We changed our privacy policy. Read more.

Hot answers tagged

38

als is only used for single events in the past. Als ich noch jung war, … Als ich letztes Mal in Berlin war, … Als ich mich in deinen Vater verliebte, … Als es noch Dinosaurier gab, … (this could be a really long time) wenn is used for repeated events in the past Immer wenn ich ihn besuchte, … Jedes Mal, wenn wir zusammen waren, … For ...


34

Generally, I – as a German – would say that things that will happen in future are composed with ab. Ab morgen gehe ich arbeiten. Things that began in the past but span to the present are composed with seit. Seit gestern gehe ich arbeiten.


33

Sonntag – Wikipedia: Der Sonntag [...] ist heute im deutschsprachigen Raum der siebte Wochentag, kulturhistorisch aber der erste. Nowadays Sunday is the seventh weekday in the German language area. Historically it was the first. Und damit hat der Mittwoch seinen Namen zurecht, denn er liegt in der Mitte der Woche.


28

Because the point of the point (pun intended) is to give the ordinal number instead of the cardinal number. Interestingly enough, English does use ordinal numbers for days when writing "on the fifth of May", or "May 5th" but omits the ordinal marker for dates like 05-05. German is more consistent as it always uses the '.' (Except for the YYYY-MM-DD format ...


17

It can be nominative: Heute ist der vierzehnte Februar. Or dative: Am vierzehnten Februar war ich in Urlaub (already mentioned by Benedikt Brünner) Or accusative: [Captain's logbook]: 32° 12' W 14° 34' S, wir schreiben den vierzehnten Februar. Or genitive: Am Morgen des vierzehnten Februars sammelten wir uns zur Abreise. So you see, all four cases ...


15

"Wie lange fahren Sie ans Meer?" could be interpreted as "how long is the drive to the sea?" as well as "how long will you stay at the sea?". Which one of the two depends on the context. "Für wie lange fahren Sie ans Meer?" on the other hand is a perfectly correct and legitimate question, which leaves no doubt about what is being asked (i.e. that you want ...


13

I'd simply use »Ende Juni« (without preposition), like so: Die Veranstaltung findet jedes Jahr Ende Juni statt.


13

We use the point to get the ordinal, not cardinal number. Compare: der 1. Platz (=der erste Platz) Straße des 17. Juni (=des siebzehnten Juni) That's why we must use the point in dates. According to the range - these would be some common ways of giving a time period: - 30. September 2015 vom 5. bis (zum) 30. September 2015 vom 5. - 30. September 2015 (...


12

Oh ja, der Satz ist nicht schön. Ich biete: Im Jahr 2010, als das Kanzleramt nachweislich davon erfuhr, war Ernst Uhrlau bereits seit fünf Jahren Präsident. Der Zwiebelfisch hat die Konstruktion in + Jahreszahl bereits erschöpfend auseinandergenommen. Oder ging es dir gar um ganz etwas anderes?


11

Wir nennen sie in der Regel "erstes, zweites, drittes, viertes Quartal". Das reicht vollkommen - und ist selbsterklärend. Bei "KWs" muss man dann schon wieder rechnen - oder nach dem Kalender gehen, um sicher zu sein, dass man die gleiche meint. Was anderes kenne ich nicht - im allgemeinen deutschen Sprachgebrauch.


10

It's getting clear if you translate noch nie with not until now. Your first sentence just states seen=yes or seen=no. You could use it in a neutral, informational situation or to express your disinterest. The second sentence implies there's still an opportunity or will to try it. You could for instance use noch nicht when you're at the cinema and you ...


10

in diesem Jahr in letztem Jahr im letzten Jahr in nächstem Jahr im nächsten Jahr But yes, these are fully interchangeable with dieses Jahr resp. letztes Jahr resp. nächstes Jahr in everyday speech and writing. In highbrow writing, rather not. You wonder about the m and n mixup? That's because dieser/diese/dieses is a demonstrative pronoun and does not ...


9

In [Jahreszahl] is not used in German. Well, I've seen it being used lately, but in my opinion that's an unidiomatic anglicism. This is from a Duden Newsletter: In der Wirtschafts- und Werbesprache wird gelegentlich die aus dem englischsprachigen Raum stammende Verbindung der Präposition in mit einer Jahreszahl verwendet: Die Konsolidierung dieser ...


9

There are several possibilities, including your first version: vom 20. an ab dem 20. nicht vor dem 20. nach dem 19. However, the separated prefix of anrufen must be at the very end of the sentence: Rufen Sie mich ab dem 20. an. This makes vom 20. an quite awkward due to the repetition an an, so one of the other options would be preferred in ...


9

The year 1995 is read neunzehnhundertfünfundneunzig. You might also hear neunzehnfünfundneunzig, but that is more colloquial. 2007 is read as zweitausendsieben, although you sometimes hear zwanzigsieben.


9

Die Bedeutung ändert sich nicht, der Satz wird nur grammatikalisch falsch.


9

It would make a big difference in terms of meaning: "Lena ging mir voraus zum Ausgang, wo der Verkäufer von vorhin stand" This refers to the seller. "The salesman from before." (Lena went ahead of me to the exit, where the seller from before was standing.) "Lena ging mir voraus zum Ausgang, wo der Verkäufer vorhin stand" &...


8

Nie translates to a generic never, noch nie means never before, not yet. Ich habe diesen Film nie gesehen. "I have never seen this movie." Ich habe diesen Film noch nie gesehen "I haven't seen this movie ever before."


8

Ancient Jewish tradition placed Sunday as the first day, with Saturday being the day of rest in honor of God's post-creation rest. Europe inherited this numbering via Christianity, which moved the day of rest to Sunday, still the first day, in honor of Jesus' resurrection. The church sometimes also refers to Sunday figuratively as the eighth day, in ...


8

It is wrong. If you want to say what time it is, simply say Jetzt ist es schon 20:00 Uhr The "um" would be wrong in this case. It is used, when you talk about the time of an event Ich gehe heute um 11:30 in den Mittag In Addition to that, if you want to tell the current time, but you don't know it exactly, then you would say Jetzt ist es um die ...


8

The reason is that "bis spät in die Nacht" is derived from "bis spät in die Nacht hinein", which literally translates as "until late into the night". You see that the idea is to describe a direction (in time) rather than a position in time. And to express directions, you use the accusative case in German, just like usual.


8

Datum Aus den offiziellen Rechtschreibregeln: § 57 Wörter anderer Wortarten schreibt man groß, wenn sie als Substantive gebraucht werden (= Substantivierungen). Substantivierte Wörter nehmen die Eigenschaften von Substantiven an (vgl. § 55). Man erkennt sie im Text an zumindest einem der folgenden Merkmale: a) an einem vorausgehenden ...


8

Different languages, different grammar. In English, a year typically does not stand alone. Most notably, if somehing happened in a year, this is rendered by using the preposition in. An alternative is to say ‘in the year …’ or others. David Bowie died in 2016. It was in the year 2016 that David Bowie died. French does something entirely analogous using the ...


8

Probably, it is best to explain the difference with your own example sentence using all of the terms above: Sie war nach wie vor in ihr Spiel vertieft. "nach wie vor" has the meaning of 'still': She was still absorbed in her game. Sie war immer noch in ihr Spiel vertieft. "immer noch" has the meaning of 'still': She was still absorbed in her game....


8

Actually, your first example Ich habe schon seit sechs Jahren kein Deutsch [mehr] gesprochen was not wrong, but instead nearly perfectly idiomatic, even more if you had added the optional particle "mehr". Native speakers would probably express the same thing rather with a duration rather than a point in time (which might explain your problems): Ich ...


8

Er wird mich alleine gelassen haben ist Futur zwei, für das ich keine Notwendigkeit sehe, weil es kein zweiter Zeitpunkt in der Zukunft auf einen vorher (aber immer noch in der Zukunft) liegenden Zeitpunkt verweist. Insofern passt die grammatikalische Form nicht zum geschilderten Zeitverhalt. Es reicht: Über Weihnachten lässt mich mein Kollege allein (wo ...


7

No, with days and month you'd need to use an article. So it would be: Ich arbeite hier zwischen dem 01. Februar und dem 15. März. Ich bleibe hier bis zum 22. April. Ich bin vom 05. bis zum 12. Mai in Mailand. But not with times: Ich arbeite zwischen 6:00 und 17:00 Uhr. Ich bleibe bis 22:00 Uhr hier. Ich bin von 05:00 bis 12:00 zu Hause. You can find an ...


7

In älterem Deutsch stehen Zeitangaben oft im Genitiv; es ist also keine Ausnahme, sondern altertümlich. Ein anderes Beispiel ist "eines Tages". Der Wechsel auf den Akkusativ erklärt sich vermutlich dadurch, dass der Genitiv in modernem Deutsch generell aus der Mode kommt.


Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible