becoming a part of the name (Deutscher Schäferhund). Singular Nom. der deutsche Hund, ein deutscher Hund Gen. ...


12

Dieser Satz ist nicht falsch. Es ist eine seltenere Variante. Bedenkt, dass man häufig ihr beiden sagt. Ein Zitat von Heinrich Heine: Wahrhaftig, wir beiden bilden ein kurioses Paar, die Liebste ist schwach auf den Beinen, der Liebhaber lahm sogar Der Duden http://www.duden.de/rechtschreibung/beide sagt Folgendes: • wir beide, seltener wir beiden ...


12

Only the first one is correct: Ich habe wenig Zeit. "Wenige Zeit" is only possible, if preceded by the definite article: "Die wenige Zeit, die ich habe, will ich sinnvoll nutzen."


12

Man findet durchaus nicht selten eine wechselnde starke und schwache Flexion von artikellosen Adjektiven im Dativ Singular. Einen Whatsapp-Account zu missbrauchen, sich einzuhacken, das sei dann doch ziemlich kompliziert und mit großem technischen Aufwand verbunden.Rhein-Zeitung 2014 Da sich die Grammatikregeln an den Sprachgebrauch halten (und nicht ...


12

Es gibt keine Norm, derzufolge es überheblichem heißen muss. In "Duden - Richtiges und gutes Deutsch, 7. Aufl. Mannheim 2011" (das ist die aktuelle Auflage, soweit ich sehe), heißt es: Selbstverständlich kann der Schreiber das Mittel der Parallel- und der Wechselflexion bewusst einsetzen, um Neben- bzw. Unterordnung der Adjektive zu signalisieren. Eine ...


12

You could say either Sie hat braune Haare. or Sie hat braunes Haar. In the former, "Haare" is plural (which seems fitting, given that she has about 100000 single hairs on her head), whereas in the latter, "Haar" is singular and refers to the collective of hair(s) as a whole (similar to "Fell" (fur)) and uncountable. Note ...


11

Schon Wikipedia merkt hierzu an: Viele Fremdwörter und entlehnte Farbbezeichnungen, etwa rosa, sowie Adjektive der geographischen Herkunft auf -er (z. B. Elsässer) können weder dekliniert noch gesteigert werden (unveränderliche Adjektive). (1) Die Eingliederung in die deutsche Sprache geschieht recht vorsichtig. Die Deklination wird erst nachfolgend ...


11

Die Vermutung mit der „umgangssprachlichen Sonderregel“ trifft es eigentlich genau, es gibt nur eine weitere Einschränkung: Die Sonderregel gilt nur für den Dativ, und da in erster Linie für Maskulinum und Neutrum. Es ist also in der Umgangssprache verbreitet, mit gutem roten Wein, mit gutem kühlen Bier oder nach kurzem gründlichen Nachdenken zu sagen; das ...


11

You are facing the problem of differentiating between strong, weak, and mixed declension of adjectives. I will illustrate the three forms with the adjective kalt and the plural noun Venen in accusative case. Strong declension The form kalte, which you think was correct, is called strong declension. It appears when there is no article or other word declined ...


10

They are both (technically) correct, but they mean different things. (Actually, the exclamation mark is not: it would have to be a question mark in the first example.) Welcher kluge Mann? means "Which smart man?" (There are several). Welch kluger Mann! means "What a smart man!" (I admire him greatly.)


10

Ich habe mal eine ähnliche Frage gestellt und diese Antwort von Wrzlprmft hilft dabei, auch diese Frage hier zu beantworten. Wenn man den Satz mal etwas grafisch aufbereitet, sieht es wie folgt aus: Der Film erzählt die Geschichte einer Gang. ...


10

If you are talking about one knife, the first phrase Jeffs graues Messer (one knife) is correct. The second phrase cannot be interpreted as a singular. However, it is the correct plural form: Jeffs graue Messer (multiple knives). In the title you are referring to the strong declension and whether it is used after Jeffs. The answer is yes. Jeffs does ...


10

You are right! The sentence Er behauptete, der Welt erster Fallschirmspringer zu sein. possesses a preposed genitive, i.e., der Welt. Here, the article der belongs to Welt and not to Fallschirmspringer! You can check this by exchanging the masculine noun phrase with a neuter one: Er behauptete, der Welt erstes Kind zu sein. The sentences can be ...


10

Deine Frage ist unabhängig von der Objekteigenschaft oder der Präposition. Es kommt hier nur darauf an, was bestimmt wird: eine multikulturell funktionierende Demokratie Das Wort multikulturell bestimmt funktionierend genauer. Es handelt sich also um eine Hierarchie von Eigenschaften. Multikulturell wird als Adverb benutzt. eine multikulturelle ...


10

Woher kommen deine Eltern? There's no need to return a full sentence by repeating »Eltern« and »kommen«, the most simple (and probably most common) answer would be: Aus Afghanistan. Some say just Afghanistan. which is less polite, because one may get the impression that you want to kill the conversation instantly by giving a minimal answer.


10

Kein ändert nicht den Fall, sondern die Deklinationsform. Adjektive können schwach oder stark dekliniert werden, je nachdem ob ihnen ein Artikelwort vorausgeht oder nicht. Für das Adjektiv schnell zum Beispiel: Es gibt die schnellen Lösungen. (schwach, da die eine Artikelwort ist) Es gibt schnelle Lösungen. (stark, da kein Artikelwort davor steht) Es gibt ...


9

In the question it is assumed that there are two correct forms for one adjective. But since adjectives have to be declined in German, it is even "worse" and the number of correct forms is much bigger than two. Let's start with the obvious forms: Adjectives are declined with respect to the three grammatical genders (male, female, neuter); singular and plural ...


9

No, despite looking similar, this is not the construction as in Er weiß guten Rat (He has good advice) but an adverb stating the degree of his knowledge. So the meaning of gut is the same as in Ich kenne ihn gut. (I know him well). So the translation is actually: He is well acquainted with that topic.


Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible