New answers tagged

0

As the quote is related in IT, I share my field of IT (software development), which has usually this distinction: Anwender: the person interacting with/using the software Benutzer: a person (entry) in the database/list of users. Nutzer: see Benutzer That is done to make statements such as "Der Anwender berechtigt den Benutzer x auf den Ordner y." ...


1

Ein Nutzer erlangt beim Nutzen von etwas einen Nutzen. Es ist also gewinnbringend oder bereichernd für ihn. Hingegen benutzt ein Benutzer etwas ohne einen Nutzen daraus zu erlangen. Das kommt einer Anwendung von etwas gleich (Anwender).


Top 50 recent answers are included