New answers tagged

3

bereinigen Sort out something that's upset you, sort out ("Settle an argument") reinigen Remove dirt, stains or similar from something (clean something, clean up) Explain: But you can't say "... mein Zimmer bereinigen" (as far as I know). You can clean (reinigen) your room, or clean up (aufräumen) the room. In German duden "bereinigen" is defined as ...


0

3, 4 and 5 do not work, no. was für is a particularly devious construction. Even 2 strikes me as wrong, nevermind 1. That is, as for 2, it rather reminds of Was hat das heute viel geregnet (oh it has rained a lot today). As for 3 etc, one should regularly use welch- to ask for a joined group Welche Bücher werden von was für Menschen gelesen? The ...


0

With some original context from the book (not Fritzens) this Q could make more sense. But like that there is only the unusual early "haben", and the "was für" vs. "welche" question. Was für ein Glück! (Welch Glück!) Welches Glück? (Was für ein Glück? Im Spiel?) Was für ein Lied soll ich singen? This is between "Welches Lied..." (sounds like a ...


5

First let it be said that this must be dealing mostly with spoken, non (normative) standard speech. (2) is definitely OK and productive in spoken Austrian, but I would never write it (also because using articles for people's names is considered non-standard). An equivalent alternative to it would be Was für Bücher haben den Fritz beeindruckt? The ...


0

One might argue that "von ... an" as well as "von ... auf" could be regarded as circumpositions like "um ... willen" or "um ... herum": Ausnahmsweise widersprach er nicht, um des lieben Friedens willen. Ich werde so um halb sechs herum zu Hause sein. There is an idiom meaning the same as von klein auf, that is von Kindesbeinen an: Von ...


0

The preposition von by itself, in its original and still primary meaning, designates a point of origin in the spatial (not temporal) sense. For a temporal point of origin, German has ab and seit. Ab nächster Woche machen wir Homeoffice. Ich mache seit heute Homeoffice. *Ich mache von heute Homeoffice. However, von can be used as a temporal ...


0

An den Beispielen von @infinitezero wird der Unterschied recht deutlich A: Wenn wir zum Europapark wollen, müssen wir aber früh aufstehen! B: Für mich ist das egal, aber C ist definitiv kein Frühaufsteher! Ich hätte zwar erst vermutet, dass für mich mit bestimmten Prädikaten gar nicht vorkommt. Tatsächlich kommt es nicht in der Bedeutung vor, die bei ...


1

Nach meinem Sprachgefühl ist es zunächst richtig, zwischen den beiden Ausdrücken ("Versuchsteilnehmer"/"Versuchsteilnehmende") einen Bedeutungsunterschied zu vermuten, etwa: Die Substantivform drückt eine Identität aus (Teilnehmer vor oder nach dem Versuch), das Partizip betont die gerade andauernde Tätigkeit (Person, die gerade am Versuch teilnimmt, anstatt ...


0

Beim Begriff Versuchsteilnehmende wird eine ganz normale grammatisch korrekte Möglichkeit, Versuchsteilnehmende Frauen und Männer zu bezeichnen, gewählt. Es sind somit weibliche wie auch männliche Teilnehmer gemeint. Dasselbe wie VersuchsteilnehmerInnen. Bei Versuchsteilnehmer können weibliche wie auch männliche Teilnehmer gemeint sein. Jedoch müsste man ...


5

Einige sehen die Notwendigkeit die deutsche Sprache zu gendern, d.h. darauf zu achten nicht nur das generische Maskulinum zu verwenden. Im Zuge dessen wird das Partizip Präsens verwendet und daraus ein Substantiv geformt. Teilnehmer -> teilnehmen -> teilnehmend -> Teilnehmende Die Bedeutung ist identisch*. Weitere häufige Konstruktionen sind Lehrende und ...


6

Nowadays, the word Haus has two distinct broad meanings that in English are captured by the words house and home, respectively. Haus in the sense of house refers to the building. Here, the dative and the accusative case are typically used without -e in contemporary German. Ich bin im Haus. (I am in the house.) Ich gehe zum Haus. (I walk to the house.) ...


2

The word "Hause" is basically a remnant of the past German dialect. In that old Dialect, which you can read in some older Books like Goethes Iphigenie auf Tauris: "O süße Stimme! Vielwillkommener Ton der Muttersprache in einem fremden Lande!". Today you wouldn't say "Lande", you would simply say "Land". Back then it would be normal to say things like "zu ...


1

First of all, your translation of the sentence is wrong. The meaning is: There/it is not much time until departure. Both in German and English, the words es, it or there are here only used as expletives. That is words, which are used to fill up a void, just to fulfil grammatical requirements, in this case for a subject in the sentence. For simpler usage,...


1

There is not much time left until the event of departure, the closure of the gate. "For" would imply that the departure process in itself might take too long, which is frequently the case when aircraft line up for departure but uninteresting for the passengers who try to make it for the gate in time. "Geben" in conjunction with time is used when an action ...


3

Für mich ist das egal is grammatically correct, but in my view, besides from being somewhat unusual, it is less clear than Mir ist das egal. Mir ist das egal means I don't care [about this]. Für mich ist das egal could mean the same but it could also be meant more objectively. A better translation would then be something like This doesn't matter as far as I ...


4

Yes, you can use it, although I think it's more common to use it in this order: A: Wenn wir zum Europapark wollen, müssen wir aber früh aufstehen! B: Für mich ist das egal, aber C ist definitiv kein Frühaufsteher! A: If we wanted to go to the Europapark tomorrow, we'd have to get up early B: I don't mind, but C is no morning person. That way you ...


-1

So oder so, ähnlich werden junge Leute oft für ihr Benehmen kritisiert. So, oder so ähnlich, werden junge Leute oft für ihr Benehmen kritisiert. Commas help a lot here, but the first version is questionable. The meaning is quite different, even though it somehow amounts to the same. Or: So oder so, bald reise ich ab. Sobald ich abreise, ....


6

It's "(so) oder (so ähnlich)": "so" = "in this way". "so ähnlich" = "in a similar way". By contrast, "so oder so" means "either way" or "in any case".


0

Ich ging die Treppe hinauf. Ich kam die Treppe herauf. Hier sieht man gut den Gegensatz gehen - kommen, der nur mittelbar abhängig vom Sprecher ist. Noch elementarer: Darf ich hinein (gehen) ? (zu einer Person vor der Tür) Darf ich herein kommen ? (zur Person im Raum) Das Klettern ist ein gemeiner Spezialfall der Bewegung. Eigentlich betont ...


4

"Stellen" actually means "to put". You can combine it with "eine Frage". "eine Frage stellen" = "to ask a question", or literally "to put a question" "fragen" = "to ask" Ich frage. - I ask. / I am asking. Ich stelle eine Frage. - I ask a question. / I am asking a question. Ich frage meine Mutter. - I ask my mum. / I am asking my mum. Ich stelle meiner ...


4

Eine Frage stellen is the same as fragen. You use the former when you want to stress the fact that you're asking or to avoid a sentence without object: Er stellte eine Frage. instead of Er fragte. (which likely prompts Was fragte er denn?). Stellen by itself means to put.


0

In "herunter" und "hinunter" stecken die Bewegungen "hin" und "her" drin, und diese werden zusätzlich mit dem "-unter" als Bewegungen von oben nach unten präzisiert. Für "herunter" gibt es 2 Möglichkeiten: Jemand sagt "Kletterst du mal zu mir herunter!?", weil das gewünschte Ziel mit seiner Position (=Referenzposition) übereinstimmt. In dem Fall klettert ...


4

Ich habe leider keine historischen Belege für meine Antwort, kann deshalb nur aus meinem allgemeinen Sprachgefühl / meiner Erfahrung als Muttersprachler sprechen: Arretieren wird heute hauptsächlich in der Bedeutung „festsetzen“ verwendet. Ich verstehe die Liste so, dass wenn jemand arretiert wird, dann wird er festgehalten um ihn dann ggf. einer Befragung ...


0

Im Sinne von vom Berg ins Tal ist in einer Präsensbewegung der ersten Person ''herunter'' und ''herab'' tatsächlich unsinniger als ''hinunter'', ''hinab'', ''bergab'', ''abwärts'' oder (wieder) "runter", aber aus der Perspektive ''erdnäher als beim vorigen Schritt'' oder "dem Volk aufs Maul geschaut'' ist ''ich klettere herunter'' definitiv tolerabel,würde ...


3

Nobody seems to be mentioning the massive cultural wellspring that this quote spread through society, the movie "Lola Rennt" (Run Lola Run). https://www.theguardian.com/football/worldcup2006blog/2006/jul/03/theballisroundandkeepson In the German film Run, Lola, Run there's a scene before the title sequence in which an odd-looking referee throws the ball up ...


0

herunter bedeutet eine Bewegung in Richtung der sprechenden Person Die Prämisse ist falsch. Schon das DWDS drückt durch Einklammerung aus, daß die Bedeutung "in Richtung des Sprechers" optional ist. von (dort) oben nach (hier) unten (DWDS) Das DWB ist expliziter. 3) minder scharf ist die bedeutung ausgeprägt, wenn der erste bestandtheil des wortes ...


0

Im Folgenden werde ich explizit die beiden Orte Berg und Tal verwenden. Nehmen wir zunächst an, ich sei der Sprecher, der etwas über jemand anderen berichte. Wo würden Sie den Sprecher der folgenden Sätze, also mich, verorten? Jemand kletterte vom Berg ins Tal herunter. Jemand kletterte vom Berg ins Tal hinunter. Satz 1. würde ich aussagen, wenn ich mich ...


Top 50 recent answers are included