12

Der Kopf einer solchen Konstruktion richtet sich nach der Funktion im eingebetteten Satz: Stehe zu dem, der liebt. (Subjekt im Nominativ) Stehe zu dem, dessen Liebe du teilhaftig wurdest. (Objekt im Genitiv) Stehe zu dem, dem Liebe gegeben wird. (Objekt im Dativ) Stehe zu dem, den du liebst. (Objekt im Akkusativ) Stehe zu dem, dessen Liebe du bekommst. (...


10

Oh, you realize that each of you used two clauses? One main clause (V2 = verb in 2nd position), one subordinate clause (verb at the end): [Ich hoffe], dass [ihr einen schönen Tag habt]. So to clear up your case confusion, we consider the second clause only: The pronoun ihr is the subject, hence nominative. The verb follows the subject, i.e. 2nd plural = ...


8

Ich bekomme deutlich mehr Treffer für »in den VAE« als für »in der VAE«, aber selbt die Wikipedia-Autoren scheinen sich da nicht einig zu sein. Wenn Du davon ausgehst, dass »die Vereinigten Arabischen Emirate« (im Nominativ Plural) der richtige Name des Landes ist, dann ist in den VAE die einzig richtige Form. Das ist auch die Form die z. B. das Auswärtige ...


4

"Laut" wird hier als Adverb benutzt, nicht als Attribut. Das klingt zuerst etwas unlogisch, weil das Hören ja eigentlich nicht laut ist, sondern die Musik laut ist. Aber hier ist tatsächlich gemeint, dass die Nachbarn etwas laut tun , nämlich "Musik hören". Wenn die Nachbarn Musik hören, ist dieser Vorgang aus der Sicht von mir laut. ...


4

Hier sind zwei Effekte im Spiel: Die n-Deklination im Deutschen ist eine aussterbende Sprachform: Mehr und mehr scheint es in der gesprochenen Sprache akzeptabel (und praktiziert, außer im Genitiv), die Endungen einfach wegzulassen: Ich habe einen Student [statt Studenten] kennengelernt. Das ist zwar grammatikalisch eigentlich falsch, aber inzwischen ...


4

You analyzed it correctly. The part "der Löwen" is in genitive case. It is a genitive attribute of the noun "König". A genitive attribute contains the information to whom the referred noun belongs. Here it says, that the King belongs to the lions. The English translation is Der König der Löwen The king of the lions The original english ...


4

Canoonet.eu bietet Deklinationstabellen für Adjektive und Substantive an. Hier ist zum Beispiel die Tabelle für gut. "aus gutem Grund" ist Dativ, maskulin, Singular der sogenannten "starken Flexion". Diese wird bei fehlendem oder flexionslosem Artikelwort benutzt. Mit diesem Beispiel hast Du selbst schon gezeigt, dass Deine List noch nicht vollständig ist,...


4

Substantive (im folgenden: Nomen) und Adjektive flektieren auf Deutsch völlig verschieden. Nomen haben praktisch keine Kasusendungen mehr. Nur im Genitiv Singular maskulin und neutral gibt es die Endung ‑s und im Dativ Plural die Endung ‑n. (Die schwache Deklination und das Dativ-e sollte man für den Anfang unbedingt ignorieren.) Für ein Nomen wie Frau (...


3

Die Deklination von Adjektiven hängt zwar vom Geschlecht des dazu gehörenden Substantivs ab, muss aber nicht identisch sein. Diese Seite zeigt das ziemlich gut. Bei Substantiven ist in einem Wörterbuch die passende Deklination angegeben. Manche Wörterbücher nummerieren die Deklinationen nach Geschlecht und drucken sie in einem Tabellenteil ab, andere ...


3

Lieben always takes the accusative case. The conjugation is independent of previous words. I would replace wen with den as it sounds more idiomatic Stehe zu dem, den du liebst.


3

In diesem Sinne ist ausreichend ein Adverb, kein Adjektiv und bedeutet "genug". Es ist ausreichend (genug) Essen für alle da. Du solltest ausreichend Wasser trinken. ausreichend (Adj.) in ausreichender Menge


3

Good catch. Your object Tage is in plural (plural genitive more precisely). Therefore, the ending of the corresponding adjective must be -en


2

Duden will tell you, in the »Bedeutungen« section, Grammatik: ohne Plural But only in some cases (most of Glück, some of Zucker, none of Milch). Towards the end of the article there is a separate »Grammatik« section which will nearly always list a plural because there is some special case in which a usually uncountable noun will have a plural: Glück: die ...


2

Da hast du dir "etwas Schönes" vorgenommen, denn wie sich bis jetzt herausstellt, geht es nicht nur um "gut + Grund" sondern um "ARTIKEL + gut + Grund", also um die komplette Nominalphrase. Als ich mich selbst einmal mit einer ähnlichen Fragestellung beschäftigt hatte, waren mir ein paar Dinge aufgefallen, auf die ich hier kurz aufmerksam machen will. Die ...


2

Den ersten Satz sehe ich als eine umgangssprachliche Kontamination (Verschmelzung / Vermischung) von Die Nachbarn haben ihre Musik oft laut gestellt. etwas laut tun: laut sprechen, laut Saxophon spielen, die Tür laut zuknallen ... Für mich wäre ... hören oft laute Musik naheliegender; allerdings erscheint mir der Satz Die Nachbarn hören ihre Musik oft ...


1

Hannah has already written it in her comment: Here, in this case, it doesn't really matter if you use "zu dem" or "dazu". I would prefer "zu dem", but "dazu" is also an absolutely correct choice. But there are other possibilities to improve this sentence: The first thing you could do is to separate the two main clauses ...


1

It should be either "Neue Karte" or "Neu" but not "Neue". It's different in other languages by the way. Say, in Russian, you would specify the gender even if the noun is missing. But in German, if the label of a button in some software is shortened to just one word, the adverb is used, which carries no gender ending.


1

In calling Bekannt- substantiviertes Adjektiv you basically answered your own question. The correct ending can be determined by looking at a table of adjective inflection. However, I still want to try to get to the bottom of the problem. If I understand your question correctly, the ending -n is giving you problems. Remember that this -n belongs to the ...


1

What you found is: feminine nominative singular: die/eine Bekannte Die Bekannte wohnt in Köln. Eine Bekannte wohnt in Köln. feminine genitive singular: der/einer Bekannten Georg erbarmte sich der Bekannten. Georg erbarmte sich einer Bekannten. feminine nominative plural: die Bekannten/zwei Bekannte Die Bekannten wohnen in Köln. Zwei Bekannte wohnen in ...


1

Zusammengefasst spielen drei Faktoren eine Rolle: Genus (da gibt es schon eine ähnliche Frage zu Ländernamen hier) Numerus (Singular oder Plural) wird der Landesname überhaupt mit Artikel verwendet (das ist die Ausnahme). Zu den meisten Aspekten gibt Deutschtraining Auskunft. Wir habe es bei Emirate mit Neutrum Plural zu tun, und die vielen Treffer aus der ...


1

Das Partizip II kann zwar als Attribut verwendet werden. Das hat aber nichts mehr mit einem Relativsatz zu tun. Vielmehr gelten die Regeln des Passivs, genauer des Zustandspassivs. Aus dem Subjekt des Aktivs wird von + Dativ. Daher ist nur folgendes korrekt: Das von mir gekaufte Handy ... Der Satzanfang "Die Aufgabe, die ich bekommen habe, ..." ...


1

What you are referring to, is the decision, whether something is a singularetantum. While in principle I see no difference to English, you have to look it up. This property is a convention, which sometimes changes over times. The example Information is an interesting one, since it can be a unit (so you may just have little or much of it; one would measure ...


1

Such so-called der-words or ein-words let the phrase decline in the same way as with "der" or "ein".(1)(2) For example (a few ones from the words in your question): der schöne Mann / jeder schöne Mann / welcher schöne Mann, ein schöner Mann / welch ein schöner Mann die schöne Frau / jede schöne Frau / solche schöne Frau, eine schöne Frau ...


1

Der Begriff Variable, dessen Plural genauso heißt, ist dieses (4.) und auch (1.) der Fragestellung. Es ist als adjektivistisches Synonym zu "variable Größe" zu verstehen. Die Variable mit Plural Variablen ist ein konkretes benanntes Objekt mit Wert beim Rechnen (also auch Programmieren).


Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible