New answers tagged

1

Stilfrage... Noch eine Auswahl förmlicher Möglichkeiten: Welche Uhrzeit würde Ihnen passen? Wann können wir uns treffen? Um wieviel Uhr würden Sie gern kommen? passt es in Ihren Kalender? Wäre Ihnen 17h recht? Möchten Sie eine Uhrzeit vorschlagen?


3

Es hängt natürlich von der Stilebene ab: mündlich, schriftlich, privat, offiziell, förmlich, leger? Welches Verhältnis hast du mit dem Arbeitgeber? Kennt ihr euch? Seht ihr euch zum ersten Mal? Und so weiter. Hier sind ein paar typische Sätze, die - in ihrer Stilebene - gut klingen: (Anmerkung: Die Antwort ist jetzt ein Community Wiki. Wer immer etwas ...


0

Because all noun phrases with a temporal meaning appear in the accusative. Könntest du einen Augenblick auf das Kind aufpassen? Er geht jeden Abend ins Fitnessstudio. Du würdest diese Arbeit keinen Tag aushalten. Sie sieht so aus, als würde sie sich jeden Moment übergeben. (The last phrase has the idiomatic meaning of soon.)


-3

Du hast Recht. Der Begriff zieht seit Monaten durch die Boulevardpresse und erhält so einen neuen Bedeutungszusammenhang. Er wird damit eingereiht in die Neologismen, also in den Bereich der Kunstworte. Meiner Meinung nach sind diese Wortschöpfungen noch nicht Mal originell, sondern nur billig immer weiterverbreitet und irgendwann Bestandteil des ...


0

Es gibt vielleicht sehr geringe Unterschiede. Das ist, was mir einfällt: Erstens kann man sich einen Konflikt als ein Verhältnis zwischen entgegengesetzten Polen vorstellen, z. B. den kalten Krieg zwischen den USA und der UDSSR. Stehen würde ich dann für die Pole benutzen, d. h.: Die USA und die UDSSR standen im Konflikt. Sein würde ich für gleichsam ...


Top 50 recent answers are included