New answers tagged

0

die Assoziation zwischen links und schlecht ist althergebracht, eventuel missverstanden, in diesem Fall aber vermutlich auf die Nebenbedeutung falsch, schwach zurückzuführen. Jedenfalls findet sich oft ein linker Kerl, der als Beispiel für das dem Worte immanente Unrecht herhalten muss. So übrigens auch in Latein sinister. So findet sich auch mit dem ...


0

Dieses Sprichwort stammt aus dem Mittelalter. Häufig hatte man auf der Seite des Bettes zu der man für gewöhnlich nicht aufsteht den Nachttopf stehen. Ist man zur falschen Seite aufgestanden stand man somit mit den Fuß darin. Daher auch die Redensart „mit dem falschen Fuß“, da ein Fuß egal ob man nach rechts oder links aufsteht, zuerst den Boden berührt. Ist ...


0

Another interesting way of using it is: Einfach unerträglich wäre es. Which translates to: It would be simply insupportable.


1

Ärgerlich ist etwas speziell, weil es (zumindest historisch) beide Deutungen zulässt. Häufiger ist, wie bei erstaunlich/erstaunt, dass das Adjektiv auf -lich einen möglichen Auslöser für etwas beschreibt, (also "kann Anlass zu Erstaunen geben"), während erstaunt nur sich für die Empfängerseite des Erstaunens eignet.


2

Persönlich würde Ich eher zu "Ich bin wütend" oder "Ich bin verärgert" tendieren. Umgangssprachlich würde man im Deutschen "Ich bin ärgerlich" normalerweise nicht verwenden. Im normalen Sprachgebrauch wird "ärgerlich" im Kontext "Etwas ist ärgerlich" verwendet.


4

Dass es sich bei beiden Beispielen um korrektes Deutsch handelt, steht außer Frage. Was an der Verwendung von welcher, welch, welche und welches stilistisch unschön sein sollte, erschließt sich mir nicht. Aber Stilfragen sind nicht selten Geschmacksfragen. So ist für meinen Geschmack das Duden-Beispiel diejenigen, welche die beste Arbeit geleistet ...


9

Maschine is a hyperonym of Flugzeug: the latter is a kind of machine, but there are many other kinds of machines. Seine Maschine flog nach Berlin. In a sentence like this, the context makes it pretty clear that Maschine refers to an airplane. This figure of speech is called synecdoche. There are different types of synecdoche. Er ging nach Amerika. (...


4

It acts as an intensifier in this case, the same as really can in english. A better translation of Hast Du auch alles? would be Do you really have everything?


2

Yes there is a significant difference. "Maschine" refers to any kind of machine including airplanes, typically liners "Flugzeug" refers to an airplane of any kind including military ones "Flugmaschine" typically refers only to small planes (with few to no passengers) including historic ones Most "Flugzeuge" can be called "Maschine" but most "Maschinen" are ...


4

Maschine is a broader term, you often hear it instead of Motorrad (motorcycle) for example. This behavior is called Totum pro parte, “the whole for a part“.


1

Probably no native speaker would use either of those in that context. I would disagree with the previous answers, as I can say "Ich habe eine Liste angelegt" ("I made a list"), which is me being actively involved in its creation. According to the Duden, "Anlegen" means that you create a structure or structured thing. For example a statistic, a document or ...


2

As a native speaker, the second example would imply that someone / something was actively involved in the brain creation. However, I personally would say unser Gehirn ist dafür ausgelegt


2

Would it be considered a mistake if I used it on a test? This is impossible to answer. It depends on your teacher. If your teacher is not familiar with it, they will probably mark it as a mistake. And even if you explain this afterwards, they might be not open for internet bullshit. So do it at your own risk. But how would we write this phenomenon ...


Top 50 recent answers are included