26

Daniel Scholten hat wohl versucht, aus der altgriechischen Deklination von χάος (chaos) einen im Deutschen bizarr aussehenden Plural zu bilden. Der Wortstamm von χάος (Nominativ Singular) lautet in verschiedenen altgriechischen Dialekten χαε- (chae-), die Pluralendung wäre -α (-a). Der Plural (falls es tatsächlich einen geben sollte) müsste also χαεα lauten,...


24

Das may look like an article meaning the in this context - But it isn't. Der, die, das can actually cover three functions: Article - That is what you seem to be concentrating on Relative Pronoun - translates to which or that in English, used as a subject of a relative clause Demonstrative Pronoun - translates to that or this. This is what we have here. ...


21

"Stück" kann genauso wie z.B. "Glas" zum einen als Mass- oder Mengeneinheit für normalerweise unzählbare Dinge gebraucht werden, zum anderen aber auch als Bezeichnung für das Ding selbst. drei Glas Wasser dies ist eine Mengenangabe - ob das Wasser in einem einzigen Glas oder mit drei verschiedenen Gläsern gemessen wurde, ist irrelevant - Gemeint ist die ...


18

You’re right with your statement that den is the article and denen is the relative pronoun. That said, in your first example you need the relative pronoun, not an article. Note that an article always precedes the noun. In the following examples I marked the articles and pronouns. Ich kenne die[article] Frauen, denen[relative pronoun] man Bücher schenkt. ...


17

Der ähnlichste Plural ist wohl (einer/eine/eines hat keinen Plural): Wir sind einige der Ersten, die dieses Buch gelesen haben. Weniger holprig finde ich allerdings: Wir sind unter den Ersten, die dieses Buch gelesen haben. Eine weitere Alternative ist (Dank an Barth Zalewski): Wir gehören zu den Ersten, die dieses Buch gelesen haben. In einigen ...


17

Das Wort Mann wird hier als Zählwort gebraucht, also als eine Art Maßeinheit im Sinne von "dieses Orchester hat eine Größe von zwei Mann". Andere Beispiele im Deutschen sind u.a. Bund, Stück, Paar und Schuss. Kauf noch zwei Bund Petersilie und vier Stück Butter. In den Urlaub nehme ich 3 Paar Schuhe mit. An die Soldaten wurden 1000 Schuss Munition ...


15

In both English and German a simple -s will suffice: APIs SDKs German is much stricter on this; 's must never be used for plurals.


14

Betrachten wir einmal die Fälle in den beiden Sätzen: Das (=Nominativ) sind Fußballfans (=Nominativ). Es (=Nominativ) gibt Fußballfans (=Akkusativ). Sein mit Nominativ-Objekt: Das Verb sein setzt hier zwei Dinge gleich; beide stehen im Nominativ, weshalb man vom sogenannten Gleichsetzungsnominativ spricht. Dieser Link stammt von canoo.net, wo zu lesen ...


14

Zu dieser Frage gibt es eine sehr gute Antwort auf grammatikfragen.de. Hier die wichtigsten Punkte: Es gibt eine Kongruenzregel, die besagt, dass Subjekt und Prädikat in Einklang sein müssen. Der Numerus wird vom Kern bestimmt, nicht von der partitiven Apposition. Der Kern ist Eine halbe Million, welche den Singular verlangt. (Vgl. "Ein halbes Haus" ist ...


14

Liebe Erika und Richard ist weniger ein Grammatik- denn ein Stilproblem Das Stilempfinden deutscher Prägung leidet unter der fehlenden Adjektivkongruenz. Da das Problem nicht lösbar ist, weicht man aus auf Liebe Erika, lieber Richard. Es ist kein Unterschied, ob Erika und Richard durch eine Liebesbeziehung und/oder eine Eheschließung miteinander verbunden ...


13

The article is always that of the container. Eine/Die Schachtel Salz Eine/Die Flasche Wein The containers are countable, so if you've got multiple containers containing anything, the article is the plural form of the containers article Viele Flaschen Wein If you want to point at a certain set of bottles containing wine, you would probably use ...


13

"Bis zu 36 Grad werden es" is correct as "36 Grad" is plural. The Duden gives the examples "es waren 35 Grad [Celsius] im Schatten" and "draußen herrschten 25 Grad Wärme, Kälte".Grad, der (2.) If you add "warm" it has to be "Bis zu 36 Grad warm wird es" as "warm" is now the Prädikativum and 36 Grad is an attribute of "warm".


12

Der Plural eines Buchstabens ist der Buchstabe: Im letzten Satz kamen drei U vor. Den Buchstaben schreibst du am besten groß. Siehe auch z.B. hier (link).


12

There are two differences here, case and number. Let's take a look at some examples. Nominative Case Ein Tag wie dieser (Tag). (A day like this(or that) day) (Sg+Sg) (You're talking about a specific day, compared with another specific day.) Ein Tag wie diese (Tage). (A day like these days) (Sg+Pl) (You're talking about a specific day, compared ...


12

Der grammatische Numerus richtet sich nicht immer nach der tatsächlichen Anzahl, sondern folgt häufig der Existenz des Zahlwortes »eins« bzw. dessen Flexionen. Dabei wird auch der unbestimmte Artikel »ein« wie das Zahlwort interpretiert: Eine Million Häuser wurde zerstört. Eine Million Häuser wurden zerstört. Zwei Millionen Häuser wurden ...


12

"Eins" ist falsch, "ein oder zwei Katzen" oder "eine oder zwei Katzen" ist richtig. "Eins" wird nur beim Rechnen und Zählen benutzt, in Verbindung mit einem Substantiv wird die Form des unbestimmten Artikels verwendet. Vor oder, bis, und usw. kann "ein" auch ungebeugt bleiben. Einzelheiten z.B. bei Canoo.


12

It is not a plural form. Bären is the accusative singular of Bär (see canoonet). Accordingly, since in the case of kaufen the thing that is purchased is in accusative case, you cannot replace Bären (accusative singular) with Bär (nominative singular).


11

Niederlande ist ein Eigenname. Damit greift jede Diskussion ins Leere. Wir sind durch die Lande gefahren Das heißt für mich dasselbe wie "Wir sind durch die Gegend gefahren" oder "Wir sind weit herum gekommen". Wenn Franz im total verwahlosten Taxi quer durch Bayern jagt, fährt er auch durch die Lande, ohne das Land Bayern zu verlassen. "Wir sind durch ...


11

I would also vote for plural, even if I don't share Käsebrots reason (Since grabbing is not the only action possible, it could also be touching). My reasoning is: A more rude form of the ehaustion is Pfoten weg (see dict.cc), and here we have a clear plural; Hände weg can also be used instead of Finger weg. There is also the standard warning Kopf weg if ...


11

Because these are acutally two sentences with ist: Wenn das Angebot groß ist und die Nachfrage klein ist, ... and you can omit repeated words. You need two, because they are two "equations": Angebot = groß, Nachfrage = klein. If you equate them to the same thing, you use a two-part subject and sind: Wenn das Angebot und die Nachfrage groß sind, ... ...


11

According to the Duden we usually append an 's' for the plural form of such abbreviations, but you can also use the same form for singular and plural (in particular when it is not a feminine abbreviation, hence singular and plural can be distinguished by the article; but still the form with 's' is more common): Bei Abkürzungen, die auch als solche ...


11

Beide Versionen sind grammatikalisch völlig korrekt und gebräuchlich. Allerdings haben sie eine unterschiedliche Bedeutung. Welche Sprachen sprichst du? Der Plural drückt hier aus, dass die Zahl der Sprachen unbestimmt ist (da der Sprecher sie noch nicht kennt). Dabei wird nichts vom Sprecher im Voraus angenommen, dieser unbestimmte Plural umfasst auch ...


11

No, "Menschen" is not plural in your example. It is accusative singular, thus "Menschen". And if it were plural, "kein" would need to reflect that as well, like in Kein Fenster war erleuchtet, die Tür war verschlossen, sie sahen keine Menschen!


11

Korrekt ist Sie sahen keinen Menschen. Jedoch gibt es im allgemeinen Sprachgebrauch auch die grammatikalisch falsche Variante, bei Nomen, die eigentlich schwach flektiert würden, die Endung im Dativ und Akkusativ wegzulassen: Sie sahen keinen Mensch. Ein anderes Beispiel ist das Nomen der Bär. Richtig ist Sie sahen keinen Bären. (Akk.) Sie ...


11

Plural is a Latin term, die Mehrzahl is the equivalent German term. However, this only applies when discussing grammar, as the noun die Mehrzahl has other uses as well. In der Mehrzahl der Fälle verlaufen Infektionen mild. It means majority then. You cannot use Plural in those cases. The counter term is die Minderzahl, as opposed to die Einzahl when ...


10

While some English translations may render it as singular, Kälteschauer is plural in the German text. This is indicated not only by the verb form, but also the absence of an article: The singular would be … umwehte ihn ein Kälteschauer. It is not uncommon for languages to differ in their use of singular and plural. A famous example is that you have to say ...


10

One candidate is Mark (as a currency): Dafür bezahlte man fünf Mark. However, it could be argued that this is not really plural, but a unit-of-measure singular (cf. zehn Grad, zwanzig Stück). Another candidate is the acronym SMS, which in Germany (not in Austria or Switzerland) is feminine: Ich habe zwei SMS von ihm bekommen. There are two regular ...


10

Das lateinische nexus ist nicht aus der verbreiteten a/o-Deklination, sondern der etwas selteneren u-Deklination, der Plural ist dann nexus (langes u) statt des nichtexistenten nexi*. Nexi* wäre im Deutschen vielleicht zu Nexen* eingedeutscht worden. Plurale der u-Deklination scheinen aber resistenter zu sein, zumal das Wort nicht sonderlich häufig ...


10

It's about the amount of things that are doing the verb "vergehen". In this case, even though at first glance the subject of this sentence is es, this is only a dummy-subject. The best way to think about it is, is the es necessary? In this sentence, it is not. You could replace Es vergingen drei Stunden with Drei Stunden vergingen (or Drei Stunden ...


10

In your case it is Zwei große Bier, bitte. The plural of Bier is Biere, but if you use Biere you normally mean two different beers (e.g. from different breweries or different types of beer). It is difficult to make a plural of a liquid. If you say one beer it is not clear how much it is. It could be a small glass/bottle or a big one. So it does not ...


Only top voted, non community-wiki answers of a minimum length are eligible