63

Yes, gender applies to pronouns as well. It is a grammatical feature, not a biological. Correct: Ich habe meine Tasche gesucht, aber ich habe sie nicht gefunden. Grammatical gender in English exists only in pronouns (he, she, it), and they are bound to the biological sexus (with some exceptions, like ships which are female too). But in German each ...


35

Both are grammatically correct, but with a different meaning. Es geht mir gut. is I feel good or I am well. You can say Ich bin gut. but this means that you are an awesome boy or that you are good at something... for example, you could use it in the following situation: You did something and the other person says: You succeeded! I'm ...


30

The only correct form is Schmeckt es Ihnen? Another example: Das Brötchen (Subj.) schmeckt dem Kind (Dat. Obj) Schmeckt das Brötchen dem Kind (not das Kind)? “Schmeckt es Sie” is grammatically wrong - even in Bonn ;-)


19

You are mixing up two different things. (Without an actual quote I can’t determine whether the book is imprecise or you misunderstood.) The definitive article has different forms for the cases, i.e. Nominative, Genitive, etc. Unlike for singular, the definitive article plural is identical for masculine, feminine and neuter. So: Nominative: - der ...


18

There is a misunderstanding! The reflexive pronoun sich does not belong to the modal verb dürfen, but to the reflexive verb treffen. Without the modal verb it is something like this: Ich treffe mich mit dir. Du triffst dich mit mir. Er/sie/es trifft sich mit mir. Wir treffen uns mit dir. Ihr trefft euch mit mir. Sie treffen sich mit mir. ...


17

German has a feature, that only a very small number of languages have (English doesn't have it): Separable verbs. »Einschlafen« (to fall asleep) is such a separable verb. It is derived from »schlafen« (to sleep), and literally is to in-sleep. Separable verbs will be split into its parts in many grammatical situations. If this happens, the former prefix ...


15

Nicht nur antwortet man nicht mit "Ich bin gut" auf die Frage "How are you?", man fragt auch nicht "Wie bist Du?" sondern "Wie geht's Dir?" "Es geht mir gut" ist aber gut und richtig.


15

Der Satz ist durchaus korrektes Deutsch, bedeutet aber etwas anderes als das, was der Sprecher wahrscheinlich sagen wollte. Lass mal McDonalds gehen Könnte bedeuten, dass die Schüler ihren Englischlehrer Herrn Mc Donalds im Schrank eingesperrt haben, und der Sprecher den Angesprochenen auffordert, Herrn Mc Donalds jetzt gehen zu lassen. Wenn der ...


14

They are both technically correct. Your answer, however, is the one that makes more sense in the context. The infinitive clause is final, i.e. it describes a purpose. Did you go to Paris in order to see the Eiffel Tower, or in order to have seen it? In my opinion, the former makes more sense. The latter is possible when thinking about a bucket list scenario ...


13

First of all, it is important to note, that 'nicht' can either negate a complete sentence or a verb or a noun with a definite article. If you negate the whole sentence, as in: the whole statement is false, 'nicht' wants to go to the last position in the sentence, as in: Schläfst du schon? - Nein, ich schlafe noch nicht. (Sonst würde ich nicht antworten.) ...


13

Englischkurs is correct. If I read an offer for an Englisch Kurs I would think I get lessons from a native English speaker, because the title seems to be defined by somebody who speaks English - not by somebody who speaks German. Englischer Kurs sounds grammatically correct, but it does not mean language lesson. You may use it, if a school offers lessons ...


12

Du hast ein sehr schönes Beispiel, um die Unsinnigkeit dieser Tests (gerade des Goetheinstituts) zu zeigen. Bitte lass dich nicht durch Derartiges beirren, denn die meisten Muttersprachler hätten diese Frage genauso wie du beantwortet. Nicht nur, dass der Satz "Ich habe dich gar nicht kommen gehört" zeitgemäßer klingt, laut Duden ist es eine korrekte Form. ...


12

Natürlich ist der Satz richtig. umziehen darf man sehr wohl transitiv verwenden. Von den drei Beispielen, die der Duden für umziehen im Sinne von "Kleidung wechseln" angibt, lautet eines: Ein Kind festlich umziehen (anscheinend ein gern genommenes Beispiel)


12

According to the rules for German grammar "Schmeckt es Sie?" ist not grammatically correct. The grammatical structure is always "noun" + schmeckt + Dative (typically referring to the person or creature who likes the taste of 'noun') in the standard sentence. Only the word order is reversed, when asking the question but the grammatical structure does not ...


12

Nein, das kann man so nicht sagen. Es müsste irgendein von den anderen Begriffen abweichender Term dabeistehen. Allerdings muss das nicht zwingend der vordere Bestandteil des Hauptwortes sein, es funktioniert auch mit einem Adjektiv: Er ist Kick-, Beat- und normaler Boxer.


11

To not only comment but finally answer the question, there is quite a concise list of examples in Duden sich bei einer Firma bewerben sich um eine Position, einen Job, eine Kandidatur, eine Nominierung, ein Amt, ein Mandat, ein Stipendium, einen Studienplatz, eine Mitgliedschaft bewerben sich schriftlich, telefonisch, online bewerben ich ...


11

Der Dialekt jener Region in der ich aufgewachsen bin (Graz; Eltern aus der Oststeiermark), enthält keinen Genitiv, und das trifft auf viele Dialekte anderer Regionen ebenfalls zu. (Ich weiß leider nicht, wie weit verbreitet genitivlose Dialekte im deutschen Sprachraum sind.) Trotzdem braucht man auch in diesen Dialekten eine Möglichkeit, Besitzverhältnisse ...


10

Der Satz ist m.E. korrekt. „Wo“ kann auch einen Relativsatz zur Temporalbestimmung einleiten: Beispiele bei canoo und im Duden. EDIT: Die Formulierung ist seit Langem Bestandteil der höheren Standardsprache und findet sich sowohl in überregionalen Tageszeitungen als auch bei anspruchsvollen Schriftstellern: Frank Schirrmacher, FAZ, Feuilleton, 18.03.2011: ...


10

Beide sind korrekt - mit dem Unterschied, dass im ersten Fall die Betonung ein wenig mehr auf dem Gegenstand liegt, der nicht vergessen werden soll; es ist aber wirklich nur eine Akzentverschiebung.


10

In some German dialects “sie” is pronounced “se”. If you do not speak such a dialect, then using “se” is out of place.


10

Der Satz ist nicht korrekt oder zumindest kein gutes Deutsch. Richtig oder jedenfalls besser wäre Lass(t) uns mal in den McDonald's gehen. oder Lass(t) uns mal in das / ins McDonald's gehen. oder Lass(t) uns mal zu McDonald's gehen. Welche dieser Varianten man bevorzugt, hängt vermutlich davon ab als was man McDonald's vorrangig ansieht. Ich ...


10

In einer deskriptiven Betrachtung der Sprache (die sich anschaut, welche Ausdrücke tatsächlich verwendet werden, und ob die jeweiligen Empfänger daran etwas auszusetzen haben) ist der Satz »Lass mal McDonald’s gehen« korrekt. Obgleich man ihn formalgrammatikalisch wie Tofro auseinandernehmen kann, und dabei zu einem anderen Schluss kommt, ist es durchaus ...


10

You are probably referring to the meaning of dürfen that is listed in the Duden under 1.e. es ist wahrscheinlich, dass … Your example sentence would be written as: Du dürftest mich am Morgen angerufen haben. To construct sentences that way, you use the Konjuktiv II of dürfen (see the canoo table)


10

Das ist archaisches Deutsch und wird "afinite Konstruktion" genannt - sie wird in modernem Deutsch praktisch nicht mehr verwendet. Die afinite Konstruktion tauchte zuerst im Amts- und Juristendeutsch des 16. Jahrhunderts auf und wurde von der Gebrauchssprache und Literatur mit der Zeit übernommen. In der Literatur überlebte dieses Konstrukt bis ins frühe 20....


10

"das Einzige" ist eine Substantivierung, der Artikel gehört da hin, und zudem wird "Einzige" nach der neuen Rechtschreibung großgeschrieben: Aber das war nicht das Einzige, was du mir versprochen hast.


10

They do not mean the same, there is a subtle difference: Das klingt nach Gewehrschüssen. could be translated as That sounds as if someone was shooting with a gun., while Das klingt wie Gewehrschüsse. would be translated as That sounds like gunshots.. The difference is the following: nach Gewehrschüssen klingen means that the heard sound is taken as an ...


10

Es liegt im Wesen des Aussterbens, dass es langsam geschieht. Der Prozess ist eindeutig im Gang, aber ebenso eindeutig noch nicht einmal halb abgelaufen. "Einen Briten" oder "einen Studenten" (wie verlinkt) kennt man auch heute noch. Akut bedroht sind dagegen Endungen wie "einem Eisbären begegnen" oder "den Präsidenten kritisieren". Ob die Veränderung auf ...


9

Dann ist ein Temporaladverb. Im gegebenen Satz gibt es zwei Adverbien, nämlich Zeit und Ort. Es gibt im Deutschen die Tendenz, dass Zeit vor Ort kommt. Die 'natürliche' Reihenfolge (auf SPO basierend) ist hier Subjekt Prädikat Adverbien Verb Zeit Ort Er fährt dann nach Berlin. In diesem kurzen, einfachen Satz gibt es nicht viele ...


9

The usage of the word "besagen" is wrong in this context. "Besagen" more or less means something like "to testify"."to bear witness". "... wie die Quellen besagen..."


9

Du hast es hier mit einem Satz in der Zeitform Futur 2 zu tun. Diese Zeitform wird gebildet aus der konjugierten Form von werden, gefolgt von der jeweiligen (nicht konjugierten) Perfekt-Form des Verbs. Da letztere selbst aus haben oder sein und dem Perfekt-Partizip besteht, gibt es im Futur 2 tatsächlich drei Verben. Diese Zeitform drückt entweder eine ...


Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible