Skip to main content
15 votes
Accepted

Welcher Satz ist richtig? "Wie lange fahren Sie ans Meer?" oder "Für wie lange fahren Sie ans Meer?"

"Wie lange fahren Sie ans Meer?" could be interpreted as "how long is the drive to the sea?" as well as "how long will you stay at the sea?". Which one of the two depends on the context. "Für wie ...
Thomas's user avatar
  • 1,602
15 votes
Accepted

“Belange von Minderheiten” – why “von” and not a genitive?

1. »Von« + dative case is a substitute for genitive case Very often it is possible to replace genitive case with »von« + dative case without changing the meaning: Der Griff des Messers ist ...
Hubert Schölnast's user avatar
12 votes

"ab" and "nach" in "Biegen Sie nach rechts ab"

"Ab" is a part of verb "abbiegen". It's a separable verb therefore "ab" is in the end of the sentence. "Nach" never means "turn". It means (in this case) "to" (in other cases "nach" can mean f.e. "...
Eller's user avatar
  • 4,658
11 votes
Accepted

Heucheln so, als ob vs tun, als ob

Heucheln ist das Vorspielen einer Emotion und wird oft zusammen mit einem Substantiv benutzt. Es ist grundsätzlich negativ besetzt, es betont die Unaufrichtigkeit der Handlung oder des Handelnden. ...
Stephie's user avatar
  • 24.1k
10 votes
Accepted

Ähnlich zu/ wie/ mit

Grammatikalisch sind alle drei von dir genannten Sätze falsch. Richtig sind folgende Konstellationen: Die deutsche Sprache ist ähnlich der englischen Sprache. Die deutsche Sprache ist der englischen ...
jera's user avatar
  • 1,837
10 votes
Accepted

“Gehen” with genitive?

Congratulations, you have stumbled upon an idiomatic expression. Check the Duden page for Weg to find a mention of it under Wendungen, Redensarten, Sprichwörter. Seines Weges gehen is a fixed ...
Jan's user avatar
  • 38.7k
9 votes

“Belange von Minderheiten” – why “von” and not a genitive?

The use of von makes the statement more general. This is not special to German, the same exists in English: Die Belange von Minderheiten sind zu schützen. The interests of minorities need to be ...
Hulk's user avatar
  • 4,930
9 votes
Accepted

Fehlerhafte Verwendung des Artikels „der“ für Dativ Plural. Wie klingt es für Muttersprachler?

Für den Lernenden bereiten die Fälle ein Problem, deshalb denken manche von ihnen, dass sie auch für Muttersprachler eher unwichtig sind. Das ist nicht so. Sicher gibt es einige Fälle, in denen ...
Carsten S's user avatar
  • 21k
9 votes

Where does "gern" go in a sentence with a timephrase at the start?

"Nach der Schule spiele ich gern Fußball." Note: no comma there. "am liebsten" can be used instead of "gern" without any other changes.
Hans-Martin Mosner's user avatar
8 votes
Accepted

Der Unterschied zwischen "borgen" und "ausleihen"

Das sind bedeutungsgleiche Synonyme, und sie können auch gleich verwendet werden: Martin borgt sich einen Bleistift von Walter. Martin leiht sich einen Bleistift von Walter aus. Walter ...
Hubert Schölnast's user avatar
8 votes
Accepted

Wie sagt man »butt dial« auf Deutsch?

Ein wirklich geläufiges Wort dafür fällt mir nicht ein. Was am ehesten passen würde, wäre der Begriff "Hosentaschenanruf", der zumindest von Mobilfunkanbietern verwendet wird. Wenn man von jemanden ...
Dorian's user avatar
  • 486
7 votes
Accepted

Which common mistakes do Spanish native speakers studying German make?

Here are some ones from my own experience: The word order is at times very confusing. For example, in Spanish, we might say, "yo no estoy haciendo eso", while in German one would say "Ich mache das ...
Beginning_Math's user avatar
7 votes

„Das ist der Grund, warum/weshalb …“

Ich bezweifle, dass die Antwort zu "That is the reason why..." vollständig richtig ist. (Dort steht, ...der Grund warum/weshalb... wäre "Not ready for print" [allerdings ohne weitere ...
tofro's user avatar
  • 65.1k
7 votes

Fehlerhafte Verwendung des Artikels „der“ für Dativ Plural. Wie klingt es für Muttersprachler?

Auch wenn viele andere Sprachen darauf verzichten (und es deswegen für Muttersprachler dieser Sprachen verständlicherweise schwer nachvollziehbar ist), ist der Artikel in richtigem Genus, Kasus, ...
tofro's user avatar
  • 65.1k
7 votes

Welchen Modus kann das Wort „sei“ haben?

In der deutschen Sprache gibt es die drei reflektierenden Verbmodi Indikativ (Wirklichkeitsform), Konjunktiv (Möglichkeitsform) und Imperativ (Befehlsform). „sei“ kommt im Indikativ nicht vor. Im ...
Pinke Helga's user avatar
7 votes
Accepted

Vor- und Nachstellung von „genug“

Wie schon in vielen anderen Antworten behandelt, kann die Reihenfolge der Satzglieder innerhalb eines deutschen Satzes relativ frei gewählt werden. Komplett frei ist man in der Wahl der Reihenfolge ...
Hubert Schölnast's user avatar
6 votes

Welcher Satz ist richtig? "Wie lange fahren Sie ans Meer?" oder "Für wie lange fahren Sie ans Meer?"

Both German sentences are correct, but they have different meanings. Wie lange fahren Sie ans Meer? How long are you driving to the sea? – Here, fahren means the actual travel, and we want to know ...
zoagli's user avatar
  • 426
6 votes

Ich bin in der Beck oder in dem Beck (wenn "der Beck" ein Laden ist)

Präpositionen für Orte, in denen man einkaufen kann, sind uneinheitlich. Alle folgenden Beispiele können je nach Region richtig sein, aber Präpositionen können selbst innerhalb einer Region schwanken. ...
Takkat's user avatar
  • 70.5k
6 votes

Fehlerhafte Verwendung des Artikels „der“ für Dativ Plural. Wie klingt es für Muttersprachler?

Ich spiele mit der Bällen. Wenn ich diesen Satz hören würde, und wüsste, dass mein Gegenüber Deutsch kann, würde ich mich fragen, wer denn diese Bällen ist, ob es ein Mädel oder ein Haustier ist. Mit ...
Jan's user avatar
  • 38.7k
6 votes

“Ich gehöre nicht hierher/hier”

The word »gehören« tells where to you have to put or move something: Das Kleid liegt auf dem Bett. Es gehört aber in den Schrank. The dress is laying on the bed. But it belongs into* the cabinet. ...
Hubert Schölnast's user avatar
6 votes
Accepted

Was hat es mit der Trennung von Zwar und Aber auf sich?

M.E. gibt es keine grammatikalische Regel, die einen Aufsplittung der beiden Teile der zwar-aber-Verbindung in selbständige Sätze verbietet. Im Gegenteil empfiehlt sich dieses Vorgehen m.E. sogar in ...
tohuwawohu's user avatar
  • 13.8k
5 votes

Written vs. Spoken German

Concerning the use of Präteritum in spoken German: the Perfekt-construction is definitely used more often. It only happens rarely that Präteritum is used. Additionally, it seems that if someone uses ...
kaHaleMaKai's user avatar
5 votes

»Verschieden von« vs »unterschiedlich von«

Unterschiedlich kann auch verschieden sein, verschieden ist aber nicht zwingend unterschiedlich. Ist so wie bei different und various im Englischen. Es ist ein schöner, feiner Unterschied, eine Nuance ...
Kilian's user avatar
  • 51
5 votes

mit der ihr German

Main sentence: Sie fuhr. She drove. With what (how) did she drive? Sie fuhr mit Aufmerksamkeit. Sie drove with attention. Really just any attention or a special attention? Sie fuhr ...
Hubert Schölnast's user avatar
5 votes
Accepted

Wie sagt man den Ausdruck "Now we are talking"?

"Now we are talking" hat im Deutschen keine wörtliche Übersetzung und für deinen Fall nicht einmal ein ähnliches Gegenstück. Im beschriebenen Gespräch würdest du dir für die wörtliche Übersetzung im ...
tofro's user avatar
  • 65.1k
5 votes
Accepted

Die Verwendung von "dass nachdem"

In diesem Beispiel stehen die beiden Konjunktionen vor zwei verschiedenen geschachtelten Sätzen: Ich weiß, (dass, (nachdem er einen Job bekommen hat,) er sich einen Audi kaufte.) Die Satzstruktur ...
Uwe's user avatar
  • 10.7k
5 votes

»Das war’s« in einem Nebensatz

In Bezug auf deine auf »Das war’s!« abzielende Frage, die ich im Sinne von »Das ist erledigt/beendet/abgeschlossen!« verstehe, ist das einzig Richtige: (x) Ich weiß, dass es das war. Richtig ist ...
Pollitzer's user avatar
  • 16k
5 votes
Accepted

»Das war’s« in einem Nebensatz

Option 2 ist vollkommen normal und richtig: Ich weiß, dass es das war. (vgl. Google-Suche „dass es das war“ mit ca. 346,000 Resultaten) Option 1 ist ebenfalls vollkommen richtig, hört sich für ...
subrunner's user avatar
  • 797
5 votes
Accepted

How to correctly form a sentence that has an “als auch” construct

The sowohl … als auch (i.e. not only … but also) construct may be used to connect two parts of a sentence similar to und. When using this we have to take care that the logic behind each part remains ...
Takkat's user avatar
  • 70.5k

Only top scored, non community-wiki answers of a minimum length are eligible