1

Einerseits gibt es in Südamerika viele Menschen, die "recyceln" und ihren Müll weniger macht. Andererseits gibt es Leute, die einfach nicht "recycelt".

Sind meine Sätze korrekt?

7
  • "Leute" benötigt Plural, also "recyclen". – Warum switchst du im ersten Satz zu einer Singular Konjugation "macht" im zweiten Teil des Satzes?
    – Em1
    Oct 14 '14 at 14:31
  • weil ich so verwirrt bin :) Ein muss korrekt sein!
    – breakstorm
    Oct 14 '14 at 14:32
  • Ist es vielleicht "machen"?
    – breakstorm
    Oct 14 '14 at 14:33
  • Ja, "machen" ist richtig. Und "recyceln" (oder "recyclen" mit E und L vertauscht) in beiden Sätzen. – Die Sätze klingen dennoch nicht sehr schön. Ein Muttersprachler würde es mit Sicherheit anders formulieren.
    – Em1
    Oct 14 '14 at 14:34
  • 2
    @breakstorm: Beachte, dass wir kein Korrekturdienst sind. Beschreibe bitte, wo Du Dir unsicher bist und wieso. So ist die Frage auch für andere nützlich. Siehe auch How to deal with 'Is it correct' questions?.
    – Wrzlprmft
    Oct 14 '14 at 15:53
2

Einerseits gibt es in Südamerika viele Menschen, die "recyceln" und ihren Müll weniger macht. Andererseits gibt es Leute, die einfach nicht "recycelt".

It's nearly correct. I, as a German, would link the phrases so there would only be one, but your sentences are perfectly fine. The quotation marks aren't neccessary and would probably confuse a bit. Recyclen can be written as recyclen and recyceln, it depends on your choise (Link to duden.de). Macht should be replaced by machen for a correct conjugation. Same goes for your last sentence, where recycelt should be replaced with recyceln.
Weniger machen could be replaced by reduzieren, which means reducing in English, but that's up to you.
This would be my revised sentence:

Einerseits gibt es in Südamerika viele Menschen, die recyceln und weniger Müll machen. Andererseits gibt es Leute, die einfach nicht recyceln.

6
  • 3
    "Ihren Müll weniger machen" klingt falsch. Wie wäre es mit "die weniger Müll machen"?
    – Robert
    Oct 14 '14 at 20:06
  • Hm, stimmt, da habe ich auch etwas gestockt, bin aber auf keine passende Umschreibung gekommen. Werde ich verbessern
    – Kommodore
    Oct 14 '14 at 20:08
  • ... und statt einerseits/andererseits würde mir persönlich zwar/aber besser gefallen, aber das ist Geschmackssache :)
    – Takkat
    Oct 14 '14 at 20:23
  • @Takkat Da ich nicht wusste, ob er evtl die beiden Sätze aus Übungen hatte, habe ich das lieber so gelassen, da Einerseits und Andererseits relativ auffällig waren und vielleicht trainiert werden sollten.
    – Kommodore
    Oct 14 '14 at 20:26
  • Ja klar, das kann man ja auch so lassen. Eine "einzig richtige" Formulierung gibt's sowieso nicht.
    – Takkat
    Oct 14 '14 at 20:28
0

Einerseits gibt es in Südamerika viele Menschen, die recyceln und dadurch weniger Müll produzieren . Andererseits gibt es Leute, die einfach nicht recyceln.

0

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.