0

Ich imponierte sie mit meinem Kochen

I impressed her with my cooking.

I wonder if I can replace mit with durch in this context?

Ich beeindruckte ihre Eltern durch meine Höflichkeit.

I impressed her parents by my politeness.

4

jemanden beeindrucken mit etwas und jemandem imponieren mit etwas scheinen mir austauschbar.

Wobei beindrucken mit dem Akkusativ benutzt wird ...

Ich beeindruckte wen? Ich beeindruckte ihre Eltern durch meine Höflichkeit.

Ich beeindrucke wen? Ich beindrucke sie mit meinem Kochen.

... imponieren dagegen mit dem Dativ.

Ich imponiere wem? Ich imponiere ihr mit meinem Kochen.

Ich imponierte wem? Ich imponierte ihren Eltern durch meine Höflichkeit.


Update: However, the more literal translation of this passive use of to impress (to be impressed by sth./so.) would be beeindruckt sein von etwas/jemandem.

| improve this answer | |
  • Wobei imponieren teilweise schon etwas fast Übertriebenes meinen kann. Imponiergehabe tönt nach Macho. – PMF Dec 29 '13 at 20:08
  • @PMF: Hmm ... mag sein, liegt aber doch wohl eher an Gehabe, als an imponieren. – alk Dec 29 '13 at 20:12
  • Wohl wahr, aber das Wort kommt halt häufig in dem Zusammenhang vor. – PMF Dec 29 '13 at 20:15
  • @PMF: Kommt sicher auch auf das Umfeld und den Sprachraum an. Ich empfinde an Aussagen, wie "Ihre Fahrkünste imponierten." or "Er imponierte durch seine Hartnäckigkeit." nix Übertriebenes; wenn die denn wirklich so gut waren ... latürnich?-) – alk Dec 29 '13 at 20:19

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.