Mir ist diese Frage in den Sinn gekommen, als überall in den Medien stand, der Anschlag auf den BVB-Bus wurde aus Habgier begangen. Interessanterweise war der Täter aber an der Börse aktiv, wo ein wiederkehrendes Motiv für Handlungen aller Art Gier ist.

Abgesehen von diesem konkreten Beispiel: Wo ist im Allgemeinen der Unterschied zwischen den Begriffen "Gier" und "Habgier"? Wird "Habgier" lediglich verwendet, um die "Schlechtigkeit" nochmals hervorzuheben, oder gibt es einen inhaltlichen Unterschied? Mir fällt nämlich als Muttersprachler keiner ein.

up vote 11 down vote accepted

Habgier ist das starke Verlangen, den eigenen Besitz zu vermehren, während sich (der Oberbegriff) Gier auch auf anderes beziehen kann.

Gier nach

  • Liebe

  • Anerkennung

  • Aufmerksamkeit

  • (...)

  • 2
    Hinzu kommt, dass Habgier eine juristische Bedeutung als Mordmerkmal hat. – Carsten S Jul 15 '17 at 10:03

Your Answer

By clicking "Post Your Answer", you acknowledge that you have read our updated terms of service, privacy policy and cookie policy, and that your continued use of the website is subject to these policies.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.