Skip to main content
10 votes
Accepted

„… – und der ist(,) ich weiß nicht wie viele Jahre jünger(,) als ich.“

Das und, und alles was davor steht, kann man für die Analyse weglassen, der Teil dahinter ist ein vollständiger Hauptsatz: Der ist(1) ich weiß nicht wie viele Jahre(2) jünger(3) als ich. Die ...
Hubert Schölnast's user avatar
6 votes

Can someone help me about using the „zu“?

Your first example is correct. Ich hoffe, meine Schwester wiederzusehen. Your second isn't. The alternatives are Ich hoffe, dass ich meine Schwester wiedersehe. Ich hoffe, dass ich meine Schwester ...
Janka's user avatar
  • 62k
5 votes

geschachtelte Klammern: gepaarter Schrägstrich zulässig?

Außerhalb einiger weniger fachspezifischer Bedeutungen wie zum Beispiel der Darstellung von Phonemen in der Linguistik wird der Schrägstrich nicht als etwas öffnendes und schließendes wahrgenommen ...
Jan's user avatar
  • 38.7k
5 votes

Werden vor und nach »gegeben durch …« Kommas gesetzt?

Das ist kein Deutsch, das ist "mathematisch" ;). Von daher greifen die Regeln der deutschen Zeichensetzung hier nur bedingt. Betrachtet man den Teil "gegeben durch..." als verkürzten Relativsatz (...
tofro's user avatar
  • 65k
3 votes

Can someone help me about using the „zu“?

Correct sentences: Ich hoffe meine Schwester wiederzusehen. Ich hoffe, dass ich meine Schwester wiedersehe. You can use both variations if dass as conjunction is possible and if the subjects of main ...
Kristina's user avatar
  • 1,753
2 votes

geschachtelte Klammern: gepaarter Schrägstrich zulässig?

Keine Ahnung, ob das so richtig ist, aber ich benutze da gern einen Gedankenstrich: Mit dem Wort Bankrott (vom italienischen „banca rotta“ – zusammengebrochene Bank) bezeichnet man die ...
Rudy Velthuis's user avatar
2 votes

„… – und der ist(,) ich weiß nicht wie viele Jahre jünger(,) als ich.“

Das ist eine interessante Frage. Ich konsultiere hierzu hoffnungfroh das schönste Werk, das der deutsche Markt zur Zeichensetzung bereithält: Ch. Stang, A. Steinhauer: Duden Handbuch Zeichensetzung, 2....
Christian Geiselmann's user avatar
2 votes

Numerus-Kongruenz bei Parenthese

Ich würde tatsächlich genau aus dem von Dir genannten Grund den Singular benutzen, wie man es auch in dieser Umstellung tut: Er sieht das Ding, und bei genauer Betrachtung und nach umfangreicher ...
HalvarF's user avatar
  • 27.3k
1 vote

Numerus-Kongruenz bei Parenthese

Du kannst die Ausklammerung um das Verb kürzen: Original: Er – und bei genauer Betrachtung und nach umfangreicher textlicher Ablenkung letztlich auch ich – sehen das Ding. Vorschlag: Er sieht – und ...
user unknown's user avatar
  • 23.5k
1 vote
Accepted

Can someone help me about using the „zu“?

No, you can use phrases with dass and zu only if the main clause verb permits this. Different verbs differ in which constructions are used with them, and there is an element of arbitrariness to this, ...
Kilian Foth's user avatar

Only top scored, non community-wiki answers of a minimum length are eligible