14 votes
Accepted

In "Ich möchte Frau Lohmann sprechen", Is Frau Lohmann the objective of sprechen? or suject of sprechen?

Ich möchte Frau Lohmann sprechen. I want to speak to Frau Lohmann. Frau Lohmann is an accusative object. The reason why this puzzles you is sprechen means both to speak and to speak to someone (acc.)...
Janka's user avatar
  • 59.2k
13 votes
Accepted

»Es geht um« + Infinitiv

Es geht nicht um die Farbe der Regierung, sondern darum, Mauern zu errichten. Es geht nicht um (Akkusativ-Objekt), sondern um (Akkusativ-Objekt). die Farbe der Regierung ist gültig als Objekt. ...
Chieron's user avatar
  • 3,562
9 votes
Accepted

»Bitte wegtreten zu dürfen«

Ich denke dies ist reine Militärsprache. Die Soldaten bitten zackig um Erlaubnis zu sterben oder wegzugehen. In englisch würden sie etwa sagen. "Requesting permission to ... etc". Rein militärischer ...
Beta's user avatar
  • 4,767
8 votes
Accepted

Translating "A letter for the public to read" and German infinitive verb grammar

The German standing expression would be "ein offener Brief". Although it is typically addressed to some specific addressee, the intention really is to be read by the public - for what other reason ...
tofro's user avatar
  • 64.1k
8 votes

The necessity of omitting/adding “zu” before an infinitive

There are many uses for the infinitive in German, sometimes with zu, sometimes without it. To keep it simple, I sum up the three cases with zu for someone who knows English: First, sometimes when ...
Janka's user avatar
  • 59.2k
8 votes
Accepted

Putting comma in infinitive

The comma in the second sentence was mandatory in the old orthography before 1996 but is optional in the current orthography. It introduces an infinitive clause. See Duden D114-117. The same would ...
rexkogitans's user avatar
7 votes
Accepted

Du könntest versuchen, sich zu registrieren

An diesem Beispiel wird die Relevanz von Reflexivpronomen mmN gut deutlich: a) Otto bemerkte, dass Karl ihn im Spiegel beobachtete. (= Gegenstand der Beobachtung ist Otto) b) Otto bemerkte, dass ...
choXer's user avatar
  • 3,352
6 votes

Is this usage of 'zu' correct?

This sounds a little too literally translated from English and a little clunky. I would rather say in German: Es ist eine beeindruckende Fähigkeit eine andere Sprache zu sprechen. The literal ...
Sam's user avatar
  • 161
6 votes
Accepted

Unterschied zwischen „um zu“ und „zum“?

Da ich der Meinung bin, dass man auch ohne Alkohol gut feiern kann, wähle ich ein anderes Beispiel, das aber denselben grammatischen Sachverhalt beinhaltet: a) Ich gehe auf den Ball, um zu tanzen. ...
Hubert Schölnast's user avatar
6 votes

Infinitiv Präsens oder Perfekt: »...ohne seinen Absender anzugeben/angegeben zu haben«

Beides wäre richtig. Sofern das Angeben des Absenders als Teil der Handlung Abschicken angesehen werden kann, ist der Gebrauch des Präsens auch nicht unüblich. Er schickte die Bestellung ab, ...
Chieron's user avatar
  • 3,562
6 votes
Accepted

Ich liebe (es) + Infinitiv

Korrekt ist der Satz mit es. Warum? Lieben ist ein transitives Verb; es benötigt ein Objekt (ich liebe was?). Möchte man es dennoch mit einem Verb verbinden (malen), braucht man das es, das als ...
Liglo App's user avatar
  • 8,736
6 votes
Accepted

Would ‘nie getan zu haben’ be more appropriate in this sentence from ‘Der Spiegel’ than ‘nie zu tun’?

I'm not sure whether this this differentiation would be considered as "linguistic precision" or as "nitpicking", but one could say that both statements have slightly different ...
Marco13's user avatar
  • 822
6 votes

"zu" + Infinitiv — Warum wird "zu" trotz Modalverb verwendet?

Mit Modalverben muss man kein „zu“ mit dem zweiten Verb verwenden, zB: „Ich kann essen“ gegen „Ich versuche zu essen“ Aber Modalverben haben keine Wirkung auf ihre eigene grammatische Funktion. ...
Wynne Plaga's user avatar
6 votes
Accepted

On infinitive clauses depending on relative clauses

The answer to your question is "no". It's not possible to reword the sentence like you propose without messing up the meaning. You exchanged the object of the sentence. Ein Mann, den zu ...
tofro's user avatar
  • 64.1k
6 votes
Accepted

Ambiguous tense form?

Your translation is wrong, but you are right, the tense is »Perfekt«. This german sentence is quite unique, because the mandatory accusative object is missing. It is from the movie »Das Leben der ...
Hubert Schölnast's user avatar
6 votes

Infinitive and use of "dass" in a sentence

I would say "Denkst du, dass es besser ist, allein zu sein, als zusammen?" (notice that the comma comes before dass) or "Denkst du, allein zu sein ist besser als zusammen?" Both are equally ...
ths's user avatar
  • 320
6 votes
Accepted

Omission of the infinitive

Yes, it's possible to omit the action from a modal expression if context makes it clear what is meant. It's also perfectly fine to do so. In fact, it often sounds much more natural to leave out the ...
Janka's user avatar
  • 59.2k
6 votes
Accepted

Es + sein + zu + Infinitiv

planetmaker, in their answer, correctly points out the existence of the construction etw. ist zu tun, meaning "something is to be done", "something has to be done", which also ...
Jonathan Scholbach's user avatar
6 votes
Accepted

"ich habe das Essen eingefroren" oder "ich habe das Essen eingefriert"

Ich habe das Wort eingefrieren noch nie gehört, aber du hast Recht, es existiert im Duden und im Wiktionary. Vielleicht gibt es da regionale Unterschiede. Deine Argumentation ist zunächst mal in sich ...
Jonathan Scholbach's user avatar
5 votes
Accepted

Why does this sentence use an infinitive rather than a past participle?

There is actually a difference in meaning between the similar-looking phrases: Im Gürtel hatte er ein Messer und zwei Pistolen stecken. In den Gürtel hatte er ein Messer und zwei Pistolen gesteckt. ...
Jan's user avatar
  • 38.6k
5 votes
Accepted

What is the grammar behind this subtitle in Easy German video course?

I watched the video and the guest speaker is not a native speaker. Some of his sentences are grammatically wrong or at least they sound unnatural. For example Ich wusste nicht, wie die Grammatik ...
Iris's user avatar
  • 8,537
5 votes
Accepted

Sentence with two infinitives — "no right to try to change"

German needs two infinitives as well here: Du hast kein Recht, ihn zu verändern zu versuchen. Du hast kein Recht, zu versuchen, ihn zu ändern. Double infinitive does sound a bit weird, though, both ...
tofro's user avatar
  • 64.1k
5 votes

»Bitte wegtreten zu dürfen«

Vollständig würde der Satz lauten "Ich bitte darum, wegtreten zu dürfen." Ich denke, dann ist auch der Inhalt einfacher verständlich. Die Übersetzung des militärischen "Wegtreten" ist laut Leo.org "...
Tobi's user avatar
  • 1,450
5 votes

Jemanden singen hören, tanzen sehen

Ist es nicht eigentlich die Funktion des Infinitivs, dass er es ermöglicht, eine Tätigkeit als Objekt mit einem Prädikat zu belegen? Ich höre ihn singen ist für mich jetzt nicht so entscheidend ...
tofro's user avatar
  • 64.1k
5 votes

Modalverben zu + Infinitiv + sein

Zur ersten Frage: "sollte ... sein" Die Konstruktion 'sollen (Präteritum) + Infinitiv' als vorausschauende Vorschau von einem vergangenen Zeitpunkt aus in einer Erzählung wird in der Duden-Grammatik ...
Ralf Joerres's user avatar
  • 4,700
5 votes
Accepted

Infinitiv Komma bei einem Wort

Die Rechtschreibregeln (§75) nennen folgende Grundsätze für Kommasetzung bei Infinitiven: Komma ist zu setzen bei die Infinitivgruppe ist mit um, ohne, statt, anstatt, außer, als eingeleitet die ...
tofro's user avatar
  • 64.1k
5 votes

Confusion about infinitive clause "zu entspannen"

The verb entspannen is most commonly used transitive, i.e. with an accusative object. Therefore, while English relax is often used without an object, this meaning is preferrably expressed in German ...
Hans-Jakob's user avatar
5 votes
Accepted

What is the correct formation of verb plus infinitive?

Yes, it is correct. As a sidetone: be aware that Sprache is feminin, and that a question is usually closed by a question mark. Also, regarding an infitive clause introduced by um, it is mandatory to ...
Jonathan Scholbach's user avatar

Only top scored, non community-wiki answers of a minimum length are eligible