24

It’s Scheißhaus. It’s a composition of the verb scheißen (not the noun Scheiße) and the noun Haus. See this or this for more details.


18

Ich würde in diesem Fall die Duden-Rechtschreibregel 89 in Anspruch nehmen. Unter Punkt 3 heißt es Adjektive, die mit dem folgenden Substantiv einen idiomatisierten Gesamtbegriff bilden, können großgeschrieben werden Bei der Häufigkeit, mit der Theoretische Informatik in einem bestimmten Kontext mit einer spezifischen Bedeutung verwendet wird, kann man ...


18

(Ich habe statt theoretischer aus Versehen technische Informatik gelesen. Die folgende Beispiele gelten natürlich gleichermaßen.) Wenn das Fachgebiet gemeint ist, muss das Adjektiv klein geschrieben werden: Die technische Informatik ist eine Querschnittsdisziplin aus Elektrotechnik und Informatik. Der einzige denkbare Fall für eine Großschreibung ist ...


16

Yes, there are: Weg [veːk], weg [vɛk]. It is, however, not the capitalization itself that affects pronunciation; it just so happens that one of the words is a noun and therefore capitalized.


15

In der unbestimmten Bedeutung wird jahrzehntealt als Adjektiv zusammengeschrieben und somit kleingeschrieben: Diese jahrzehntealte Idee ist toll. Die Getrenntschreibung ist nur richtig, wenn eine nähere Bestimmung hinzukommt: drei, mehrere, viele Jahrzehnte alt. Diese viele Jahrzehnte alte Idee ist toll.


15

You are correct in observing that German is probably the only language to still capitalise common nouns. (Note the emphasis) First of all, this is because capitalisation can only happen in scripts such as Cyrillic, Greek or Latin which distinguish between capital and lower-case letters. Why they do that can probably be traced back to Charlemagne who ...


15

Yes, the rules of capitalization are different. In English, only the beginning of sentences as well as proper names (of people, of organisations, of "special things" such as specific celebrations, e.g. "Christmas") are generally capitalized. In German (not only in older text, but also according to the contemporary spelling rules), all of these are ...


13

Die Inverse ist ein Nomen. Beispiel: Gesucht ist die Inverse zur Matrix Ref. wikipedia.org/wiki/Reguläre_Matrix


13

Because even the Frankfurter Allgemeine Zeitung can err. In my opinion it is definitely an error and should be capitalized. Edit: The concept involved is "Substantivierung (von Verben)" ("nominali[s/z]ation" in English). The German Wikipedia has a short overview for this, the corresponding rule of the "Amtliches Regelwerk" (PDF) is §57.


13

I am not aware of such extra capitalization for titles in Germany. As far as I know, titles are capitalized like any normal sentence. Or they are ALL CAPS, of course.


12

Es ist eine Präposition Erst einmal: Es ist keine Apposition, sondern tatsächliche eine Präposition. Grund? Erweiterungsprobe. Wenn Richtung Hannover eine Apposition wäre wie Farbe Lila oder Kaiser Nero, dann müsste sich der Kopf der Apposition erweitern lassen (ohne dass dabei die Nominalphrase ihren Status als Nominalphrase verliert). Erweiterungsprobe: ...


11

Actually, Wiktionary does distinguish: o. ä. vs. o. Ä. o. ä. = oder ähnlich = or similar, o. Ä. = oder Ähnliche(s) = or similar (things etc.)


11

Die Frage ist berechtigt, denn grundsätzlich werden Zahladjektive kleingeschrieben, während man die substantivierten Ordnungszahlwörter großschreibt. In diesem Fall gilt der folgende Paragraf der amtlichen Regeln für die deutsche Rechtschreibung: § 58 In folgenden Fällen schreibt man Adjektive, Partizipien und Pronomen klein, obwohl sie formale ...


11

Laut Duden – Die deutsche Rechtschreibung schreibt man lieben lernen; schätzen lernen wir haben ihn schätzen und lieben gelernt rechnen, schwimmen, kochen lernen Vgl. aber kennenlernen, kennen lernen Laut Duden – Richtiges und gutes Deutsch steht zusammen mit „lernen“ der Infinitiv. Der Infinitiv steht im Allgemeinen ohne „zu“, wenn das Verb ...


11

Die Großschreibung ist korrekt. Farbbezeichnungen werden immer großgeschrieben. Ausnahmen sind natürlich feststehende Wendungen. Siehe auch canoo.net: die Farbe Blau Grün entsteht wenn Gelb und Blau gemischt werden. Das Kleid ist in Lindengrün und in Himmelblau erhältlich. Er fuhr bei Rot über die Kreuzung. Sie trug ihr kleines Schwarzes.


11

Die Schreibung "Soziales Netzwerk" ist gedeckt durch §64 der Regeln des Rats für deutsche Rechtschreibung. Diese Regel sieht vor, dass "in bestimmten substantivischen Wortgruppen ... Adjektive großgeschrieben [werden], obwohl keine Eigennamen vorliegen". Es werden als Kategorien Titel und Funktionsbezeichnungen, besondere Kalendertage und fachsprachliche ...


11

Von Eigennamen abgeleitete Adjektive (und darum handelt es sich hier) werden nach §62 (Regeln des Rechtschreibrats) i.A. klein geschrieben. Von Personennamen abgeleitete Adjektive auf "-sch" werden daher generell ebenfalls klein geschrieben. Eine Ausnahme gilt, wenn die Endung über ein Auslassungszeichen abgetrennt wird - Dann wird der eigentliche ...


10

You start sentences always with a capital letter. In this example: Hallo Andreas, wie geht es dir? you do not start a new sentence, therefore you are not supposed to use a capital letter.


10

Welche der vielen Regeln, die der Rechtschreibrat herausgegeben hat, könnte diese Behauptung widerlegen? Zwei Ansätze: Die Vorbemerkung des Abschnitts zur Groß- und Kleinschreibung (Kapitel D, Abschnitt 0, Seite 53) beginnt mit: (1) Die Großschreibung, das heißt die Schreibung mit einem großen Anfangsbuchstaben, dient dem Schreibenden dazu, den Anfang ...


10

Die in der Frage erwähnte Diskussion bezog sich unter anderem auf die in § 62 des amtlichen Regelwerks festgelegten Regel: Kleingeschrieben werden adjektivische Ableitungen von Eigennamen auf -(i)sch, außer wenn die Grundform eines Personennamens durch einen Apostroph verdeutlicht wird, ferner alle adjektivischen Ableitungen mit anderen Suffixen. (Das ...


10

Ich würde bei "Richtung Osten" ganz einfach annehmen, dass hier ein Substantiv zur näheren Bestimmung eines anderen Substantivs dient - so wie in die Farbe Lila der Planet Erde der Kaiser Nero der Ton Cis ein Glas Wein da sowohl "Osten" als auch "Richtung" alleine keinen Sinn ergeben. Damit ergibt sich für den Satz Ich fahre ...


10

Das Deutsche Reich ist ein Eigenname und wird deswegen großgeschrieben, obwohl deutsch ein Adjektiv ist. Genauso wird auch das Dritte Reich als Eigenname großgeschrieben. In anderen Fällen, die kein Eigenname sind, wird deutsch wie gewohnt klein geschrieben. Das deutsche Kind, der deutsche Mann, die deutsche Frau. Nachzulesen ist das z.B. hier: Duden/...


9

Es kommt drauf an. Canoo.net gibt einige Hinweise: Allgemeine Regel: Zahlwörter schreibt man grundsätzlich klein. Wenn sie als Nomen verwendet werden, schreibt man sie groß. Grundzahlen: Grundzahlen unter einer Million schreibt man klein, auch wenn sie die formalen Merkmale eines Nomens haben Die ersten zehn in der Reihe können jetzt ...


9

Adjectives derived from geographical terms ending in -er are always capitalized and not inflected. There are quite a few of these adjectives (especially for towns: Berliner, Hamburger, Münchner, Bremer, Kölner…), but I'm not aware of a general rule that tells us whether geographical adjectives are formed using -er (vs. -isch etc.). For clarification, if it ...


9

Even if the phrase following a semicolon is a full sentence, the first (next) word is only capitalized if it would be on its own (because it's a name or a noun, say). To answer your question, #1 is correct. Duden gives the following examples: Man kann nicht jede Frage nur mit Ja oder Nein beantworten; oft muss man etwas weiter ausholen. (Hier könnte ...


9

Diese Antwort ist durch die Änderung der deutschen Rechtschreibregeln am 29.06.2017 betroffen und daher nicht mehr auf dem aktuellsten Stand. Ich sehe hier zwei Rechtschreibregeln, die man für die Großschreibung von allgemeine anführen könnte (eine Kleinschreibung scheint mir auf jeden Fall akzeptabel): § 63 E: Bei Verbindungen mit einer neuen, ...


9

If you refer to a word starting in upper case, like in Substantive werden im Deutschen großgeschrieben "großschreiben" or "groß schreiben" normally refers to the initial letter of a word only. All uppercase is less commonly used and thus expressed by a printers' technical term as SUBSTANTIVE kann man auch in schreiben Here Kapitälchen refers ...


9

The rules of English and German are different: In German you use NO capital, unless the first word after adress ist a noun. See also this page. Sehr geehrter Herr Müller, ich entschuldige mich für... In English you use capital. You needn’t set a comma, but you can. In American Englisch you use a colon. Dear Mrs Fisher, My sincere apologies ...


9

Ja, es muss groß geschrieben werden, denn wie auch das "Sie" im Nebensatz ist dies eine persönliche Anrede, die groß geschrieben werden muss. siehe hier


8

"sie" can either be a formal adress, this is when it is capitalized or it can be a pronoun, in which case it is not capitalized like all other pronouns. This is direct speech, in which "Sie" serves to address a person / a group of persons which can be male or female in a formal way: "Kann ich Sie auf einen Drink einladen?" This is not directed to the ...


Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible