3

The below paragraph comes from the article “Obamas erster Auftritt als Ex-Präsident. "Ich bin echt alt".” in Der Spiegel:

Beide [Barack and Michelle Obama] schreiben an ihren Memoiren und sollen dafür Berichten zufolge ein Honorar von 65 Millionen US-Dollar bekommen. Ihren Wohnsitz haben die Obamas weiterhin in Washington, wo die jüngste Tochter Sasha noch zur Schule geht.

According to DWDS, the standard expression is: seine Memoiren schreiben.

So, is the expression an seinen Memoiren schreiben correct? Or is the word anschreiben used in the above paragraph? But shouldn't then the separable prefix an go after the plural noun Memoiren: Beide schreiben ihren Memoiren an? But then ihren should probably be ihre.

10

You can

ein Buch schreiben

that denotes the whole work, from start to finish.

And if you say

ich habe ein Buch geschrieben

we know you have finished the book.

And you can

an einem Buch schreiben

which denotes being busy working on a book.

And if you say

ich habe an einem Buch geschrieben

then we know you have been working on a book, but whether you have finished it or not is not said (most probably you have not, otherwise you'd been using the first phrase).

Also, compare the English I wrote a book vs. I was working on a Book.

The same is obviously valid for any kind of book, including autobiographies.

6

Nachdem du laut deinem Profil deutsche Zeitungen fließend lesen kannst, erlaube ich mir auf Deutsch zu antworten.

Ja, diese Formulierung ist korrekt, aber in

Jemand schreibt an einem Buch.

sind die fett hervorgehobenen Teile nicht die Teile eines trennbaren Verbs. Das Wort anschreiben müsste so verwendet werden:

Jemand schreibt ein Buch an.

Dieser Satz hätte aber eine völlig andere Bedeutung. Wichtig: Die abgetrennte Vorsilbe eines trennbaren Verbs steht immer am Ende des Satzes.

Die Formulierung

Jemand schreibt an einem Buch.

entspricht

Jemand arbeitet an einem Buch.

wobei eigentlich nur die Art der Arbeit genauer spezifiziert ist. Gemeint ist damit, dass das Werkstück, das durch die Arbeit verändert oder erzeugt wird, ein Buch ist.

Aber auch ohne die Präposition »an« ist der Satz korrekt, meint aber etwas geringfügig anderes:

Jemand schreibt ein Buch.

(Beachte auch den Akkusativ anstelle des Dativs)

Diese Formulierung bedeutet, dass ein Buch erzeugt wird, ähnlich wie:

Jemand baut ein Haus.
Jemand malt ein Bild.

Hier steht der Akt des Erschaffen von etwas neuem im Vordergrund. Im anderen Fall (»Jemand schreib an einem Buch«) steht die damit verbundene Arbeit im Vordergrund. Wie gesagt: Ein eher subtiler Unterschied.

0

I would say that Beide schreiben ihre Memoiren ist more Standard High German, though Sie schreiben an ihren Memoiren is colloquial German and widely used.

1
  • That's not an answer to the question, that's why I gave -1. – jonathan.scholbach Apr 25 '17 at 21:32

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.