New answers tagged

0

This is the correct translation: Ihr war schwindlig. She felt dizzy. Almost all German statements have (and need to have) a subject. But there are some exceptions: Sentences in passive voice: Aktiv: Er hilft ihr. Passiv: Ihr wird von ihm geholfen. Ihr wird geholfen. In both passive sentences there is no subject in nominative case. There are two kinds of ...


6

Wenn ich Hunger habe, koche ich das Essen. Das Verb kochen steht hier an zweiter Position. [Wenn ich Hunger habe]1, [koche]2 ich das Essen. Wenn die Aussage - wie hier - mit einem Nebensatz beginnt, gilt der gesamte Nebensatz als Position 1. Nun könntest du sagen, dass im Falle von Wenn ich Hunger habe, dann koche ich das Essen. das Verb nicht mehr an ...


1

The reason why both of the sentences are correct is that Ich kann schneller laufen als du is an abbreviation of Ich kann schneller laufen, als du es kannst while Ich kann schneller als du laufen is an abbreviation of Ich kann schneller, als du es kannst, laufen (This last sentence sounds very strange in German, but it is indeed grammatically correct)....


0

"Einkauf gehen" is wrong, but in spoken German you can encounter similar structures. People might say things like "Kino gehen" or "McDonald's gehen" without prepositions. An example: "Gehen wir Kino?". This is grammatically incorrect, but common enough that you might encounter it. This doesn't work with verbs, though.


2

verwalten The main meaning is to administrate. This is the job of a clerk or a civil servant. Ich verwalte meine Zeit. means, that you have a calendar and for everything you will do in the future is a entry in your calendar. Zeit verwalten doesn't mean that you are making plans for your future. It just means that you avoid colliding appointments and that ...


0

Yes, this is an exception. You are quite right that modal verbs and their complements usually go around their complements. However, there is a number of specific exceptions where complements may go after the bracket (for instance, if the complement is a subclause). The word als is one of those exceptions. Compare: Ich kann schneller als du laufen. Ich kann ...


3

German language is much more relaxed regarding word order than other languages. Your example sentence is absolutely correct but you could also write Ich kann schneller als du laufen In your example there is a thought pair of parenthesis around "schneller laufen": the term stands as a unit. The sentence is not about "schneller schwimmen" ...


1

einkaufen (verbe) - to go shopping Einkauf (noun) - purchase Phrases: Ich geh' jetzt einkaufen! - I go shopping now! Ich fahr' jetzt tanken. - I drive filling up (the tank). You would maybe express it differently: I drive to the gas-station (to fill up the reservoir).


-4

just saw this by accident ... you could say "ich gehe einkaufen" but usualy people say "ich bin einkaufen" bin is like "i am shopping" instead of "i go shopping" the going is more or less indicated since its not even clear if you are actualy walking .. in case you want to make clear you are not using the care you could ...


17

If your student book really writes "einkauf gehen", then it is wrong. The correct phrase is "einkaufen gehen" - the ending is mandatory. Hence, the so called frame constructions should be: "Möchtest du einkaufen gehen?" or "Ich kann heute nicht einkaufen gehen." and so forth. The sentence whithout modal verbs "...


1

In case a grammatical term is needed: the italicized phrase is commonly referred to as attributiver Infinitiv. Attributiv means modifying a noun: konjunkturelle Ziele (attributives Adjektiv) das Problem, dass nicht alle Schüler einen Laptop haben (attributiver Nebensatz) Infinitiv is a lazy way of saying satzwertige Infinitivkonstruktion, satzwertiger zu-...


2

& 2. Yes, the italicized parts are qualifying Zeitgeist. The alternatives are grammatical, but one lacks an expletive es: Dabei lag es durchaus im allgemeinen Zeitgeist, die Zentralbank stärker unter die Kontrolle der Regierung zu bringen und die Geldpolitik eher auf konjunkturelle Ziele und weniger auf den Erhalt der Preisstabilität auszurichten. and ...


11

Willst du was trinken? Do you want something to drink? The sentence you gave is in fact a yes-no question (I assume that is what you mean by closed question). That is the reason why the verb is in first position. In the given case, was is not a question word (interrogative pronoun) but an indefinite pronoun with the same meaning as etwas. Note that wer, ...


2

Wie schon in den anderen Antworten erläutert, ist "Er wird mich alleine lassen" die richtige Variante. Allerdings hat das eine leicht negative Konnotation, wie etwa in der Formulierung "die Eltern lassen ihre Kinder alleine" - da schwingt ein "im Stich lassen" mit. Das ist hier jedoch nicht gemeint, es geht um eine ganz normale ...


1

Nein, das ist leider falsch. Die von dir gewählte Zeit heißt »Futur II«, und sie bezeichnet ein Ereignis, das zeitlich vor einem anderen Ereignis liegt. Ich nenne das frühere Ereignis das »Ereignis A« und das spätere »Ereignis B«. Futur II verwendet man genau dann, wenn man vom Ereignis A spricht und wenn das Ereignis B in der Zukunft liegt. Ob das Ereignis ...


8

Er wird mich alleine gelassen haben ist Futur zwei, für das ich keine Notwendigkeit sehe, weil es kein zweiter Zeitpunkt in der Zukunft auf einen vorher (aber immer noch in der Zukunft) liegenden Zeitpunkt verweist. Insofern passt die grammatikalische Form nicht zum geschilderten Zeitverhalt. Es reicht: Über Weihnachten lässt mich mein Kollege allein (wo ...


Top 50 recent answers are included